finanzen.net
22.11.2018 08:45
Bewerten
(0)

DGAP-News: NanoFocus AG profitiert von den Zukunftstrends der Automobilindustrie: Referenzaufträge erhalten

DRUCKEN

DGAP-News: NanoFocus AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge
NanoFocus AG profitiert von den Zukunftstrends der Automobilindustrie: Referenzaufträge erhalten

22.11.2018 / 08:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


   

NanoFocus AG profitiert von den Zukunftstrends der Automobilindustrie: Referenzaufträge erhalten

- Deutscher Premium-Hersteller ordert automatisierte Zylinderprüfanlage

- Erste Pilotanlage im Bereich vernetztes Fahrzeug bestellt

- Beide Aufträge in 2019 umsatzwirksam


Oberhausen, den 22.11.2018 - Die NanoFocus AG (ISIN: DE0005400667), Anbieter technologisch führender 3D-High-End-Oberflächenmesssysteme im Mikro- und Nanometerbereich, profitiert von der automobilen Zukunft. Jüngste Aufträge für Messtechnik im Bereich effiziente Motoren und vernetzte Autos bestätigen den Aufwärtstrend. Beide Aufträge werden 2019 umsatzwirksam.

So wird die Breitmeier Messtechnik GmbH (BMT), eine Konzern-Tochter der NanoFocus AG, im kommenden Jahr eine automatisierte Prüfanlage für Zylinderlaufflächen an einen deutschen Automobilhersteller im Premium-Segment liefern. Ein wesentlicher Bestandteil der Anlage ist das µsurf cylinder System von NanoFocus, welches 3D-Messdaten der Oberflächentopografie von Zylinderlaufflächen mit einer Genauigkeit bis in den Nanometerbereich und einer im Markt einzigartigen Geschwindigkeit erfasst. Mit Hilfe der Messdaten können beispielsweise Honstrukturen, Poren, Rauheitskennwerte analysiert werden. Damit sind qualitative und quantitative Aussagen zu Verschleiß und Defekten an der Zylinderwand möglich.

Die Prüfanlage ist die erste ihrer Art, weil sie neben dem µsurf cylinder auch einen Sensor zur berührungslosen Schichtdickenmessung integriert. Dieser Sensor dient der Bestimmung der auf die Zylinderlauffläche aufgebrachten speziellen Beschichtung und hilft somit Beschichtungsmaterial zu sparen und Beschichtungsfehler zu erfassen. Diese einzigartige Sensorkombination von BMT ermöglicht sowohl die Bestimmung der Oberflächentopographie als auch der Dicke der Oberflächenbeschichtung. Durch die Automatisierung des Prüfvorgangs wird der Durchsatz der Bauteile nochmals erhöht und so die Kosten für den Kunden reduziert.

Die Messsysteme von NanoFocus können nicht nur einen Beitrag zur Effizienzsteigerung von Verbrennungsmotoren leisten, sondern auch zur automobilen Mobilität der Zukunft. Dies schließt Themen wie Elektromobilität, autonomes Fahren und vernetzte Autos ein. Sie alle führen dazu, dass sich der Einsatz von Halbleitern und Sensoren je Fahrzeug vervielfacht und damit auch der Bedarf an modernster Messtechnik in der Produktion. So hat ein langjähriger NanoFocus-Kunde aus der Halbleiterindustrie ein Messsystem für seine Pilotanlage im Bereich Connected Car bestellt. Dort werden Logik- und Sensorhalbleiterelemente für vernetzte Fahrzeuge produziert.

"Die aktuelle Entwicklung zeigt, dass sich das Investitionsklima in der Automobilindustrie wieder deutlich verbessert. An effizienten Verbrennungsmotoren führt auf absehbare Zeit kein Weg vorbei und gleichzeitig wird in die Mobilität von morgen investiert", sagt Marcus Grigat, COO der NanoFocus AG. "Die Anzahl der elektronischen Helfer in den Fahrzeugen wird stark zunehmen und die Automobil- und Halbleiterhersteller enger zusammenführen. Um davon zu profitieren ist NanoFocus als langjähriger Premium-Partner beider Branchen aussichtsreich positioniert."


Über die NanoFocus AG:
Die NanoFocus Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt optische sowie taktile Messsysteme und Software zur Charakterisierung von technischen Oberflächen. Die Messsysteme von NanoFocus ermöglichen hochpräzise 3D-Oberflächenanalysen im Mikro- und Nanometerbereich. Mit hohen Mess- und Analysegeschwindigkeiten eignen sich die Systeme sowohl für das Prüflabor als auch für den produktionsnahen Einsatz und die Inline-Kontrolle. Die Messsysteme werden weltweit von Markt- und oder Innovationsführern aus Medizin-, Automotive-, Elektronik-, und Halbleiterindustrie erfolgreich eingesetzt. www.nanofocus.de

Disclaimer:
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der NanoFocus AG findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Kontakt:
Fabian Lorenz
Investor Relations

Telefon: +49 (0) 221/29831588
E-Mail: ir@nanofocus.de
Internet: www.nanofocus.de


22.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: NanoFocus AG
Max-Planck-Ring 48
46049 Oberhausen
Deutschland
Telefon: 0208 62000 55
Fax: 0208 62000 99
E-Mail: ir@nanofocus.de
Internet: www.nanofocus.de
ISIN: DE0005400667
WKN: 540066
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

749745  22.11.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=749745&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu NanoFocus AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu NanoFocus AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.09.2018NanoFocus KaufenGBC
08.06.2017NanoFocus KaufenGBC
10.02.2017NanoFocus KaufenGBC
16.12.2016NanoFocus KaufenGBC
24.11.2016NanoFocus KaufenGBC
17.09.2018NanoFocus KaufenGBC
08.06.2017NanoFocus KaufenGBC
10.02.2017NanoFocus KaufenGBC
16.12.2016NanoFocus KaufenGBC
24.11.2016NanoFocus KaufenGBC
30.11.2009NanoFocus unter der LupeDoersam-Brief

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für NanoFocus AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich höher -- US-Börsen schließen uneinheitlich -- ZEW-Index steigt im März stärker als erwartet -- Jahresstart von WACKER CHEMIE belastet -- LANXESS, Autowerte, Bankentitel im Fokus

Munich Re kündigt milliardenschweres Aktienrückkaufprogramm an. Porsche SE legt Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 vor. Elon Musk vs. SEC - folgt jetzt das Twitter-Verbot für den Tesla-Chef? Goodyear baut 1100 Stellen in Deutschland ab. Fraport wächst weiter und zahlt überraschend hohe Dividende. Tilray steigert Umsatz und weitet Verluste aus.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Ländern ist Netflix am teuersten
Hier müssen Abonnenten tief in die Tasche greifen
Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das Schwarzbuch 2018/2019
Wo 2018 sinnlos Steuern verbrannt wurden
mehr Top Rankings

Umfrage

Nun ist es bestätigt: Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell eine Fusion aus. Glauben Sie, dass es tatsächlich dazu kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Allianz840400
BayerBAY001
Boeing Co.850471
Volkswagen (VW) AG Vz.766403