Nur während der WM:
Gratis-Abo für Neukunden bei finanzen.net Brokerage (Wert: bis zu 238,- Euro)
» alle Infos zu dieser Aktion

14.03.2018 12:14
Bewerten
(0)

DGAP-News: bet-at-home.com AG: bet-at-home.com AG plant erneut Dividende in Höhe von 7,50 EUR pro Aktie auszuschütten

DRUCKEN

bet-at-home.com AG: bet-at-home.com AG plant erneut Dividende in Höhe von 7,50 EUR pro Aktie auszuschütten

^

DGAP-News: bet-at-home.com AG / Schlagwort(e): Dividende

bet-at-home.com AG: bet-at-home.com AG plant erneut Dividende in Höhe von

7,50 EUR pro Aktie auszuschütten

14.03.2018 / 12:15

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Düsseldorf, 14. März 2018. Vorstand und Aufsichtsrat der bet-at-home.com AG

werden der ordentlichen Hauptversammlung am 22. Mai 2018 erneut eine

Dividende von insgesamt 7,50 EUR vorschlagen.

Der Beschlussvorschlag an die Hauptversammlung am 22. Mai 2018 wird sich aus

einer ordentlichen Dividende in der Höhe von 3,00 EUR (Vorjahr: 2,50 EUR)

sowie einer außerordentlichen Dividende in Höhe von 4,50 EUR (Vorjahr: 5,00

EUR) zusammensetzen. Durch die zusätzliche Ausschüttung einer

außerordentlichen Dividende sollen die Aktionäre der bet-at-home.com AG

angemessen an der überdurchschnittlichen Gesamtentwicklung der letzten Jahre

beteiligt werden.

Aus dem Beschlussvorschlag an die Hauptversammlung ergibt sich somit eine

Gesamtdividende in Höhe von 7,50 EUR pro Aktie.

Die ordentliche Dividende soll sich auch in Zukunft an der Dividendenpolitik

der letzten Jahre orientieren. Es entspricht auch weiterhin der

Dividendenpolitik der Gesellschaft, bezogen auf den Konzernjahresgewinn eine

angemessene Teilhabe der Aktionäre am Unternehmenserfolg zu ermöglichen.

Über bet-at-home.com:

Der bet-at-home.com AG Konzern ist im Bereich Online-Gaming und

Online-Sportwetten tätig. Mit mehr als 4,8 Millionen registrierten Kunden

weltweit zählt das an der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Unternehmen

mit seinen Tochtergesellschaften zu den erfolgreichsten Glücksspielanbietern

Europas. Das vielfältige Angebot auf www.bet-at-home.com umfasst

Sportwetten, Poker, Casino, Games und Virtual Sports. bet-at-home.com

verfügt über Gesellschaften in Deutschland, Österreich, Malta und Gibraltar.

Zum Stichtag 31.12.2017 trugen 311 Mitarbeiter zur erfolgreichen Entwicklung

des Konzerns bei. Über seine maltesischen Gesellschaften hält der Konzern

Online-Sportwetten- und Glücksspiellizenzen. Die Lizenzen berechtigten das

Unternehmen jeweils zur Veranstaltung und zum Vertrieb von

Online-Sportwetten und Online-Casinos. Seit 2009 ist die bet-at-home.com AG

Teil der Betclic Everest SAS Group, einer führenden französischen Gruppe im

Bereich Online-Gaming und Sportwetten.

---------------------------------------------------------------------------

14.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: bet-at-home.com AG

Tersteegenstrasse 30

40474 Düsseldorf

Deutschland

Telefon: +49 211 17934 770

Fax: +49 211 17934 757

E-Mail: ir@bet-at-home.com

Internet: www.bet-at-home.ag

ISIN: DE000A0DNAY5

WKN: A0DNAY

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin,

Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

SDAX

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

663971 14.03.2018

°

Nachrichten zu bet-at-home.com AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu bet-at-home.com AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.06.2018bet-at-homecom HoldWarburg Research
18.05.2018bet-at-homecom NeutralOddo Seydler Bank AG
03.05.2018bet-at-homecom HoldWarburg Research
03.05.2018bet-at-homecom HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
19.03.2018bet-at-homecom HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
07.03.2018bet-at-homecom buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
19.01.2018bet-at-homecom buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
01.02.2017bet-at-homecom buyCommerzbank AG
10.03.2011bet-at-homecom kaufenPerformaxx Research GmbH
28.07.2010bet-at-homecom kaufenSES Research/ Warburg Gruppe
12.06.2018bet-at-homecom HoldWarburg Research
18.05.2018bet-at-homecom NeutralOddo Seydler Bank AG
03.05.2018bet-at-homecom HoldWarburg Research
03.05.2018bet-at-homecom HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
19.03.2018bet-at-homecom HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für bet-at-home.com AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Wachstumsaktien!

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen Ihnen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.
Kostenfrei registrieren und lesen!

bet-at-home.com Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt mit kleinem Gewinn -- Dow stabil -- Höhere EU-Zölle auf US-Waren gelten ab Freitag -- Anleger wollen auch Daimler wegen Diesel-Skandal vor Gericht bringen -- Tesla, Ceconomy, GE im Fokus

US-Notenbankchef Powell sieht gute Gründe für weitere Zinsanhebungen. Volkswagen begibt zwei Hybridanleihen über 2,75 Milliarden Euro. Starbucks dämpft Wachstumserwartungen. Nestlé plant Zukäufe in den USA. Disney bessert Offerte für 21st Century Fox nach. Audi und Hyundai kooperieren bei Brennstoffzelle.

Umfrage

Sind sie mit der bisherigen Arbeit der Großen Koalition in Berlin zufrieden

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Netflix Inc.552484
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
TwitterA1W6XZ
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
Daimler AG710000
Siemens Healthineers AGSHL100
EVOTEC AG566480
Wirecard AG747206