finanzen.net
Aktienhandel ohne Kaufprovision, ohne Depotgebühr - jetzt bei eToro kostenlos anmelden und investieren! eToro - die führende Social Trading Plattform-w-
30.06.2020 07:31

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Konjunkturoptimismus treibt an

Folgen
Werbung

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - WEITER ERHOLT - An der Börse scheint der Konjunkturoptimismus nach überraschend guten Stimmungsdaten aus der chinesischen Industrie Oberhand zu gewinnen. Der Broker IG taxierte den Dax (DAX 30) rund zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,59 Prozent im Plus auf 12 304 Punkte. Damit würde der deutschen Leitindex an seine Vortageserholung anknüpfen. Investoren sind schon länger hin- und hergerissen zwischen der Furcht vor den wirtschaftlichen Folgen einer erneuten Corona-Welle und der Hoffnung auf eine fortgesetzte Erholung der Wirtschaft vom Corona-Schock. Vor diesem Hintergrund machen am Dienstag Signale einer weiteren Erholung der Industrie Chinas Mut. Spannend wird nun, ob es dem Dax zeitnah gelingt, aus seiner zuletzt recht engen Spanne von 12 000 bis 12 500 Zählern auszubrechen.

USA: - DEUTLICHE GEWINNE - Die Wall Street hat sich am Montag etwas von ihren zum Wochenschluss erlittenen Verlusten erholt. Vor allem der Dow Jones Industrial (Dow Jones 30 Industrial) stieg deutlich. Auftrieb gaben robuste US-Konjunkturdaten: Der Immobilienmarkt erholte sich im Mai stark von der Corona-Krise. Die Zahl der noch nicht abgeschlossenen Hausverkäufe sprang deutlich stärker an als Analysten erwartet hatten.

ASIEN: - GEWINNE - Anzeichen einer weiteren Erholung der chinesischen Industrie haben die Börsen Asiens am Dienstag angetrieben. So verbesserte sich in China die Lage der großen und staatlich kontrollierten Industriekonzerne im Juni überraschend etwas. Das nährte die Hoffnungen der Investoren auf eine Erholung der Weltwirtschaft vom Corona-Schock, nachdem ihre Stimmung zuletzt zwischen solchen Hoffnungen und der Angst vor einer neuen Corona-Welle schwankte. Der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der chinesischen Festlandbörsen und der Hang Seng in Hongkong stiegen zuletzt jeweils um rund ein Prozent. Der japanische Leitindex Nikkei 225 legt rund eine Stunde vor Handelsende mehr als eineinhalb Prozent zu.

^

DAX 12232,12 1,18%

XDAX 12291,32 1,72%

EuroSTOXX 50 3232,02 0,87%

Stoxx50 2991,61 0,35%

DJIA 25595,80 2,32%

S&P 500 3053,24 1,47%

NASDAQ 100 9961,16 1,14%

°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^

Bund-Future 176,49 -0,00%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1238 -0,03%

USD/Yen 107,76 0,17%

Euro/Yen 121,10 0,14%

°

ROHÖL:

^

Brent 41,45 -0,26 USD

WTI 39,46 -0,24 USD

°

/mis

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Commerzbank vor wichtigen Weichenstellungen -- Daimler will Sparkurs in Corona-Krise verschärfen -- Deutsche Post, Delivery Hero, VW, TRATON im Fokus

EU-Gericht kassiert Millionenstrafe der EZB für Credit Agricole. AUDI büßt fast ein Viertel an Absatz ein. EU schließt Abkommen mit Roche und Merck über Covid-19-Arzneien. Salzgitter-Aktionäre sollen auf Dividende verzichten. TUI verzeichnet "vielversprechende" Kreuzfahrt-Buchungen für 2021. EuG senkt EU-Kartellstrafe von 2014 gegen Infineon leicht. Continental: Coronakrise wird Branche noch Jahre belasten.

Umfrage

Deutschland debattiert über ein Ende der coronabedingten Maskenpflicht im Handel. Wie ist Ihre Meinung dazu?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
Amazon906866
NikolaA2P4A9
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750