27.06.2022 09:35

DGAP-CMS: Covestro AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

Folgen
Werbung

DGAP Zulassungsfolgepflichtmitteilung: Covestro AG / Aktienrückkauf
Covestro AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

27.06.2022 / 09:35
Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (MAR) in Verbindung mit Art. 2 Abs. 2 und Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052

Erwerb eigener Aktien 2. Tranche Abschlussmeldung

Im Zeitraum vom 20. Juni 2022 bis einschließlich 23. Juni 2022 wurde eine Anzahl von 195.239 Aktien im Rahmen der zweiten Tranche des Aktienrückkaufprogramms der Covestro AG erworben, deren Beginn mit Bekanntmachung vom 10. Mai 2022 gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 für den 10. Mai 2022 mitgeteilt wurde.

Die Anzahl der täglich zurückerworbenen Aktien sowie die täglichen volumengewichteten Durchschnittskurse betrugen:

Rückkauftag Aggregiertes Volumen (Stück Aktien) Volumen gewichteter Durchschnittskurs (EUR)
20.06.2022 57.554 35,1425
21.06.2022 35.227 36,3172
22.06.2022 53.970 34,6233
23.06.2022 48.488 33,4343
 

Mit dem 23. Juni 2022 wurde die zweite Tranche des Aktienrückkaufprogramms der Covestro AG abgeschlossen. Das Gesamtvolumen der bislang im Rahmen der zweiten Tranche dieses Aktienrückkaufprogramms im Zeitraum vom 10. Mai 2022 bis einschließlich 23. Juni 2022 erworbenen Aktien beläuft sich auf eine Anzahl von 1.874.166 Aktien. Der durchschnittlich gezahlte Kaufpreis an der Börse betrug 39,9737. Insgesamt wurden eigene Aktien zu einem Gesamtpreis von 74.917.387,45 (ohne Erwerbskosten) zurückgekauft.

Das Gesamtvolumen der bislang im Rahmen der bisherigen zwei Tranchen dieses Aktienrückkaufprogramms im Zeitraum vom 21. März 2022 bis einschließlich 23. Juni 2022 erworbenen Aktien beläuft sich auf eine Anzahl von 3.479.956 Aktien. Dies entspricht 1,8% des Grundkapitals.

Der Erwerb der Aktien der Covestro AG erfolgte durch eine von Covestro AG beauftragte Bank über die Börse im elektronischen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse (Xetra).

Weitere Informationen gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. b) und Abs. 3 Verordnung (EU) Nr. 596/2014 in Verbindung mit Art. 2 Abs. 2 und Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 sind auf der Internetseite von Covestro AG unter www.covestro.com/de/investors veröffentlicht.

Leverkusen, 27.Juni 2022



27.06.2022 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Covestro AG
Kaiser-Wilhelm-Allee 60
51373 Leverkusen
Deutschland
Internet: www.covestro.com

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1383893  27.06.2022 

Ausgewählte Hebelprodukte auf Covestro AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Covestro AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu Covestro AG

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Covestro AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.08.2022Covestro BuyJefferies & Company Inc.
15.08.2022Covestro NeutralUBS AG
09.08.2022Covestro HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.08.2022Covestro OverweightBarclays Capital
05.08.2022Covestro BuyJefferies & Company Inc.
15.08.2022Covestro BuyJefferies & Company Inc.
05.08.2022Covestro OverweightBarclays Capital
05.08.2022Covestro BuyJefferies & Company Inc.
02.08.2022Covestro Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
02.08.2022Covestro AddBaader Bank
15.08.2022Covestro NeutralUBS AG
09.08.2022Covestro HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.08.2022Covestro NeutralJP Morgan Chase & Co.
02.08.2022Covestro HaltenDZ BANK
02.08.2022Covestro NeutralUBS AG
09.11.2021Covestro UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.11.2021Covestro UnderweightJP Morgan Chase & Co.
06.10.2021Covestro UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.09.2021Covestro UnderweightJP Morgan Chase & Co.
03.09.2021Covestro UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Covestro AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Covestro Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX freundlich -- Asiens Börsen geben nach -- Adyen schließt erstes Halbjahr mit durchwachsener Entwicklung ab -- SAP schlägt SAP Litmos los -- HELLA, Cisco, Walmart und Co. im Fokus

TAKKT: Finanzchef Tomaszewski will Vertrag nicht verlängern. SAF-HOLLAND ist bei Übernahme von Haldex am Ziel. Fed-Protokoll: US-Notenbanker sehen Notwendigkeit für Anhebung der Zinssätze - Tempo könnte sich abschwächen. Drittes BVB-Tor in Freiburg hätte nicht zählen dürfen.

Umfrage

Sollten die Corona-Regeln bei steigenden Infektionszahlen im Herbst wieder verschärft werden?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln