finanzen.net
13.03.2018 21:29
Bewerten
(0)

DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Almonty schließt Abnahmevertrag über mindestens 500 Mio. CAD für Sangdong ab

DRUCKEN

Deutsche Rohstoff AG: Almonty schließt Abnahmevertrag über mindestens 500 Mio. CAD für Sangdong ab

^

DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e):

Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

Deutsche Rohstoff AG: Almonty schließt Abnahmevertrag über mindestens 500

Mio. CAD für Sangdong ab

13.03.2018 / 21:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Deutsche Rohstoff AG: Almonty schließt Abnahmevertrag für Sangdong ab

Garantierter Mindestumsatz von 500 Mio. CAD

Mannheim/Toronto. Almonty Industries hat bekanntgegeben, dass es einen

Abnahmevertrag für einen Teil der künftigen Produktion der Sangdong-Mine in

Südkorea, die zu 100% zu Almonty gehört, abgeschlossen hat. Der Vertrag mit

einem bestehenden Kunden gilt für die Dauer von 10 Jahren und garantiert

Almonty Umsätze in Höhe von mindestens 500.000.000 kanadischen Dollar (rund

315 Mio. Euro), lässt Almonty aber gleichzeitig die Möglichkeit, von weiter

steigenden Wolfram-Preisen zu profitieren.

Eine ausführliche Meldung findet sich unter www.almonty.com.

Mannheim, 13. März 2018

Die Deutsche Rohstoff identifiziert, entwickelt und veräußert attraktive

Rohstoffvorkommen in Nordamerika, Australien und Europa. Der Schwerpunkt

liegt in der Erschließung von Öl- und Gaslagerstätten in den USA. Metalle

wie Gold, Kupfer, Seltene Erden, Wolfram und Zinn runden das Portfolio ab.

Weitere Informationen unter www.rohstoff.de

Kontakt

Deutsche Rohstoff AG

Dr. Thomas Gutschlag, CEO

Tel. +49 621 490 817 0

info@rohstoff.de

---------------------------------------------------------------------------

13.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Deutsche Rohstoff AG

Q7, 24

68161 Mannheim

Deutschland

Telefon: 0621 490 817 0

Fax: 0621 490 817 22

E-Mail: gutschlag@rohstoff.de

Internet: www.rohstoff.de

ISIN: DE000A0XYG76, DE000A1R07G4,

WKN: A0XYG7, A1R07G

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale),

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

663735 13.03.2018

°

Nachrichten zu Deutsche Rohstoff AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Rohstoff AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.10.2012Deutsche Rohstoff addFirst Berlin Equity Research GmbH
30.05.2012Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
28.02.2012Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
28.11.2011Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
01.11.2011Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
09.10.2012Deutsche Rohstoff addFirst Berlin Equity Research GmbH
30.05.2012Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
28.02.2012Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
28.11.2011Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH
01.11.2011Deutsche Rohstoff buyFirst Berlin Equity Research GmbH

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Rohstoff AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht mit Gewinnen ins Wochenende -- RWE: Vorzeitiges Aus für Hambach würde Milliarden kosten -- Uber könnte Deliveroo schlucken -- Tesla, Adobe, Amazon, Netflix im Fokus

HeidelbergCement verkauft Werk in Ägypten an Emaar Industries. Drei Novartis-Medikamente in Europa zur Zulassung empfohlen. Britisches Pfund nach May-Ansprache unter Druck. Bayer-Aktie: Mehr als nur Glyphosat-Risiken. Micron steigert Gewinn und Umsatz kräftig. DAX-Änderung ab Montag: Commerzbank steigt ab, Wirecard auf.

Umfrage

Die Parteien in Deutschland streiten sich um einen möglichen Militäreinsatz in Syrien. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
Steinhoff International N.V.A14XB9
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
EVOTEC AG566480