finanzen.net
20.09.2018 17:09
Bewerten
(0)

DGAP-News: NORMA Group engagiert sich beim NORMA Help Day weltweit für soziale Projekte

DRUCKEN

DGAP-News: NORMA Group SE / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit
NORMA Group engagiert sich beim NORMA Help Day weltweit für soziale Projekte

20.09.2018 / 17:09
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NORMA Group engagiert sich beim NORMA Help Day weltweit für soziale Projekte

- Am Freiwilligentag unterstützen Mitarbeiter soziale Einrichtungen und engagieren sich für die Umwelt

- Nachbarschaftliches Engagement Teil der unternehmerischen Verantwortung


Maintal, Deutschland, 20. September 2018 - Die NORMA Group, ein internationaler Marktführer für anspruchsvolle, innovative Verbindungstechnologie, führt diese Woche den NORMA Help Day durch. An über 30 Standorten weltweit engagieren sich Beschäftigte des Unternehmens für soziale Einrichtungen und Umweltprojekte in der direkten Nachbarschaft der Unternehmensstandorte.

"Als verantwortungsvolles Unternehmen möchten wir einen positiven Beitrag in den Regionen und lokalen Gemeinschaften leisten, in denen wir tätig sind", sagt Dr. Michael Schneider, Finanzvorstand der NORMA Group. "Daher setzen wir unsere unternehmerische Verantwortung auch beim jährlichen NORMA Help Day in die Praxis um und unterstützen dabei tatkräftig soziale Projekte und Einrichtungen an unseren Standorten weltweit."

Engagements am Freiwilligentag
In Singapur packten Beschäftigte der NORMA Group Essenspakete und verteilten sie in Zusammenarbeit mit einer Hilfsorganisation an bedürftige ältere Menschen. Beschäftigte in Kalifornien und China engagierten sich für den Umweltschutz und säuberten beispielsweise Parks und Grünanlagen. Andere Standorte unterstützen Kindergärten, Waisenhäuser oder Einrichtungen für Menschen mit Behinderung.

Am Hauptsitz des Unternehmens in Maintal waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in vier Projekten aktiv: Sie reparierten Fahrräder eines Jugendclubs, unternahmen einen Ausflug mit Bewohnern einer Senioreneinrichtung, engagierten sich bei einem Spielenachmittag in einer Kindertagesstätte und halfen bei der Neugestaltung eines Gemeindegartens.

Monika Böttcher, Bürgermeisterin der Stadt Maintal, würdigte die Arbeit der Freiwilligen bei einem Besuch: "Ich danke den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der NORMA Group sehr herzlich für dieses wiederholte tatkräftige Engagement. Dies zeigt, dass sie sich mit Maintal verbunden fühlen. Unsere Gesellschaft braucht mehr solcher positiven Vorbilder. Wenn viele Hände anpacken, sind große Fortschritte an nur einem Tag möglich."

Der international ausgerichtete NORMA Help Day fand in diesem Jahr zum vierten Mal statt.

Durch die Art, wie die NORMA Group ihr Geschäft betreibt, möchte das Unternehmen einen Beitrag zu einer ökologisch und sozial nachhaltigen Gesellschaft leisten. Die Corporate-Responsibility-Strategie der NORMA Group hilft dabei, das Handeln verantwortungsvoll auszurichten und zugleich die Position der Gruppe als globaler Markt- und Technologieführer für hochentwickelte Verbindungstechnik langfristig zu sichern.

Mehr Informationen über Corporate Responsibility (CR) bei der NORMA Group finden Sie auf unserer CR-Website und im Corporate-Responsibility-Bericht 2017.

Pressefotos stehen in druckfähiger Auflösung unter folgendem Link zum Download bereit: https://norma.to/2xsc84u

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.normagroup.com. Für zusätzliche Pressefotos besuchen Sie unsere Plattform www.normagroup.com/Pressebilder.

Pressekontakt
NORMA Group SE
Susanne Kindor Marrier d'Unienville

Group Communications
E-Mail: susanne.kindor@normagroup.com
Tel.: +49 (0)6181 - 6102 7607

Über NORMA Group
Die NORMA Group ist ein internationaler Markt- und Technologieführer für hochentwickelte und standardisierte Verbindungstechnologie (Verbindungs-, Befestigungs- und Fluid-Handling-Technologie). Das Unternehmen fertigt ein breites Sortiment innovativer Verbindungslösungen sowie Technologien für das Wassermanagement. Mit rund 8.300 Mitarbeitern beliefert die NORMA Group Kunden in 100 Ländern mit mehr als 40.000 Produktlösungen. Dabei unterstützt die NORMA Group ihre Kunden und Geschäftspartner, auf globale Herausforderungen wie den Klimawandel und die zunehmende Ressourcenverknappung zu reagieren. Zum Einsatz kommen die Verbindungsprodukte in Fahrzeugen, Schiffen und Flugzeugen, im Wassermanagement sowie in Produktionsanlagen der Pharmaindustrie und Biotechnologie. Im Jahr 2017 erwirtschaftete die NORMA Group einen Umsatz von rund 1,02 Milliarden Euro. Das Unternehmen verfügt über ein weltweites Netzwerk mit 28 Produktionsstätten und zahlreichen Vertriebsstandorten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum. Hauptsitz ist Maintal bei Frankfurt am Main. Die NORMA Group SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im regulierten Markt (Prime Standard) gelistet und Mitglied im MDAX.



20.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: NORMA Group SE
Edisonstr. 4
63477 Maintal
Deutschland
Telefon: +49 6181 6102 741
Fax: +49 6181 6102 7641
E-Mail: ir@normagroup.com
Internet: www.normagroup.com
ISIN: DE000A1H8BV3
WKN: A1H8BV
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

725809  20.09.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=725809&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu NORMA Group SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu NORMA Group SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.12.2018NORMA Group SE UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
05.12.2018NORMA Group SE buyHSBC
27.11.2018NORMA Group SE kaufenDZ BANK
26.11.2018NORMA Group SE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.11.2018NORMA Group SE buyBaader Bank
05.12.2018NORMA Group SE buyHSBC
27.11.2018NORMA Group SE kaufenDZ BANK
16.11.2018NORMA Group SE buyBaader Bank
13.11.2018NORMA Group SE buyJefferies & Company Inc.
12.11.2018NORMA Group SE buyWarburg Research
26.11.2018NORMA Group SE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.11.2018NORMA Group SE Neutralequinet AG
07.11.2018NORMA Group SE HoldKepler Cheuvreux
07.11.2018NORMA Group SE HoldCommerzbank AG
19.10.2018NORMA Group SE HoldKepler Cheuvreux
11.12.2018NORMA Group SE UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
11.11.2016NORMA Group SE UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
02.11.2016NORMA Group SE ReduceCommerzbank AG
26.10.2016NORMA Group SE UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
31.08.2016NORMA Group SE ReduceCommerzbank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für NORMA Group SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX deutlich leichter -- Wall Street im Minus -- China setzt Zölle auf Autoimporte aus den USA aus -- Scout24 prüft wohl Börsenrückzug -- Merck & Co, LEONI, Apple, ISRA VISION im Fokus

Italienische Zentralbank stutzt Wachstumsprognose für 2018. Wirtschaftsminister Altmaier erwartet 2019 keinen Konjunktureinbruch. Briten sollen künftig sieben Euro für visafreie Reisen in EU zahlen. Südzucker-Tochter CropEnergies erhöht die Prognose. Ausblick treibt die Anleger von Dr. Hönle in die Flucht. BMW-, VW- und Daimler-Aktien unter Druck infolge schwacher EU-Absatzzahlen. Bundesbank senkt BIP-Prognosen und sieht weiter Hochkonjunktur.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Gut bezahlte Jobs
Bei diesen Top-Konzernen brauchen Bewerber keinen Abschluss
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
Ausgaben auf Rekordniveau
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2018
Das sind die reichsten Länder Welt 2018
USA nicht mal in den Top 10
In diesen Ländern ist Netflix am teuersten
Hier müssen Abonnenten tief in die Tasche greifen
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bahn hat den Fernverkehr am Montag wegen eines Warnstreiks bundesweit eingestellt. Haben Sie Verständnis für das Verhalten der Gewerkschaft EVG?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7
Steinhoff International N.V.A14XB9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Allianz840400
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560