11.08.2022 17:02

DGAP-News: Umalis Group: Strategischer Plan: 60 Mio. Umsatzziel bis 2025

Folgen
Werbung

DGAP-News: Umalis Group / Schlagwort(e): Planzahlen
Umalis Group: Strategischer Plan: 60 Mio. Umsatzziel bis 2025

11.08.2022 / 17:02 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Strategischer Plan: 60 Mio. Umsatzziel bis 2025

Umalis Group Geschäftsführer Christian Person enthüllte seinen strategischen Plan für die kommenden drei Geschäftsjahre.

Im März 2022 berichtete die Umalis Group über historische Geschäftsergebnisse mit 12 zusätzlichen Nettoberatern. Dieser Rekord wurde im Juni 2022 mit 13 zusätzlichen Nettoberatern übertroffen. In diesem Tempo wird auf konsolidierter Pro-forma-Basis das Umsatzziel der Umalis Group für das Geschäftsjahr 2022 bald übertroffen. Auf konsolidierter Pro-forma-Basis zeigen für das erste Halbjahr die Geschäftsergebnisse der Umalis Group einen Umsatzanstieg von 44 % im Vergleich zum zweiten Halbjahr des Vorjahres. Das entspricht für das laufende Geschäftsjahr einer Prognose von 14,3 Mio. .

Ein monatliches Ziel von 7 weiteren Beratern pro Monat in 36 Monaten

Bei einer durchschnittlichen Rechnungsstellung von 110.000 pro Jahr für die getragenen Beratern von Umalis, wird eine Erhöhung der Anzahl der getragenen Beratern über 36 Monate einen Umsatz von 27.720.000 bedeuten.

Dieses organische Wachstum, zusammen mit den laufenden 14 Mio. im Geschäftsjahr 2022, wird den Pro-Forma konsolidierten Umsatz der Umalis Group auf 41.720.000 erhöhen.

Ambitionierte Akquisitionen sind auf dem Weg

Für den CEO der Gruppe "konsolidiert sich der Markt der Trägergesellschaften und in den letzten drei Jahren gab es zahlreiche externe Wachstumsoperationen.  Ende 2019 war der Wettbewerbsraum mehr atomisiert mit 320 Unternehmen auf dem Markt, darunter zahlreiche Tochtergesellschaften. Heute wird der Markt immer enger. Eine ähnliche Entwicklung wie in der Leiharbeitsbranche ist wahrscheinlich. Die Umalis Group und ihre Holding EDERN haben bereits zwei konkurrierende Unternehmen übernommen und planen, jedes Jahr ein neues Unternehmen in der Größenordnung von 2 Mio. bis 8 Mio. zu erwerben.

Ein Ziel von 60 Mio. konsolidiertem Pro-forma-Umsatz für das Geschäftsjahr 2025

Das organische Wachstum ist auf der Einstellung von 7 neuen Beratern pro Monat über 36 Monate und mehrere Übernahmen basiert. Dieses Wachstum sollte es der Gruppe ermöglichen, dieses ehrgeizige Ziel in einem Sektor zu erreichen, der seit 15 Jahren um mehr als 20% yoy wächst. Sobald die regulatorischen Bedingungen erfüllt sind - Streubesitz von mehr als 2,5 Mio. und Handelsvolumen von über 12 gleitenden Monaten -, wird die Umalis Group ihre Versetzung auf Euronext Growth beantragen.



11.08.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Umalis Group
10 rue Penthièvre
75011 Paris
Frankreich
Telefon: +33 (0)1 84 60 44 44
E-Mail: contact@umalis.fr
Internet: https://www.umalis.fr/
ISIN: FR0011776889
WKN: A2AJ6D
Börsen: Freiverkehr in Stuttgart; Paris
EQS News ID: 1419073

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1419073  11.08.2022 CET/CEST

Ausgewählte Hebelprodukte auf Umalis Group
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Umalis Group
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu Umalis Group

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Umalis Group

Keine Analysen gefunden.

mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos für Montag anmelden!

Wie stellen Sie Ihr Depot jetzt noch krisensicher auf? Und wie generieren Sie attraktive Erträge bei vergleichsweise geringen Schwankungen? Im Online-Seminar am Montag um 18 Uhr verrät Ihnen ein Experten-Duo exklusive Aktienstrategien.

Werbung

Meistgelesene Umalis Group News

Keine Nachrichten gefunden.
mehr
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umalis Group Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Rezessions-Angst: Dow schließt tiefer -- DAX geht deutlich schwächer ins Wochenende -- Varta senkt Prognose erneut -- Hypoport, GAZPROM, Mercedes-Benz, Daimler Truck, Valneva im Fokus

Porsche AG stellt vor Börsengang Aufsichtsrat neu auf. Jungheinrich konkretisiert Jahresprognose. INDUS stoppt Finanzierung von Metalltechnik-Ableger SMA. Continental hat Autohersteller wohl mit verunreinigten Schläuchen beliefert. Steigende Zinsen drücken Goldpreis auf tiefsten Stand seit April 2020. Apple Music löst Pepsi nach zehn Jahren als Titelsponsor für Halbzeit-Show beim Super Bowl ab.

Umfrage

Inzwischen ist ein angepasster Corona-Impfstoff zugelassen worden. Wollen Sie sich damit impfen lassen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln