22.11.2021 08:17

DGAP-CMS: HeidelbergCement AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

Folgen
Werbung

DGAP Zulassungsfolgepflichtmitteilung: HeidelbergCement AG / Aktienrückkaufprogramm
HeidelbergCement AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

22.11.2021 / 08:17
Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Im Zeitraum vom 15. November 2021 bis einschließlich 19. November 2021 wurden insgesamt 386.925 Aktien im Rahmen des laufenden Aktienrückkaufprogrammes der HeidelbergCement AG erworben.

Dabei wurden jeweils folgende Stückzahlen zurückgekauft:

Datum Gesamtzahl der Aktien Täglich gewichteter
Durchschnittskurs (€)
Aggregiertes Volumen (€) Handelsplatz
15.11.2021 40.505 65,3375 2.646.495,44 XETA
16.11.2021 39.468 65,7712 2.595.857,72 XETA
17.11.2021 41.033 65,3932 2.683.279,18 XETA
18.11.2021 118.481 64,6203 7.656.277,76 XETA
19.11.2021 147.438 63,6276 9.381.126,09 XETA
Total 386.925 64,5165 24.963.036,19  
 

 



22.11.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: HeidelbergCement AG
Berliner Straße 6
69120 Heidelberg
Deutschland
Internet: www.heidelbergcement.com

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1250843  22.11.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1250843&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu HeidelbergCement AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HeidelbergCement AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.01.2022HeidelbergCement HoldJefferies & Company Inc.
05.01.2022HeidelbergCement HoldJefferies & Company Inc.
17.12.2021HeidelbergCement BuyUBS AG
15.12.2021HeidelbergCement KaufenDZ BANK
09.12.2021HeidelbergCement UnderweightBarclays Capital
17.12.2021HeidelbergCement BuyUBS AG
15.12.2021HeidelbergCement KaufenDZ BANK
17.11.2021HeidelbergCement BuyUBS AG
12.11.2021HeidelbergCement BuyKepler Cheuvreux
12.11.2021HeidelbergCement BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.01.2022HeidelbergCement HoldJefferies & Company Inc.
05.01.2022HeidelbergCement HoldJefferies & Company Inc.
06.12.2021HeidelbergCement HoldJefferies & Company Inc.
01.12.2021HeidelbergCement HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.11.2021HeidelbergCement HoldJefferies & Company Inc.
09.12.2021HeidelbergCement UnderweightBarclays Capital
08.12.2021HeidelbergCement UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.12.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
22.11.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
05.11.2021HeidelbergCement UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HeidelbergCement AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX nah an 16.000 Punkten -- US-Handel ruht feiertagsbedingt -- GSK lehnt Milliardenangebot von Unilever für Konsumgütersparte ab -- Siltronic ohne Fortschritte bei Übernahme-Prüfung -- S&T im Fokus

EnBW und BP erhalten Zuschlag für Offshore-Windpark in Schottland. BBVA wird 2021 und 2022 mehr als 7 Milliarden Euro an Aktionäre ausschütten. Covestro will grünen Wasserstoff von australischer FFI beziehen. Frankfurter Flughafen erholt sich 2021. Chinesische Notenbank senkt Leitzinsen - Wirtschaft wächst kräftig.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln