Aktienentwicklung

EON SE Aktie News: EON SE am Mittwochvormittag gefragt

12.06.24 09:22 Uhr

EON SE Aktie News: EON SE am Mittwochvormittag gefragt

Die Aktie von EON SE gehört am Mittwochvormittag zu den erfolgreicheren des Tages. Die Aktionäre schickten das Papier von EON SE nach oben. Im XETRA-Handel gewann die Aktie zuletzt 0,2 Prozent auf 12,31 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

12,44 EUR 0,15 EUR 1,22%

Die EON SE-Aktie stand in der XETRA-Sitzung um 09:06 Uhr 0,2 Prozent im Plus bei 12,31 EUR. Bei 12,34 EUR erreichte die EON SE-Aktie den bisherigen Tageshöchststand. Bei 12,31 EUR eröffnete der Anteilsschein die Börsensitzung. Im heutigen Handel wurden bisher 41.284 EON SE-Aktien umgesetzt.

Bei 13,48 EUR erreichte der Titel am 16.05.2024 das derzeitige 52-Wochen-Hoch. Um das 52-Wochen-Hoch zu erreichen, müsste die EON SE-Aktie 9,46 Prozent zulegen. Am 04.10.2023 sank der Aktienkurs auf das 52-Wochen-Tief bei 10,43 EUR ab. Mit einem Kursverlust von 15,27 Prozent würde die EON SE-Aktie auf das Niveau des 52-Wochen-Tiefs zurückfallen.

Für EON SE-Aktionäre gab es im Jahr 2023 eine Dividende in Höhe von 0,530 EUR. Im kommenden Jahr dürften Schätzungen zufolge 0,552 EUR ausgeschüttet werden. Experten gaben als mittleres Kursziel 14,29 EUR an.

EON SE veröffentlichte am 15.05.2024 auf der all-dreimonatlichen Finanzkonferenz die Zahlen zum am 31.03.2024 abgelaufenen Jahresviertel. EON SE hat im jüngsten Jahresviertel einen Gewinn von 0,22 EUR je Aktie erwirtschaftet. Im Vorjahresviertel waren es -0,03 EUR je Aktie gewesen. Umsatzseitig standen 22,64 Mrd. EUR in den Büchern – ein Minus von 32,50 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem EON SE 33,54 Mrd. EUR erwirtschaftet hatte.

Die Kennzahlen für Q2 2024 dürfte EON SE am 14.08.2024 präsentieren. Experten kalkulieren am 06.08.2025 mit der Veröffentlichung der Q2 2025-Bilanz von EON SE.

Experten gehen davon aus, dass EON SE im Jahr 2024 1,12 EUR je Aktie Gewinn verbuchen wird.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur EON SE-Aktie

Investment-Note für EON SE-Aktie: Neue Analyse von Goldman Sachs Group Inc.

E.ON-Aktie: Was Analysten von E.ON erwarten

Verluste in Frankfurt: DAX notiert am Nachmittag im Minus

Ausgewählte Hebelprodukte auf E.ON

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf E.ON

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu E.ON SE

Analysen zu E.ON SE

DatumRatingAnalyst
11.06.2024EON SE SellGoldman Sachs Group Inc.
05.06.2024EON SE OverweightBarclays Capital
05.06.2024EON SE BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.05.2024EON SE Sector PerformRBC Capital Markets
24.05.2024EON SE Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
05.06.2024EON SE OverweightBarclays Capital
05.06.2024EON SE BuyGoldman Sachs Group Inc.
16.05.2024EON SE BuyDeutsche Bank AG
16.05.2024EON SE BuyGoldman Sachs Group Inc.
15.05.2024EON SE KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
29.05.2024EON SE Sector PerformRBC Capital Markets
24.05.2024EON SE Market-PerformBernstein Research
15.05.2024EON SE Market-PerformBernstein Research
15.05.2024EON SE Sector PerformRBC Capital Markets
15.05.2024EON SE HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
11.06.2024EON SE SellGoldman Sachs Group Inc.
11.12.2023EON SE UnderweightMorgan Stanley
09.01.2023EON SE UnderweightMorgan Stanley
20.09.2021EON SE UnderweightMorgan Stanley
11.05.2021EON SE UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für E.ON SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"