30.06.2022 09:00

DGAP-News: Novem Group S.A.: Dividendenvorschlag von 0,40 pro Aktie

Folgen
Werbung

DGAP-News: Novem Group S.A. / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Dividende
Novem Group S.A.: Dividendenvorschlag von 0,40 pro Aktie

30.06.2022 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Novem Group S.A.: Dividendenvorschlag von 0,40 pro Aktie

  • GJ 2021/22 Umsatz in Höhe von 614,5 Millionen, +1,9% über GJ 2020/21
  • Bereinigtes EBIT in Höhe von 80,9 Millionen, -6,4% unter GJ 2020/21
  • Solide Gewinnmarge von 13,2% trotz angespannten Marktbedingungen
  • Erste Dividendenzahlung von 0,40 pro Aktie vorgeschlagen

Luxemburg, 30. Juni 2022 Novem Group S.A. hat heute ihre testierten Ergebnisse veröffentlicht und die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2021/22 bestätigt. Das Unternehmen hat sich in den vergangenen zwölf Monaten mit einem bereinigten EBIT von 80,9 Millionen und einer soliden Gewinnmarge von 13,2% (VJ: 14,3%) gut entwickelt. Insgesamt erwirtschaftete Novem einen Umsatz in Höhe von 614,5 Millionen, was einem organischen Wachstum von +1,9% im Vergleich zum Vorjahr entspricht und das robuste Geschäftsmodell des Unternehmens weiter unterstreicht.

Auf Grundlage dieser Ergebnisse wird der Vorstand im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat der Hauptversammlung am 25. August 2022 die Ausschüttung einer Dividende von 0,40 pro Aktie vorschlagen. Dies entspricht einer Ausschüttung von 39,1% des Nettogewinns und übertrifft die angestrebte Ausschüttungsquote von rund 35%.

Dr. Johannes Burtscher, Chief Financial Officer, sagte: Ich freue mich, dass wir das Geschäftsjahr 2021/22 trotz angespannter Marktbedingungen mit einem starken Ergebnis abschließen konnten. Während der Krieg in der Ukraine, die Covid-19-Restriktionen sowie Engpässe auf den Beschaffungsmärkten das Umfeld vor Herausforderungen stellten, reflektiert unser organisches Wachstum die steigende Nachfrage nach unseren Produkten.

Darüber hinaus bin ich erfreut, dass wir in unserem ersten Jahr nach Börsennotierung eine Dividendenausschüttung vorschlagen werden. Aufgrund der starken Cash-Flow-Entwicklung übersteigt die vorgeschlagene Dividende sogar die angestrebte Ausschüttungsquote, sodass wir unsere Aktionäre am Erfolg des Unternehmens teilhaben lassen können.

Die geprüften Zahlen und den Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2021/22 finden Sie auf der Investor Relations Website unter Berichte & Präsentationen. Der Geschäftsbericht enthält zudem einen integrierten nichtfinanziellen Bericht, welcher die Fortschritte des Unternehmens im Bereich Nachhaltigkeit darstellt.

Über Novem

Novem mit Hauptsitz in Deutschland ist ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Zierteilen und dekorativen Funktionselementen im Fahrzeuginnenraum für die Premium-Automobilindustrie. Mit einer Reihe von Hauptmaterialien wie Echtholz, Aluminium, Carbon und Premium-Synthetik bietet das Unternehmen einem wachsenden Kundenstamm einschließlich aller weltweit führenden Premium-Automobilhersteller unübertroffene Qualität, Technologie und Innovation. Gegründet 1947 in Vorbach, Deutschland, hat das Unternehmen seine globale Präsenz in Deutschland, Italien, Tschechien, Slowenien, China, USA, Honduras und Mexiko kontinuierlich ausgebaut. Novem beschäftigt etwa 5.500 Mitarbeiter an 12 Standorten und erzielte im Geschäftsjahr 2021/22 einen Umsatz von rund 615 Millionen Euro.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.novem.com.

Kontakt Investor Relations
 
Pressekontakt
Mareike Völker Isabel Henninger
Head of Investor Relations Phone: +49 69 506 037 583
Phone: +49 9205 18 1399 E-Mail: isabel.henninger@kekstcnc.com
E-Mail: investor.relations@novem.com
 
 


30.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Novem Group S.A.
19, rue Edmond Reuter
L-5326 Contern
Luxemburg
ISIN: LU2356314745
WKN: A3CSWZ
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg
EQS News ID: 1387085

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1387085  30.06.2022 

Ausgewählte Hebelprodukte auf Novem Gruppe
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Novem Gruppe
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu Novem Gruppe

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Novem Gruppe

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene Novem Gruppe News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Novem Gruppe News
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Asiens Börsen letztlich wenig bewegt -- Siemens Energy will Jahresziele erreichen -- Berkshire Hathaway mit Nettoverlust -- Evonik, Porsche, Bayer, HELLA, Lufthansa im Fokus

Porsche steigert Gewinn im ersten Halbjahr deutlich. Samsung will in Deutschland eine halbe Million Falt-Smartphones verkaufen. Hypoport steigert Gewinn deutlich. Veolia will britisches Entsorgungsgeschäft verkaufen. SAS-Piloten sprechen sich für Tarifvertrag aus. Modeste nach "mündlicher Einigung mit dem BVB" nicht im Kölner Kader. Kalifornische Fahrzeugbehörde reicht Klage gegen Tesla ein.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln