Einspruch von NOGs

BASF-Aktie legt zu: Kathodenfabrik in Finnland befindet sich weiterhin in der Schwebe

01.12.23 14:58 Uhr

BASF-Aktie legt zu: Kathodenfabrik in Finnland befindet sich weiterhin in der Schwebe | finanzen.net

Der Chemiekonzern BASF hofft weiter auf Klarheit über die Inbetriebnahme seiner neuen Anlage für Vorprodukte für Kathodenmaterialien im finnischen Harjavalta.

Werte in diesem Artikel
Aktien

47,05 EUR -0,76 EUR -1,58%

Das Unternehmen habe für die Anlage in Zusammenarbeit mit den Behörden eine neue Genehmigung erwirkt, sagte Heiko Urtel, Vizepräsident Batteriematerialien & Recycling, am Freitag auf der Forschungspressekonferenz von BASF in Ludwigshafen. "Hier warten wir jetzt, bis wir wirklich Rechtssicherheit haben. Die Anlage ist im Prinzip betriebsbereit, alle warten darauf, dass wir loslegen können." Doch gegen die neue Genehmigung haben bereits zwei Nichtregierungsorganisationen (NGOs) wieder Einspruch eingelegt.

"BASF prüft die Einzelheiten der eingereichten Klage und wartet auf weitere Anweisungen des Verwaltungsgerichts Vaasa, bevor sie entsprechend reagiert", erklärte eine Sprecherin dazu. "Aufgrund der Erfahrungen im letzten Genehmigungsverfahren wird BASF mit den nächsten Schritten warten, bis die Genehmigung rechtskräftig ist."

BASF hatte 350 Millionen in die finnische Anlage investiert, die eigentlich die neue Batteriematerialienfabrik in Schwarzheide in der Lausitz mit Vorprodukten für Kathodenmaterialien beliefern sollte. Doch die Anlage stand wegen Umweltbedenken auf der Kippe, nachdem eine bereits erteilte Betriebsgenehmigung nach Einspruch von NGOs wieder zurückgezogen wurde. Die Vorsorgung der neue Fabrik in Schwarzheide ist derzeit mit anderen Quellen aus der Welt sichergestellt.

Via XETRA steigt die BASF-Aktie zeitweise um 0,18 Prozent auf 42,76 Euro.

Frankfurt (Reuters)

Ausgewählte Hebelprodukte auf BASF

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BASF

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: BASF SE

Nachrichten zu BASF

Analysen zu BASF

DatumRatingAnalyst
29.02.2024BASF Equal WeightBarclays Capital
28.02.2024BASF HaltenDZ BANK
27.02.2024BASF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.02.2024BASF BuyUBS AG
26.02.2024BASF HoldWarburg Research
DatumRatingAnalyst
26.02.2024BASF BuyUBS AG
26.02.2024BASF BuyDeutsche Bank AG
23.02.2024BASF BuyUBS AG
23.02.2024BASF AddBaader Bank
22.01.2024BASF BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
29.02.2024BASF Equal WeightBarclays Capital
28.02.2024BASF HaltenDZ BANK
27.02.2024BASF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.02.2024BASF HoldWarburg Research
26.02.2024BASF Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
23.02.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2024BASF UnderperformBernstein Research
23.02.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
19.01.2024BASF UnderperformJefferies & Company Inc.
10.01.2024BASF UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"