finanzen.net
15.03.2019 23:00
Bewerten
(0)

DGAP-News: TOM TAILOR Holding SE: TOM TAILOR GROUP postpones presentation of 2018 annual accounts until April 2019

DRUCKEN

DGAP-News: TOM TAILOR Holding SE / Key word(s): Miscellaneous
TOM TAILOR Holding SE: TOM TAILOR GROUP postpones presentation of 2018 annual accounts until April 2019

15.03.2019 / 23:00
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


PRESS RELEASE

TOM TAILOR GROUP postpones presentation of 2018 annual accounts until April 2019


Hamburg, 15 March 2019: TOM TAILOR Holding SE (ISIN DE000A0STST2) is to present its 2018 annual accounts in the course of April 2019. This was originally scheduled for 21 March 2019. The reason behind this lies in the additional organisational effort and time invested due to the capital increase implemented in February and the application of the IFRS 5 balance sheet standard ('non-current assets held for sale and discontinued operations') for the first time.


The full year guidance communicated in December 2018 remains unchanged.


About the TOM TAILOR GROUP
As an international, vertically integrated fashion company, the TOM TAILOR GROUP focuses on casual wear in the mid-price segment. The product portfolio is complemented by an extensive range of fashion accessories. With its brands TOM TAILOR and BONITA, the company covers the different core segments of the fashion market.
The TOM TAILOR brand is sold through retail and wholesale, i.e. via its own mono-label shops as well as via retail partners. These include 457 TOM TAILOR branches as well as 187 franchises, 2,524 shop-in-shops and 6,893 multi-label sales outlets. The brand is represented in over 35 countries.
BONITA has 754 of its own retail shops as well as over 85 shop-in-shop spaces.
In addition, the collections of both brands can be purchased via the companies' own online shops.
Find more information at www.tom-tailor-group.com


Press contact
Harriet Weiler
Head of Corporate Communications
TOM TAILOR GROUP
Telephone: +49 (0) 40 58956-168
E-mail: harriet.weiler@tom-tailor.com


Investor contact
Viona Brandt
Head of Investor Relations
TOM TAILOR GROUP
Telephone: +49 (0) 40 58956-449
E-mail: viona.brandt@tom-tailor.com

 



15.03.2019 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de


Language: English
Company: TOM TAILOR Holding SE
Garstedter Weg 14
22453 Hamburg
Germany
Phone: +49 (0) 40 589 56 0
Fax: +49 (0) 40 589 56 398
E-mail: info@tom-tailor.com
Internet: www.tom-tailor-group.com
ISIN: DE000A0STST2
WKN: A0STST
Listed: Regulated Market in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Regulated Unofficial Market in Berlin, Dusseldorf, Hanover, Munich, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
End of News DGAP News Service

788241  15.03.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=788241&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu TOM TAILOR Holding SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TOM TAILOR Holding SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.09.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
10.08.2018TOM TAILOR buyOddo BHF
08.08.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
08.08.2018TOM TAILOR buyCommerzbank AG
06.02.2018TOM TAILOR buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.09.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
10.08.2018TOM TAILOR buyOddo BHF
08.08.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
08.08.2018TOM TAILOR buyCommerzbank AG
06.02.2018TOM TAILOR buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.05.2016TOM TAILOR HoldBaader Wertpapierhandelsbank
11.05.2016TOM TAILOR HaltenBankhaus Lampe KG
29.02.2016TOM TAILOR HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.01.2016TOM TAILOR HaltenBankhaus Lampe KG
07.12.2015Tom Tailor HoldBaader Wertpapierhandelsbank
18.04.2016TOM TAILOR VerkaufenGSC Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TOM TAILOR Holding SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Dow beendet Handel zurückhaltend -- Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell Fusion aus -- Boeing, Daimler, Talanx, LEONI im Fokus

VW-Konzernchef Diess kauft in großem Stil Volkswagen-Aktien. Uber-Konkurrent Parlamentspräsident macht Regierung Strich durch die Rechnung. Lyft strebt Milliarden-Erlös bei Börsengang an. Italiens Aufseher verbieten ING Neukundengeschäft wegen Kontrollmängeln. Nordex-Aktien kratzen an 200-Wochen-Linie - Citi nicht mehr negativ.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Ländern ist Netflix am teuersten
Hier müssen Abonnenten tief in die Tasche greifen
Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das Schwarzbuch 2018/2019
Wo 2018 sinnlos Steuern verbrannt wurden
mehr Top Rankings

Umfrage

Nun ist es bestätigt: Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell eine Fusion aus. Glauben Sie, dass es tatsächlich dazu kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Daimler AG710000
Boeing Co.850471
Deutsche Telekom AG555750
LEONI AG540888
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Allianz840400
TeslaA1CX3T