24.01.2022 09:15
Werbemitteilung unseres Partners

Easyjet rechnet mit Fluggeschäft auf Vor-Corona-Niveau

Folgen
Werbung

Der britische Billigflieger Easyjet rechnet trotz der Omikron-Welle mit einem Reiseboom im Sommer, wenn viele Europäer ihren ersten Auslandsurlaub seit Beginn der Pandemie machen werden. 

Daher werde das Geschäft auf das Niveau vor Corona noch in diesem Sommer zurückkehren. Es gäbe nichts, was darauf hindeutet, dass dies nicht einträte, sagte Vorstandchef Johan Lundgren laut Medienberichten.

Zuletzt hätten die Buchungen nach Lockerung der Reisebeschränkungen wieder angezogen. Dies zeige, dass es keinen grundlegenden Mangel an Nachfrage gäbe. Der Konzern zeigt sich zuversichtlich, dass Fliegen bald wieder ohne Einschränkungen möglich sein werde und das Schlimmste überstanden sei.

Jetzt registrieren und die Easyjet-Aktie kaufen

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Auch bei Geschäftsreisen zeigt sich der Konzern zuversichtlich, weil die Menschen genug von Zoom-Meetings hätten und wieder raus wollten. Deshalb werde auch hier die Nachfrage anziehen. Die Erholung in diesem Bereich werde jedoch zwei bis vier Jahre dauern. Easyjet fuhr in der Pandemie Milliardenverluste ein und musste sogar ein Übernahmeangebot ablehnen. Eine Konsolidierungswelle sei in der Branche nicht zu erwarten.

Easyjet-Aktie bricht nach oben aus

Die Aktie von Easyjet hat seit Mai einen Abwärtstrend ausgebildet und im Dezember ein Jahrestief bei rund 480 Pence markiert. Seitdem geht es allerdings aufwärts und die Aktie hat den Abwärtstrend bei rund 600 Pence nach oben durchbrochen. Allerdings ist der Ausbruch nicht nachhaltig, der nächste Widerstand liegt bei rund 720 Pence.

Am Erfolg von Easyjet lässt sich mit einem Aktienkauf partizipieren. Mutige Anleger können sich gehebelt mit einem CFD kaufen engagieren.

Aktienkaufen bei eToro – so einfach geht es.

Die eToro-Plattform bietet Investoren aus aller Welt eine einzigartige Gelegenheit, ihrem Portfolio Aktien hinzuzufügen. Seit Anfang 2018 führt jeder KAUF-Auftrag ohne Hebel zum Kauf des zugrunde liegenden Vermögenswerts durch eToro; er wird danach im Namen des Kunden verwahrt. Dies gilt auch in Fällen, in denen Sie in einen CopyPortfolio investieren oder einen Trader kopieren: Wenn der kopierte Trader Aktien kauft, besitzen Sie automatisch einen Teil seines Aktienbestandes.

Aktien über eToro handeln, das sind die Vorteile:

  • Vertrauen – Ihre Aktien werden unter Ihrem Namen bei einem EU-regulierten Unternehmen verwahrt.
  • Versicherung – Ihr Depot und die dazugehörigen Vermögenswerte sind gemäß den Nutzungsbedingungen der CySEC versichert.
  • Dividenden – Sollte das Unternehmen eine Dividende ausschütten, erhalten Anleger die jeweilige Dividende gutgeschrieben.
  • Keine Depotgebühren – Aktien auf eToro zu kaufen bedeutet, dass Sie keine Depot- und Ordergebühren sowie Provisionen bezahlen. Beim An- und Verkauf einer Aktie fällt eine Geld-Briefspanne an.
  • Einfache Bedienung – Ihr Depot ist jederzeit online und über Apps verfügbar.
  • Diversifizierung – Erstellen Sie ein Depot aus Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffen und mehr.

Jetzt registrieren und Aktien kaufen

Über eToro:

Seit über einem Jahrzehnt ist eToro in der weltweiten Fintech-Revolution Vorreiter. Es ist das weltweit führende Netzwerk für Social Trading, mit Millionen registrierten Nutzern und mit einer Reihe innovativer Tools für Trading und Investment. Seit Anfang 2018 ermöglicht eToro den Kauf und Verkauf von Aktien.

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Nachrichten zu easyJet plc

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu easyJet plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.04.2022easyJet NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.04.2022easyJet BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.04.2022easyJet Equal WeightBarclays Capital
20.04.2022easyJet NeutralJP Morgan Chase & Co.
13.04.2022easyJet HoldDeutsche Bank AG
26.04.2022easyJet BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.04.2022easyJet BuyUBS AG
12.04.2022easyJet OutperformBernstein Research
12.04.2022easyJet BuyGoldman Sachs Group Inc.
12.04.2022easyJet OutperformCredit Suisse Group
28.04.2022easyJet NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.04.2022easyJet Equal WeightBarclays Capital
20.04.2022easyJet NeutralJP Morgan Chase & Co.
13.04.2022easyJet HoldDeutsche Bank AG
12.04.2022easyJet NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.12.2021easyJet ReduceKepler Cheuvreux
21.06.2021easyJet ReduceKepler Cheuvreux
17.11.2020easyJet SellGoldman Sachs Group Inc.
08.10.2020easyJet SellGoldman Sachs Group Inc.
30.09.2020easyJet SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für easyJet plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

easyJet Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX gibt nach -- Asiens Börsen uneins -- EU kündigt Vertrag mit Valneva -- Twitter-Anwälte werfen Elon Musk Vertraulichkeitsbruch vor -- thyssenkrupp, adesso im Fokus

Bitcoin fällt unter 30.000 US-Dollar. Goldpreis sinkt in Richtung 1.800 US-Dollar. Vantage Towers erreicht Ziele. Ryanair strebt nach Rückkehr in schwarze Zahlen. Telekom-Aktie: Stimmrechtsanteil an griechischer Tochter OTE nun bei 50 Prozent. Saudi Aramco mit Rekordgewinn. Neuer Vodafone-Großaktionär aus Abu Dhabi. Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Achleitner gibt Amt auf.

Umfrage

Wie beurteilen Sie das Vorgehen der Bundesregierung im Ukraine-Konflikt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln