12.08.2022 09:48

DGAP-News: Beta Systems Software AG: Abspaltung der Latonba AG

Folgen
Werbung

DGAP-News: Beta Systems Software AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Beta Systems Software AG: Abspaltung der Latonba AG

12.08.2022 / 09:48
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


UNTERNEHMENSMITTEILUNG


Beta Systems Software AG: Abspaltung der Latonba AG

Berlin, den 12. August 2022 Per Ad-hoc-Mitteilung vom 2. Februar 2022 hatte der Vorstand der Beta Systems Software AG (BSS, ISIN DE000A2BPP88) darüber informiert, dass die Gesellschaft eine Abspaltung sämtlicher Anteile an der Latonba AG prüfen wolle. Aufgrund der möglicherweise anstehenden Veränderung im Aktionariat hat der Vorstand entschieden, die weitere Vorbereitung und Entscheidungsfindung bezüglich der angedachten Maßnahme auf das kommende Geschäftsjahr 2022/23 zu verschieben. Über die weitere zeitliche Planung wird der Vorstand zu gegebener Zeit informieren.

Ende der Unternehmensmitteilung


Beta Systems Software AG

Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE000A2BPP88) unterstützt seit mehr als 35 Jahren Unternehmen mit komplexen IT-Systemlandschaften und anspruchsvollen IT-Prozessen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Fertigung, Handel und IT-Dienstleistungen. Steigende Transaktionsvolumen, Datenmengen, Compliance-Standards und die zunehmende Komplexität der IT-Netzwerke stellen dabei höchste Anforderungen an Durchsatz, Verfügbarkeit, Nachvollziehbarkeit und Sicherheit der eingesetzten Softwareprodukte und Lösungen. Das Portfolio von Beta Systems ist hier bei der Automatisierung, Dokumentation, Analyse und Überwachung der IT-Abläufe im Rechenzentrum, der Zugriffssteuerung, der Überwachung der IT-Infrastruktur und Security sowie der Steuerung der IT Services im Einsatz.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist im Segment Scale der Deutschen Börse gelistet und beschäftigt konzernweit rund 650 Mitarbeitende. Sitz des Unternehmens ist Berlin weitere wichtige Entwicklungsstandorte finden sich in Köln, München, Neustadt (Weinstraße), Rietheim-Weilheim, Rengsdorf, Szczecin und Wroclaw. Beta Systems ist national und international mit mehr als 20 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit wenden mehr als 1.000 Unternehmen Produkte und Lösungen der Beta Systems Gruppe an, die damit zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwareanbietern in Europa gehört.

Besuchen Sie Beta Systems auch auf: https://de.linkedin.com/company/beta-systems-software-ag, https://www.xing.com/pages/betasystemssoftwareag und https://www.kununu.com/de/beta-systems-software1.

 

Unternehmenskontakt:

Beta Systems Software AG

Investor Relations

Tel.: +49 (0)30 726 118-0

Fax: +49 (0)30 726 118-800

E-Mail: ir(at)betasystems.com



12.08.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Beta Systems Software AG
Alt Moabit 90d
10559 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 726118 0
Fax: +49 (0)30 726118 00
E-Mail: info@betasystems.com
Internet: www.betasystems.com
ISIN: DE000A2BPP88
WKN: A2BPP8
Indizes: Börsensegment Scale der Deutschen Börse, Marktsegment: Freiverkehr
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Stuttgart
EQS News ID: 1419355

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1419355  12.08.2022 

Ausgewählte Hebelprodukte auf Beta Systems Software AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Beta Systems Software AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu Beta Systems Software AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Beta Systems Software AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.08.2022Beta Systems Software KaufenSMC Research
29.06.2022Beta Systems Software KaufenSMC Research
26.02.2013Beta Systems Software kaufenequinet
04.02.2013Beta Systems Software kaufenequinet AG
18.06.2012Beta Systems Software kaufenDr. Kalliwoda Research GmbH
12.08.2022Beta Systems Software KaufenSMC Research
29.06.2022Beta Systems Software KaufenSMC Research
26.02.2013Beta Systems Software kaufenequinet
04.02.2013Beta Systems Software kaufenequinet AG
18.06.2012Beta Systems Software kaufenDr. Kalliwoda Research GmbH
29.11.2007Beta Systems haltenSES Research GmbH
16.11.2007Beta Systems haltenSES Research GmbH
25.10.2007Beta Systems haltenSES Research GmbH
06.08.2007Beta Systems haltenSES Research
15.06.2007Beta Systems haltenSES Research

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Beta Systems Software AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos für Donnerstag anmelden!

Wie sieht die Energie-Versorgung in der Zukunft aus? Im B2B-Seminar morgen um 11 Uhr erfahren Sie, welche Lösungen für die Energiekrise in Europa gefunden werden können und wie Sie mit Ihrem Portfolio an den Entwicklungen partizipieren!

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Rezessionsängste: DAX tiefer -- Wall Street uneins erwartet -- EU geht von Pipeline-Sabotage aus -- Apple mit schwächerer Nachfrage -- Berenberg reduziert Varta-Ziel -- eBay, Biogen im Fokus

Commerzbank muss bei polnischer Tochter weitere Vorsorge treffen. Studie: DAX-Vorstände verdienen 24 Prozent mehr. Santander verkündet neues Rückkaufprogramm und zahlt Zwischendividende. IG Metall sieht schwierige Tarifverhandlungen mit VW kommen. SEC verhängt Wall Street-Unternehmen eine Milliardenstrafe. Vonovia will von Kündigungen bei Energiekosten-Not absehen.

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln