Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
20.05.2022 10:22

DGAP-News: INDUS Holding AG: INDUS kauft Hersteller von Lasertechnik-Systemen

Folgen
Werbung

DGAP-News: INDUS Holding AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
INDUS Holding AG: INDUS kauft Hersteller von Lasertechnik-Systemen

20.05.2022 / 10:22
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


INDUS kauft Hersteller von Lasertechnik-Systemen

  • HELD-Gruppe entwickelt und produziert Maschinen und Anlagen für Laserschneid- und Laserschweißtechnik
  • Wachstum mit Laserschweißsystemen für Wasserstoff-Elektroden geplant
  • Weiterer Zukauf in Zukunftsbranche Automatisierungstechnik

Bergisch Gladbach, 20. Mai 2022 Die börsennotierte INDUS Holding AG übernimmt 70 % der Anteile an der HELD Industries GmbH mit Sitz in Heusenstamm bei Offenbach. Der profitable mittelständische Anbieter von Sondermaschinen und -anlagen für präzise Laserschneid- und Laserschweißtechnik erwirtschaftete mit 22 Mitarbeitenden im Geschäftsjahr 2021 einen Jahresumsatz von rund 12 Mio. EUR. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Mit dem Zukauf vereint INDUS nun 48 Tochtergesellschaften unter ihrem Dach.

Die HELD-Gruppe ist als Anbieter von spezialisierten Anlagen für industrielle Nischenmärkte ein innovatives, breit aufgestelltes Unternehmen, das unser diversifiziertes Portfolio sehr gut ergänzt, sagt der INDUS-Vorstandsvorsitzende Dr. Johannes Schmidt. Die Systeme der HELD-Gruppe sind unter anderem im Anwendungsbereich technischer Textilien, insbesondere bei der Produktion von Airbag-Gewebehüllen, und der Metallbearbeitung im Einsatz. Der Bereich Metall umfasst neben dem Laser Blanking für die Produktion mittlerer und größerer Stückzahlen auch Laserhybrid-Schweißanlagen für großformatige Stahlbauteile, zum Beispiel für den Schiffbau.

Wir haben uns in unserer über 40-jährigen Unternehmensgeschichte erfolgreich als Nischenanbieter zur Lösung anwenderspezifischer Automatisierungsaufgaben positioniert, sagt G. Held, Alteigentümer der HELD-Gruppe. Nun möchten wir mit einem starken Partner an unserer Seite unseren internationalen Vertrieb und unser Servicegeschäft ausbauen und neue Geschäftsfelder erschließen. Insbesondere unsere innovativen Laserschweißsysteme für H2-Elektroden bieten interessante Wachstumsperspektiven im Zukunftsfeld der Wasserstoff-Elektrolyse. Herr Held wird das Unternehmen als geschäftsführender Gesellschafter weiter führen.

Schmidt: Im Zuge der Entwicklung hin zu vollautomatischen oder KI-kontrollierten Produktionsprozessen werden herkömmliche Prozesse wie Stanzen und Schweißen verstärkt durch Lasertechnik ersetzt. Mit dem Zukauf der HELD-Gruppe wächst INDUS weiter in der von uns definierten Zukunftsbranche Automatisierungstechnik.

Über die INDUS Holding AG:

Die 1989 gegründete INDUS Holding AG mit Sitz in Bergisch Gladbach ist ein führender Spezialist für nachhaltige Unternehmensbeteiligung und -entwicklung im deutschsprachigen Mittelstand. Der Branchenfokus umfasst Bau / Infrastruktur, Fahrzeugtechnik, Maschinen- und Anlagenbau, Medizin-/Gesundheitstechnik sowie Metalltechnik. Als wachstumsorientierter Finanzinvestor unterstützt INDUS ihre nun 48 Beteiligungen mit langfristiger Ausrichtung in ihrer unternehmerischen Entwicklung. Seit 1995 ist die Mittelstandsholding im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet (DE0006200108) und erwirtschaftete 2021 einen Umsatz von rund 1,74 Mrd. Euro. Mehr Informationen zu INDUS unter www.indus.de.


Kontakt:
Nina Wolf & Dafne Sanac
Öffentlichkeitsarbeit & Investor Relations
INDUS Holding AG
Kölner Straße 32
51429 Bergisch Gladbach

Tel +49 (0) 022 04 / 40 00-73
Tel +49 (0) 022 04 / 40 00-32
E-Mail presse@indus.de
E-Mail investor.relations@indus.de
www.indus.de


20.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: INDUS Holding AG
Kölner Straße 32
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland
Telefon: +49 (0)2204 40 00-0
Fax: +49 (0)2204 40 00-20
E-Mail: indus@indus.de
Internet: www.indus.de
ISIN: DE0006200108
WKN: 620010
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Wiener Börse
EQS News ID: 1357879

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1357879  20.05.2022 

Ausgewählte Hebelprodukte auf INDUS AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf INDUS AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu INDUS AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu INDUS AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.05.2022INDUS HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.05.2022INDUS HoldWarburg Research
11.05.2022INDUS BuyWarburg Research
25.03.2022INDUS BuyWarburg Research
25.03.2022INDUS BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.05.2022INDUS BuyWarburg Research
25.03.2022INDUS BuyWarburg Research
25.03.2022INDUS BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
24.02.2022INDUS BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.02.2022INDUS BuyWarburg Research
18.05.2022INDUS HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.05.2022INDUS HoldWarburg Research
23.07.2020INDUS HaltenIndependent Research GmbH
05.06.2020INDUS HaltenIndependent Research GmbH
15.05.2020INDUS HoldWarburg Research
28.08.2009INDUS Holding meidenPrior Börse
02.02.2007INDUS Holding sellFirst Berlin

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für INDUS AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX geht etwas fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen stark-- Siemens nimmt Milliarden-Abschreibung auf Siemens Energy vor -- Commerzbank, TUI, JENOPTIK, BMW im Fokus

BMW: Empfindlicher Dämpfer bei US-Verkäufen. USA bestellt erneut Affenpocken-Impfstoff bei Bavarian Nordic. Porsche setzt in den USA im zweiten Quartal mehr Autos ab. Salmonellen-Schokolade von Barry Callebaut ist nicht in Läden gelangt. BASF und MAN wollen gemeinsam riesige Wärmepumpe in Ludwigshafen bauen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln