01.03.2018 07:30
Bewerten
(0)

DGAP-News: ElringKlinger AG

DRUCKEN
DGAP-News: ElringKlinger nach vorläufigen Zahlen 2017 mit deutlichem Umsatzanstieg und leichter Ergebnisverbesserung - Hug-Verkauf vollzogen

DGAP-News: ElringKlinger AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
ElringKlinger nach vorläufigen Zahlen 2017 mit deutlichem Umsatzanstieg und leichter Ergebnisverbesserung - Hug-Verkauf vollzogen

01.03.2018 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


ElringKlinger nach vorläufigen Zahlen 2017 mit deutlichem
Umsatzanstieg und leichter Ergebnisverbesserung - Hug-Verkauf vollzogen

- Umsatz um 6,8 % auf 1.664 Mio. Euro gesteigert, organisch um 8,1 %

- EBIT vor Kaufpreisallokation mit 141,8 Mio. Euro leicht über Vorjahresniveau

- Q4 2017: Umsatz um 3,0 % auf 419,3 Mio. Euro gestiegen, organisch um 6,7 %, EBIT vor Kaufpreisallokation bei 30,7 Mio. Euro bzw. 7,3 % Marge

- Hug-Verkauf mit Wirkung zum 1. März 2018 vollzogen, Ertrag aus Entkonsolidierung im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich

- Ausblick für das laufende Geschäftsjahr am 27. März 2018

Dettingen/Erms (Deutschland), 1. März 2018 +++ Im abgelaufenen Geschäftsjahr ist der ElringKlinger-Konzern nach vorläufigen und ungeprüften Zahlen kräftig gewachsen. Der Umsatz belief sich auf 1.664,0 (1.557,4) Mio. Euro und lag damit 6,8 % über dem Vorjahresniveau. Unter Berücksichtigung von Währungs- und Akquisitionseffekten betrug das Wachstum organisch sogar 126,0 Mio. Euro oder 8,1 %. Änderungen im Konsolidierungskreis - in erster Linie die hofer powertrain products GmbH in Nürtingen, Deutschland, an der die ElringKlinger AG 53 % der Anteile hält und die seit dem 6. Februar 2017 im Konzern vollkonsolidiert wird - trugen im abgelaufenen Geschäftsjahr 9,3 Mio. Euro bzw. 0,6 % zum Wachstum bei. Währungsumrechnungen verringerten die erzielten Umsatzerlöse um insgesamt 28,7 Mio. Euro bzw. -1,8 %.

Das Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Kaufpreisallokation lag mit 141,8 (140,4) Mio. Euro leicht über Vorjahresniveau. Die Fortschritte am Schweizer Standort konnten wie geplant realisiert werden, allerdings schränkten zusätzliche Aufwendungen im Zuge der dortigen ERP-Systemeinführung die Ergebnisverbesserung ein. Die anhaltend hohen Kundenabrufe an den nordamerikanischen Standorten beeinträchtigten das Ergebnis ebenso wie spürbare Kostensteigerungen bei den Rohstoffen. Diese Effekte werden erwartungsgemäß auch das laufende Geschäftsjahr beeinflussen.

"Unsere Produkte werden global sehr stark nachgefragt, was sich im starken Umsatzwachstum von organisch 8,1 % zeigt," erläutert Dr. Stefan Wolf, der Vorstandsvorsitzende der ElringKlinger AG. "Das Wachstum sehen wir in allen Regionen der Welt." So hat der Konzernumsatz in Europa um 5,1 % (währungsbereinigt sogar 6,5 %) zugelegt, während er in Asien-Pazifik um 6,1 % (währungsbereinigt 9,5 %) und in der NAFTA-Region um 10,7 % (währungsbereinigt 13,6 %) anstieg. Vor allem die Wechselkursentwicklungen des chinesischen Yuans, der türkischen Lira und des US-Dollars wirkten sich negativ auf den Umsatz aus. "Währungseffekte bringt die globale Aufstellung von ElringKlinger mit sich. Die Auswirkungen von Währungsumrechnungen spiegeln sich im Umsatz wider und sind für das Gesamtjahr 2017 - analog zu den Neunmonatszahlen - auch im Finanzergebnis zu erwarten," ergänzt Finanzvorstand Thomas Jessulat.

Darüber hinaus wurde mit Wirkung zum 1. März 2018 der Verkauf der Schweizer Tochtergesellschaft Hug Engineering AG vollzogen. Bereits am 21. Dezember 2017 hatte sich ElringKlinger mit einem großen französischen Automobilzulieferer über den Verkauf geeinigt. Dadurch kann sich der Konzern auf die Zukunftsfelder Leichtbau und Elektromobilität mit ihren drei Säulen Batterietechnologie, Brennstoffzellentechnologie sowie elektrische Antriebssysteme konzentrieren. Denn ein Weiterführen hätte bedeutsame Investitionen in die globale Weiterentwicklung des Geschäftsfeldes Abgasnachbehandlung erforderlich gemacht. Dazu Dr. Wolf: "Wir haben einen für ElringKlinger vorteilhaften Vertrag aushandeln können. Für das Geschäftsjahr 2018 ist mit einem positiven Ergebniseffekt im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich zu rechnen."

Detaillierte und endgültige Zahlen zum Geschäftsjahr 2017 wird ElringKlinger am 27. März 2018 gemeinsam mit dem Ausblick 2018 veröffentlichen.

in Mio. Euro Q4 2017 Q4 2016  abs. rel. GJ 2017 GJ 2016  abs.  rel.
Umsatz 419,3 407,2 +12,1 +3,0% 1.664,0 1.557,4 +106,6 +6,8%
davon Währungseffekte     -16,9 -4,2%     -28,7 -1,8%
davon Akquisitionen     +2,0 +0,5%     +9,3 +0,6%
davon organisch     +27,1 +6,7%     +126,0 +8,1%
EBITDA 55,9 64,5 -8,6 -13,3% 238,4 231,2 +7,2 +3,1%
EBIT vor Kaufpreisallokation 30,7 39,5 -8,8 -22,3% 141,8 140,4 +1,4 +1,0%
EBIT-Marge vor Kaufpreisallokation 7,3% 9,7% -2,4pp   8,5% 9,0% -0,5pp  
Kaufpreisallokation 1,0 1,1 -0,1   4,5 4,8 -0,3  
EBIT 29,7 38,4 -8,7 -22,7% 137,3 135,6 +1,7 +1,3%
 

Weitere Informationen erhalten Sie von:
ElringKlinger AG
Dr. Jens Winter | Investor Relations/Corporate PR
Max-Eyth-Straße 2 | D-72581 Dettingen/Erms
Fon: +49 7123 724-88335img | Fax: +49 7123 724-85 8335img
E-Mail: jens.winter@elringklinger.com


Über die ElringKlinger AG
Als Automobilzulieferer ist ElringKlinger ein verlässlicher Partner für die Hersteller, um die Mobilität der Zukunft zu gestalten. Ob optimierter Verbrennungsmotor, leistungsfähiger Hybridmotor oder umweltfreundliche Batterie- und Brennstoffzellentechnologie - ElringKlinger bietet für alle Antriebsarten innovative Lösungen. Unsere Leichtbaukonzepte reduzieren das Fahrzeuggewicht, wodurch sich entweder bei Verbrennungsmotoren der Kraftstoffverbrauch samt CO2-Ausstoß verringert oder bei alternativen Antrieben die Reichweite erhöht. Für die immer komplexeren Verbrennungsmotoren entwickelt der Konzern sein Leistungsspektrum rund um Dichtungen kontinuierlich weiter, um stets den höchsten Anforderungen gerecht zu werden. Thermische und akustische Abschirmtechnik sowie Partikelfilter und komplette Abgasreinigungssysteme für Motoren im stationären und mobilen Sektor runden das Angebot ab. Produkte aus dem Hochleistungskunststoff PTFE - auch für Branchen außerhalb der Automobilindustrie - ergänzen das Portfolio. Insgesamt engagieren sich innerhalb des ElringKlinger-Konzerns über 9.300 Menschen an 49 Standorten weltweit.

Rechtlicher Hinweis
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf den Erwartungen, Markteinschätzungen und Prognosen des Vorstands sowie den ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen. Die zukunftsgerichteten Aussagen sind insbesondere nicht als Garantien der darin genannten zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse zu verstehen. Obwohl der Vorstand überzeugt ist, dass die gemachten Aussagen und ihre zugrunde liegenden Überzeugungen und Erwartungen realistisch sind, beruhen sie auf Annahmen, die sich möglicherweise als nicht zutreffend erweisen. Zukünftige Ergebnisse und Entwicklungen sind abhängig von einer Vielzahl von Faktoren, Risiken und Unwägbarkeiten, die zu Änderungen der ausgedrückten Erwartungen und Einschätzungen führen können. Zu diesen Faktoren zählen zum Beispiel Änderungen der allgemeinen Wirtschafts- und Geschäftslage, Schwankungen von Wechselkursen und Zinssätzen, die mangelnde Akzeptanz neuer Produkte und Dienstleistungen sowie Änderungen der Geschäftsstrategie.



01.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: ElringKlinger AG
Max-Eyth-Straße 2
72581 Dettingen/Erms
Deutschland
Telefon: 071 23 / 724-0
Fax: 071 23 / 724-9006
E-Mail: jens.winter@elringklinger.com
Internet: www.elringklinger.de
ISIN: DE0007856023
WKN: 785602
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

659201  01.03.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=659201&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu ElringKlinger AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ElringKlinger AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.08.2018ElringKlinger ReduceOddo Seydler Bank AG
09.08.2018ElringKlinger VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.08.2018ElringKlinger HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
08.08.2018ElringKlinger VerkaufenIndependent Research GmbH
08.08.2018ElringKlinger VerkaufenDZ BANK
26.06.2018ElringKlinger buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
06.06.2018ElringKlinger buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.03.2018ElringKlinger buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
25.01.2018ElringKlinger buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
20.12.2017ElringKlinger buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.08.2018ElringKlinger HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
08.08.2018ElringKlinger HoldDeutsche Bank AG
27.06.2018ElringKlinger HoldDeutsche Bank AG
15.05.2018ElringKlinger HoldDeutsche Bank AG
14.05.2018ElringKlinger HoldKepler Cheuvreux
13.08.2018ElringKlinger ReduceOddo Seydler Bank AG
09.08.2018ElringKlinger VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.08.2018ElringKlinger VerkaufenIndependent Research GmbH
08.08.2018ElringKlinger VerkaufenDZ BANK
08.08.2018ElringKlinger UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ElringKlinger AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX fester -- Tesla-Chef Musk: Silver Lake und Goldman Sachs beraten bei Börsen-Rückzug -- Nordex-Umsatz bricht noch heftiger ein -- EVOTEC im Fokus

Gesunkene Strompreise aus Vergangenheit schrumpfen RWE-Gewinn. Bilfinger schreibt wieder schwarze Zahlen. Aareal Bank kommt solide durchs Quartal und bekräftigt Ziele. Kosten für Kanada-Werk brocken K+S Verlust ein - Umsatz aber deutlich gestiegen. Ceconomy leidet weiter unter Metro-Beteiligung: Umsatz stagniert trotz WM.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welcher CEO ist an der Spitze?
Das sind die Gehälter der Top-Unternehmer
So groß ist der Gehaltsunterschied zwischen CEOs und Mitarbeitern
Das verdienen die CEOs der 30 DAX-Unternehmen
Die innovativsten Länder 2018
Welche Länder sind vorne mit dabei?
Das sind die besten Aktien der Welt
Diese Aktien brachten die höchste Rendite
Die lebenswertesten Städte 2018
In welcher Stadt ist die Lebensqualität am höchsten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Facebook Inc.A1JWVX
Netflix Inc.552484
Deutsche Bank AG514000
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
EVOTEC AG566480
TwitterA1W6XZ
Intel Corp.855681
Amazon906866
GoProA1XE7G
Daimler AG710000
Steinhoff International N.V.A14XB9
Wirecard AG747206