finanzen.net
17.05.2019 09:34
Bewerten
(0)

DGAP-PVR: DEUTZ AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

DRUCKEN

DGAP Voting Rights Announcement: DEUTZ AG
DEUTZ AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

17.05.2019 / 09:34
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


Notification of Major Holdings

1. Details of issuer
Name: DEUTZ AG
Street: Ottostraße 1
Postal code: 51149
City: Köln (Porz-Eil)
Germany
Legal Entity Identifier (LEI): 5299005DETTV58V2PP63

2. Reason for notification
X Acquisition/disposal of shares with voting rights
  Acquisition/disposal of instruments
  Change of breakdown of voting rights
  Other reason:

3. Details of person subject to the notification obligation
Legal entity: Ministry of Finance on behalf of the State of Norway
City of registered office, country: Oslo, Norway

4. Names of shareholder(s)
holding directly 3% or more voting rights, if different from 3.
Norges Bank

5. Date on which threshold was crossed or reached:
15 May 2019

6. Total positions
  % of voting rights attached to shares
(total of 7.a.)
% of voting rights through instruments
(total of 7.b.1 + 7.b.2)
Total of both in %
(7.a. + 7.b.)
Total number of voting rights pursuant to Sec. 41 WpHG
New 5.01 % 0.24 % 5.25 % 120,861,783
Previous notification 4.999 % 0.25 % 5.25 % /

7. Details on total positions
a. Voting rights attached to shares (Sec. 33, 34 WpHG)
ISIN Absolute In %
  Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
DE0006305006 0 6,049,689 0 % 5.01 %
Total 6,049,689 5.01 %

b.1. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 1 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Voting rights absolute Voting rights in %
Shares on Loan (right to recall) N/A At any time 290,873 0.24 %
    Total 290,873 0.24 %

b.2. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 2 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Cash or physical settlement Voting rights absolute Voting rights in %
%
      Total %

8. Information in relation to the person subject to the notification obligation
  Person subject to the notification obligation is not controlled nor does it control any other undertaking(s) that directly or indirectly hold(s) an interest in the (underlying) issuer (1.).
X Full chain of controlled undertakings starting with the ultimate controlling natural person or legal entity:

Name % of voting rights (if at least 3% or more) % of voting rights through instruments (if at least 5% or more) Total of both (if at least 5% or more)
State of Norway % % %
Norges Bank 5.01 % % 5.25 %

9. In case of proxy voting according to Sec. 34 para. 3 WpHG
(only in case of attribution of voting rights in accordance with Sec. 34 para. 1 sent. 1 No. 6 WpHG)

Date of general meeting:
Holding total positions after general meeting (6.) after annual general meeting:
Proportion of voting rights Proportion of instruments Total of both
% % %

10. Other explanatory remarks:
 

Date
16 May 2019



17.05.2019 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de


Language: English
Company: DEUTZ AG
Ottostraße 1
51149 Köln (Porz-Eil)
Germany
Internet: www.deutz.com

 
End of News DGAP News Service

812821  17.05.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=812821&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu DEUTZ AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu DEUTZ AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.06.2019DEUTZ buyHSBC
08.05.2019DEUTZ buyWarburg Research
08.05.2019DEUTZ buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
07.05.2019DEUTZ buyKepler Cheuvreux
07.05.2019DEUTZ buyBaader Bank
14.06.2019DEUTZ buyHSBC
08.05.2019DEUTZ buyWarburg Research
08.05.2019DEUTZ buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
07.05.2019DEUTZ buyKepler Cheuvreux
07.05.2019DEUTZ buyBaader Bank
14.03.2019DEUTZ HoldKepler Cheuvreux
26.02.2019DEUTZ HoldKepler Cheuvreux
09.11.2018DEUTZ HoldCommerzbank AG
02.11.2018DEUTZ HoldCommerzbank AG
03.08.2018DEUTZ HoldCommerzbank AG
21.02.2017DEUTZ VerkaufenDZ BANK
31.08.2016DEUTZ ReduceCommerzbank AG
09.08.2016DEUTZ VerkaufenDZ BANK
04.08.2016DEUTZ ReduceCommerzbank AG
04.05.2016DEUTZ VerkaufenDZ-Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DEUTZ AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Technische Marktanalyse

Wie geht's an der Börse weiter? Setzt sich der Zick-Zack-Kurs fort oder geht es demnächst kräftig nach unten? Heute ab 18 Uhr analysiert Achim Matzke die Situation bei Dax, Dow und Co. Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX verhalten -- Börsen in Fernost schließen zurückhaltend -- Lufthansa mit Gewinnwarnung für 2019 -- Deutsche Bank plant wohl milliardenschwere Bad Bank -- BASF, Bitcoin im Fokus

Fusion von Sprint und T-Mobile dürfte wohl genehmigt werden. US-Sanktionen: Huawei erwartet kräftiges Umsatzminus. H&M steigert Umsatz im zweiten Quartal. Boeing erhält Milliardenauftrag von US Air Force. Kurzfristiges Darlehen für TOM TAILOR. China will offenbar Rohstofflieferung an US-Rüstungsfirmen begrenzen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie an einem Investment in die Cannabis-Branche interessiert?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Amazon906866
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
Beyond MeatA2N7XQ
BayerBAY001
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400