29.07.2021 18:46

EANS Adhoc: Andritz AG

Werbung

EANS-Adhoc: Änderungen im Vorstand der ANDRITZ AG

--------------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro

adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der

Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------

Führungswechsel

29.07.2021

Graz - 29. Juli 2021. Mit Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung, die über das

Geschäftsjahr 2021 beschließt (geplant für 12. April 2022), wird Dr. Wolfgang

Leitner nach 34 Jahren erfolgreicher Tätigkeit im Vorstand, davon 27 Jahre als

Vorstandsvorsitzender, seine Funktionen im Vorstand der ANDRITZ AG beenden. Im

Einklang mit den Bestimmungen des Aktiengesetzes (Ausnahmebestimmung bei der

Cooling off-Regel) ist geplant, dass Wolfgang Leitner bereits bei der kommenden

ordentlichen Hauptversammlung 2022 zur Wahl in den Aufsichtsrat der ANDRITZ AG

vorgeschlagen wird.

Der Nominierungsausschuss des Aufsichtsrats der ANDRITZ AG hat nunmehr folgende

Veränderungen im Vorstand der ANDRITZ AG beschlossen, welche den Mitgliedern des

Aufsichtsrats in der ordentlichen Aufsichtsratssitzung am 26. August 2021 zur

Beschlussfassung vorgelegt werden:

* Neuer Vorstandsvorsitzender der ANDRITZ AG wird ab April 2022 Dr. Joachim

Schönbeck, der seit Oktober 2014 Mitglied des Vorstands der ANDRITZ AG ist. In

dieser Zeit hat Joachim Schönbeck maßgeblich für die sehr erfolgreiche

Entwicklung der von ihm verantworteten Bereiche Pulp & Paper Capital Systems

sowie Metals Processing verantwortlich gezeichnet. Joachim Schönbeck wird auch

in seiner neuen Funktion die Verantwortung für den Bereich Pulp & Paper

Capital Systems beibehalten.

* Neu in den Vorstand bestellt wird ab April 2022 Domenico Iacovelli, der seit

2011 in der ANDRITZ-GRUPPE in verschiedenen Führungsaufgaben tätig und seit

April 2018 Vorsitzender des Vorstands der Schuler AG ist. Domenico Iacovelli

hat die Schuler-Gruppe in den letzten Jahren erfolgreich an die sehr

herausfordernden Marktbedingungen angepasst und damit die Voraussetzungen für

eine positive Unternehmensentwicklung geschaffen. Domenico Iacovelli wird

neben der Vorstandsverantwortung für den gesamten Geschäftsbereich Metals

seine Funktion als Vorsitzender des Vorstands der Schuler AG beibehalten.

* Die anderen Vorstandspositionen der ANDRITZ AG bleiben unverändert.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an

innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die

Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende

Industrie und die Umformtechnik, für Pumpen, die kommunale und industrielle

Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das

globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zur

Rauchgasreinigung, für Recycling sowie zur Produktion von Vliesstoffen und

Faserplatten abgerundet. Innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich der

industriellen Digitalisierung werden unter dem Markennamen Metris angeboten und

unterstützen Kunden dabei, die Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und

Rentabilität von Anlagen zu steigern. Der börsennotierte Konzern hat rund 26.950

Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

Rückfragehinweis:

Dr. Michael Buchbauer

Head of Group Finance, Corporate Communications & Investor Relations

Tel.: +43 316 6902 2979

Fax: +43 316 6902 465

mailto:michael.buchbauer@andritz.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Andritz AG

Stattegger Straße 18

A-8045 Graz

Telefon: +43 (0)316 6902-0

FAX: +43 (0)316 6902-415

Email: welcome@andritz.com

WWW: www.andritz.com

ISIN: AT0000730007

Indizes: ATX, WBI

Börsen: Wien

Sprache: Deutsch

Nachrichten zu Andritz AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Andritz AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.12.2012Schuler buyClose Brothers Seydler Research AG
04.12.2012Andritz buyUBS AG
02.10.2012Schuler buyClose Brothers Seydler Research AG
23.08.2012Schuler buyClose Brothers Seydler Research AG
13.07.2012Schuler verkaufenBankhaus Lampe KG
05.12.2012Schuler buyClose Brothers Seydler Research AG
04.12.2012Andritz buyUBS AG
02.10.2012Schuler buyClose Brothers Seydler Research AG
23.08.2012Schuler buyClose Brothers Seydler Research AG
13.07.2012Andritz buyUBS AG
11.11.2011Andritz haltenErste Bank AG
07.10.2011Andritz haltenErste Bank AG
12.08.2011Andritz haltenErste Bank AG
03.08.2011Andritz holdErste Group Bank
31.03.2011Andritz haltenRaiffeisen Centrobank AG
13.07.2012Schuler verkaufenBankhaus Lampe KG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Andritz AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht unter 15.500 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen schließen schwächer -- Cerberus: Interesse an Commerzbank-Staatsanteil -- Vonovia, Deutsche Wohnen, Biotest im Fokus

Drägerwerk: Aussicht auf höhere Dividende. Weiter verschärft: Daimler Truck leidet unter Halbleiter-Engpässen. Tesla-Chef Musk kommt zum Tag der offenen Tür nach Deutschland. Deutsche Bank-Aktie: Sewing entschuldigt sich für scharfe Kritik in Analysten-Studie. HOCHTIEF-Tochter CIMIC erhält Auftrag für Western Sydney Airport. Stimmung der US-Verbraucher hellt sich im September auf. E.ON-Chef setzt auf Netze als Treiber der Energiewende.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln