finanzen.net
13.08.2019 13:24
Bewerten
(0)

DGAP-News: Dreizehnte ordentliche Hauptversammlung der Delticom AG

DGAP-News: Delticom AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
Dreizehnte ordentliche Hauptversammlung der Delticom AG

13.08.2019 / 13:24
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Dreizehnte ordentliche Hauptversammlung der Delticom AG

Hannover, 13. August 2019 - Die Delticom AG (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX), Europas führender Onlinehändler für Reifen und Autozubehör und Experte auf dem Gebiet effizienter Lagerlogistik, hat am gestrigen Montag in Hannover ihre dreizehnte ordentliche Hauptversammlung durchgeführt.

Die Präsenz auf der Hauptversammlung von Europas führendem Onlinehändler für Reifen und Autozubehör und Experte auf dem Gebiet effizienter Lagerlogistik betrug 87,7 % des Grundkapitals. Die Aktionäre stimmten allen Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit zu. Im Rahmen der Generaldebatte wurden die wesentlichen Themen und Entwicklungen des Geschäftsjahres 2018 erörtert. Die mehr als sechs Stunden andauernde und damit bisher längste Hauptversammlung in der Unternehmensgeschichte endete um 17:10 Uhr.

Die Delticom AG ist seit ihrer Gründung im Jahr 1999 in Hannover vom New-Economy-Startup zu Europas größtem Online-Reifenhändler gewachsen und feierte im Juli diesen Jahres ihr 20-jähriges Firmenjubiläum. Mehr als 460 Onlineshops und -vertriebsplattformen gibt es heute in weltweit 77 Ländern. Dazu zählen unter anderem ReifenDirekt.de, MotorradreifenDirekt.de und Autoreifenonline.de.

Gourmondo.de, der Onlineshop für Delikatessen, Feinkost, Wein und hochqualitative Lebensmittel, konnte 2018 den Verlust gegenüber dem Vorjahr reduzieren und wird zudem im August 2019 ein neues Shopsystem in Betrieb nehmen. Hierdurch wird Gourmondo.de in der Lage sein, durch passgenaue Empfehlungen die Kunden gezielt für noch mehr Produkte zu interessieren und das Einkaufserlebnis noch nutzerfreundlicher zu gestalten.

Der Halbjahresbericht 2019 wird am 14.08.2019 auf der Internetseite www.delti.com im Bereich "Investor Relations" zum Download zur Verfügung gestellt.
 

Unternehmensprofil:

Die Delticom AG ist ein vornehmlich in Europa und den USA tätiges E-Commerce-Unternehmen mit Know-how im Aufbau und Betrieb von Online-Shops, in der Internet-Kundenakquise, in der Internetvermarktung, dem Aufbau von Partnernetzwerken sowie im Bereich anspruchsvoller und hocheffizienter Warenkommissionierungs- und Auslieferungslogistik.

Führend ist die Delticom AG bei der Onlinedistribution von Reifen und Autozubehör. Der Online-Gebrauchtwagenhandel und eFood runden die Produktpalette ab. Delticom besitzt umfassende Erfahrung im internationalen Shopaufbau und langjähriges Know-how im grenzüberschreitenden E-Commerce. Neben dem Design gehören auch die Bereitstellung von Produktbeschreibungen sowie ein umfangreicher Kundenservice in Landessprache zu ihrer Kompetenz. Die Etablierung von effizienten Lager- und Logistikprozessen findet nicht nur beim Reifenhandel, Online-Gebrauchtwagenhandel und im eFood-Geschäft Anwendung, sondern wird auch Dritten als Dienstleistung angeboten.

Seit der Gründung 1999 hat die in Hannover, Deutschland, ansässige Gesellschaft eine umfassende Expertise bei der Gestaltung effizienter und systemseitig voll integrierter Bestell- und Logistikprozesse aufgebaut. Eigene Lager, u. a. ein vollautomatisiertes Kleinteilelager, gehören zu den wesentlichen Assets der Gesellschaft.

2018 hat die Delticom AG einen Umsatz von mehr als 645 Mio. EUR generiert. In 77 Ländern betreibt der E-Commerce-Spezialist mehr als 460 Onlineshops und -vertriebsplattformen und betreut mehr als 13 Mio. Kunden. Die Produktpalette für Privat- und Geschäftskunden umfasst allein im Reifengeschäft mehr als 100 Marken und über 25.000 Modelle von Reifen für Pkw, Motorräder, Lkw, Nutzfahrzeuge und Busse sowie Kompletträder. Kunden können die bestellten Produkte zur Montage auch zu einem der weltweit rund 40.000 Servicepartner der Delticom AG schicken lassen.

Über 500.000 Autoteile und Zubehörartikel, darunter Motorenöle, Schneeketten oder Batterien, runden das Angebot ab. Mit dem Einstieg in den Online-Gebrauchtwagenhandel wurde das Angebot im Bereich Automotive vervollständigt. Damit hat sich die Delticom AG in diesem Bereich von einem klassischen Onlinehändler zu einem Online-Lösungsanbieter entwickelt.

Die Aktien der Delticom AG sind seit Oktober 2006 im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet (ISIN DE0005146807).

Im Internet unter: www.delti.com
 

Kontakt:
Delticom AG Investor Relations
Melanie Gereke
Brühlstraße 11
30169 Hannover
Tel.: +49 (0)511-93634-8903
Fax: +49 (0)511-8798-9138
Email: melanie.gereke@delti.com



13.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Delticom AG
Brühlstraße 11
30169 Hannover
Deutschland
Telefon: +49 (0)511 93634 8000
Fax: +49 (0)511 8798 9138
E-Mail: info@delti.com
Internet: www.delti.com
ISIN: DE0005146807
WKN: 514680
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 856623

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

856623  13.08.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=856623&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu Delticom AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Delticom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.05.2016Delticom HoldWarburg Research
25.02.2016Delticom HoldWarburg Research
20.08.2015Delticom HaltenBankhaus Lampe KG
14.08.2015Delticom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.05.2015Delticom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.08.2015Delticom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.05.2015Delticom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.03.2015Delticom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.03.2015Delticom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.11.2014Delticom kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.05.2016Delticom HoldWarburg Research
25.02.2016Delticom HoldWarburg Research
20.08.2015Delticom HaltenBankhaus Lampe KG
06.05.2015Delticom HoldWarburg Research
05.05.2015Delticom HoldCommerzbank AG
19.03.2015Delticom SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.03.2015Delticom SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.01.2015Delticom SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
05.11.2014Delticom VerkaufenBankhaus Lampe KG
05.11.2014Delticom SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Delticom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Meistgelesene Delticom News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Delticom News
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX am Hexensabbat wenig bewegt -- Asiens Börsen uneinheitlich -- China senkt Referenzzins erneut -- Touristikkonzern Thomas Cook verhandelt über zusätzliches Kapital -- Roche, HHLA im Fokus

TRATON-Beteiligung Navistar erwartet höhere Marge. Amazon startet Klimainitiative - 100.000 Elektro-Lieferwagen bestellt. Walgreens, FedEx und Alphabet-Tochter Wing testen Drohnen-Lieferung. HSBC hebt Enel auf 'Buy' - Kursziel angehoben.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Apple nicht mehr Platz 1
Das sind die wertvollsten Unternehmen der Welt 2019
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Infineon AG623100
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403