finanzen.net
18.01.2019 09:09
Bewerten
(0)

DGAP-News: TOM TAILOR Holding SE: JOINT FORCES bei der TOM TAILOR Group - neue Star-Kollaboration für 2019

DRUCKEN

DGAP-News: TOM TAILOR Holding SE / Schlagwort(e): Kooperation
TOM TAILOR Holding SE: JOINT FORCES bei der TOM TAILOR Group - neue Star-Kollaboration für 2019

18.01.2019 / 09:09
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


TOM TAILOR Group setzt auf Frauenpower hoch vier

JOINT FORCES bei der TOM TAILOR Group - neue Star-Kollaboration für 2019

Hamburg/Berlin, 18. Januar 2019. Im Rahmen der Berliner Fashion Week präsentierte die TOM TAILOR Group ihre aktuellen Star-Kollaborationen für das Jahr 2019. Neben dem deutschen Topmodel Toni Garrn werden auch die Popsängerin Nena mit ihrer Tochter Larissa Kapselkollektionen für die Hamburger Modemarke auf den Markt bringen. Franziska Knuppe designt nach dem großen Erfolg für die Tochterfirma BONITA erneut acht Capsule Collections.

In den vergangenen Jahren hat die TOM TAILOR Group immer wieder erfolgreich auf die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Prominenten gesetzt. Unter dem gemeinsamen Motto JOINT FORCES wird die Marketingstrategie nun konsequent weiter ausgebaut und die Kreativität und Stärke, die durch Kooperationen entstehen, in den Vordergrund gerückt.

Geballte Frauenpower - gemeinsam stark

Bekannt für ihre positive und offene Lebenseinstellung lässt das prominente Mutter-Tochtergespann nun das Beste aus Musik und Kunst in die neue Kollektion der Marken TOM TAILOR und TOM TAILOR Denim einfließen: Die erste Kapselkollektion ist nostalgisch angehaucht und von den 1970er-Jahren beeinflusst. Beide Künstlerinnen haben intensiv gemeinsam an der Kollektion gearbeitet, die im September 2019 auf den Markt kommt.

Alle Teile der beiden Hamburger Künstlerinnen sind kombinierbar und stehen für eine zielgruppenübergreifende Ansprache. "Larissa und ich bedienen uns gern aus dem Kleiderschrank der jeweils anderen. Diesen Gedanken wollten wir auch in die Kollektion mit einfließen lassen. Denn Mode kennt kein Alter", betont Nena. "Besonders inspirierend war bei der Zusammenarbeit der kreative Austausch mit den TOM TAILOR Inhouse Design Teams. Das sieht man auch im Ergebnis: Die Kollektion passt jetzt klar zu unserer Personality und enthält echte love pieces", ergänzt Larissa.

Dr. Heiko Schäfer, CEO der TOM TAILOR Group, sieht die neuste Kollaboration als weiteren Schritt im Rahmen der aktuellen Unternehmensstrategie: "Wir freuen uns, erneut weibliche und hanseatische Unterstützung für die Weiterentwicklung unserer Kernmarken gewonnen zu haben. Damit stärken wir nicht nur unsere erfolgreiche Women Divisionen. Vielmehr bieten wir unseren Kundinnen ganz neue Designs, mit denen sie ihre Persönlichkeit wirkungsvoll unterstreichen können."

Der Erfolg gibt ihnen Recht

Mit dem deutschen Topmodel Toni Garrn wurde schon im letzten Jahr eine hochkarätige Partnerin gefunden, die ihre hanseatischen Wurzeln mit einer kosmopolitischen Ausstrahlung vereint und somit den Glamour der internationalen Laufstege an die Elbe bringt. Die erste Kollektion für TOM TAILOR ist ab April 2019 im Handel erhältlich.

Eine weitere Kollektion unter dem Titel "Franziska Knuppe für BONITA" geht aufgrund der großen Nachfrage in die nächste Runde. Ab März 2019 werden weitere Designstücke des deutschen Models im Monatsrhythmus in den Stores der Marke BONITA verfügbar sein.

Über die TOM TAILOR Group

Die TOM TAILOR Group fokussiert sich als international tätiges, vertikal ausgerichtetes Modeunternehmen auf sogenannte Casual Wear und bietet diese im mittleren Preissegment an. Ein umfangreiches Angebot an modischen Accessoires erweitert das Produktportfolio. Das Unternehmen deckt mit seinen Marken TOM TAILOR und BONITA die unterschiedlichen Kernsegmente des Modemarkts ab.

Die Marke TOM TAILOR wird durch die Segmente Retail und Wholesale vertrieben, also sowohl durch eigene Monolabel-Geschäfte als auch durch Handelspartner. Hierzu zählen 453 TOM TAILOR Filialen sowie 185 Franchise-Geschäfte, 2.510 Shop-in-Shops und 7.082 Multi-Label-Verkaufsstellen. Damit ist die Marke in 33 Ländern präsent.

BONITA verfügt über 772 eigene Retail-Geschäfte sowie über 82 Shop-in-Shop Flächen.

Darüber hinaus können die Kollektionen beider Marken über die jeweiligen eigenen Online-Shops bezogen werden.

Informationen auch unter www.tom-tailor-group.com

Medienkontakt

Harriet Weiler
Head of Corporate Communications
TOM TAILOR GROUP
Telefon: +49 (0) 40 58956-168
E-Mail: harriet.weiler@tom-tailor.com

Lisa Ramcke
ORCA van Loon Communications GmbH (GPRA)
Telefon: +49 40 46068 -185
E-Mail: lisa.ramcke@orcavanloon.de

 



18.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: TOM TAILOR Holding SE
Garstedter Weg 14
22453 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0) 40 589 56 0
Fax: +49 (0) 40 589 56 398
E-Mail: info@tom-tailor.com
Internet: www.tom-tailor-group.com
ISIN: DE000A0STST2
WKN: A0STST
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

767351  18.01.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=767351&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu TOM TAILOR Holding SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TOM TAILOR Holding SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.09.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
10.08.2018TOM TAILOR buyOddo BHF
08.08.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
08.08.2018TOM TAILOR buyCommerzbank AG
06.02.2018TOM TAILOR buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.09.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
10.08.2018TOM TAILOR buyOddo BHF
08.08.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
08.08.2018TOM TAILOR buyCommerzbank AG
06.02.2018TOM TAILOR buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.05.2016TOM TAILOR HoldBaader Wertpapierhandelsbank
11.05.2016TOM TAILOR HaltenBankhaus Lampe KG
29.02.2016TOM TAILOR HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.01.2016TOM TAILOR HaltenBankhaus Lampe KG
07.12.2015Tom Tailor HoldBaader Wertpapierhandelsbank
18.04.2016TOM TAILOR VerkaufenGSC Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TOM TAILOR Holding SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht grün ins Wochenende -- Wall Street freundlich -- Volkswagen steigert 2018 Umsatz und Gewinn -- Kraft Heinz: Milliardenverlust und Dividendenkürzung -- BVB, RHÖN im Fokus

Deutschland und Frankreich einig zu Details von Euro-Zonen-Budget. Thyssenkrupp baut Werk für Elektromobilität in Chemnitz. Wie der Anstieg einer China-Aktie Experten ratlos macht. Telecom Italia stapelt beim Gewinn 2019 tiefer. Airbus hofft auf mehr Aufträge zum Satellitenbau am Bodensee. VW: BGH-Äußerung lässt keine Rückschlüsse zu Klage-Aussichten zu.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2018
USA nicht mal in den Top 10
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Die weltweit größten Smartphone-Hersteller
Der Worldwide Quarterly Mobile Phone Tracker
StepStone Gehaltsreport 2019
So viel verdienen die Deutschen in diesen Branchen
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie in Cannabis-Aktien investiert?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
The Kraft Heinz CompanyA14TU4
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
Allianz840400
Siemens AG723610
AlibabaA117ME
Infineon AG623100