finanzen.net
04.06.2019 16:30
Bewerten
(0)

DGAP-News: SIXT SE: SIXT SE erhöht nach Rekordjahr die Dividende

DRUCKEN

DGAP-News: Sixt SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung
SIXT SE: SIXT SE erhöht nach Rekordjahr die Dividende

04.06.2019 / 16:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


SIXT SE erhöht nach Rekordjahr die Dividende

  • Hauptversammlung beschließt erneute Dividendenerhöhung für Geschäftsjahr 2018
  • Vorstandsvorsitzender Erich Sixt: "2018 war das bislang stärkste Jahr in der Firmengeschichte von SIXT. Noch nie waren wir wirtschaftlich so erfolgreich wie heute. Gleichzeitig dringen wir konsequent in relevante Zukunftsmärkte vor."

München, 4. Juni 2019 - Die Aktionäre der Sixt SE haben auf der heutigen ordentlichen Hauptversammlung in München eine Dividendenzahlung von rund 101 Mio. Euro für das Geschäftsjahr 2018 beschlossen. Je Stammaktie werden 2,15 Euro (Vorjahr: 1,95 Euro) und je Vorzugsaktie 2,17 Euro (Vorjahr: 1,97 Euro) ausgeschüttet. Ohne die Sonderzahlung von je 2,05 Euro aus dem Verkauf von DriveNow im vergangenen Jahr, entspricht das der höchsten Dividende, die die SIXT SE je ausgeschüttet hat.

"2018 war das bislang stärkste Jahr in der Firmengeschichte von SIXT. Noch nie waren wir wirtschaftlich so erfolgreich wie heute", sagte Erich Sixt, Vorstandsvorsitzender der SIXT SE, im Rahmen der Haupversammlung. "Mittlerweile haben wir eine marktführende Stellung als größter europäischer Mobilitätsdienstleister erreicht. Die Expansion in den USA haben wir erfolgreich vorangetrieben und zu Beginn dieses Jahres die weltweit erste integrierte Mobilitätsplattform SIXT ONE samt unserer neuen SIXT App gelauncht. Unser Kerngeschäft im Bereich SIXT rent läuft glänzend und gleichzeitig dringen wir mit unseren neuen Produkten SIXT share und SIXT ride erfolgreich in relevante Zukunftsmärkte vor", sagte Erich Sixt.

Ausblick für das Gesamtjahr 2019
Strategisch will SIXT in den USA und in den europäischen Auslandsmärkten weiter expandieren.
Zudem treibt SIXT die Vernetzung seiner Flotte und die damit einhergehende Digitalisierung seines Geschäftsmodells konsequent weiter voran. Das integrierte Mobilitätsangebot der SIXT App soll in Deutschland und Europa weiter ausgerollt und neue Partner für die Mobilitätsplattform ONE gewonnen werden.

Bisherige Prognose zum Geschäftsjahr 2019 bestätigt
Erich Sixt bekräftigte auf der Hauptversammlung die bisherige Prognose zum Geschäftsjahr 2019. Unter der Voraussetzung, dass sich das gesamtwirtschaftliche Umfeld nicht wesentlich verschlechtert, erwartet der Vorstand im Vergleich mit den Vorjahreswerten einen deutlich steigenden operativen Konzernumsatz sowie ein stabiles Konzern-EBT (ohne Berücksichtigung des Verkaufs der DriveNow-Beteiligung im Vorjahr).

Bei einer Präsenz von 76,4 % des stimmberechtigten Kapitals und 53,4 % des gesamten Grundkapitals stimmten die Aktionärinnen und Aktionäre allen Punkten der Tagesordnung mit großen Mehrheiten zu.

Über Sixt:
Die SIXT SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share und SIXT ride bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Mobilität in den Bereichen Autovermietung, Carsharing und Fahrdienste. Die Produkte können über eine einzige App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in rund 110 Ländern weltweit präsent. Kennzeichen des Unternehmens ist die konsequente Kundenorientierung, eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, der hohe Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Der SIXT-Konzern erwirtschaftet Umsatzerlöse von 2,93 Mrd. Euro (2018) und zählt zu den profitabelsten Mobilitätsunternehmen weltweit. Die SIXT SE als Führungsgesellschaft des Konzerns ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien: 723133). https://about.sixt.de

Weitere Informationen:
Julia Hoffstaedter
SIXT Central Press Office
Tel.: +49 (0) 89 / 7 4444 6700
E-Mail: pressrelations@sixt.com

 



04.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Sixt SE
Zugspitzstraße 1
82049 Pullach
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 74444-5104
Fax: +49 (0)89 74444-85104
E-Mail: investorrelations@sixt.com
Internet: http://ir.sixt.com
ISIN: DE0007231326, DE0007231334 Sixt Vorzüge, DE000A1K0656 Sixt Namensaktien, DE000A11QGR9 Sixt-Anleihe 2014/2020, DE000A2BPDU2 Sixt-Anleihe 2016/2022, DE000A2G9HU0 Sixt-Anleihe 2018/2024
WKN: 723132
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt, München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 819287

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

819287  04.06.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=819287&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu Sixt SE St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sixt SE St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.07.2019Sixt SE St buyWarburg Research
09.05.2019Sixt SE St buyWarburg Research
09.05.2019Sixt SE St kaufenDZ BANK
09.05.2019Sixt SE St buyBaader Bank
26.04.2019Sixt SE St NeutralUBS AG
02.07.2019Sixt SE St buyWarburg Research
09.05.2019Sixt SE St buyWarburg Research
09.05.2019Sixt SE St kaufenDZ BANK
09.05.2019Sixt SE St buyBaader Bank
11.04.2019Sixt SE St buyBaader Bank
26.04.2019Sixt SE St NeutralUBS AG
19.03.2019Sixt SE St HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.03.2019Sixt SE St NeutralUBS AG
27.11.2018Sixt SE St HoldWarburg Research
19.10.2018Sixt SE St HoldWarburg Research
19.05.2015Sixt SellOddo Seydler Bank AG
12.12.2014Sixt SellClose Brothers Seydler Research AG
17.12.2008Sixt Finger wegPrior Börse
24.11.2008Sixt vorerst meidenEuro am Sonntag

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sixt SE St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX an Nulllinie -- GERRY WEBER-Aktie im Sinkflug -- ZEW-Index fällt auch im Juli -- Bayer-Strafe deutlich gesenkt -- LVMH, CRH, Drägerwerk im Fokus

Huawei-Verkäufe ziehen wieder an. Yara verzeichnet Gewinnsprung im zweiten Quartal. Carl Zeiss Meditec-Aktien steigen auf Rekordhoch. Ryanair erwartet wegen Flugverbot von Boeing 737 weniger Wachstum. Aroundtown erhöht Volumen der Kapitalerhöhung auf 600 Millionen Euro. ams gibt OSRAM-Übernahmepläne auf.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC SE566480