EQS-Adhoc: Evonik Industries AG: Evonik veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das erste Quartal 2024

16.04.24 10:30 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

20,24 EUR -0,03 EUR -0,15%

EQS-Ad-hoc: Evonik Industries AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Quartalsergebnis
Evonik Industries AG: Evonik veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das erste Quartal 2024

16.04.2024 / 10:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Evonik Industries AG: Evonik veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das erste Quartal 2024

Essen, den 16. April 2024. Evonik Industries AG veröffentlicht bereits heute folgende vorläufige Kennzahlen für das erste Quartal 2024.

Auf Basis der vorläufigen Zahlen erreichte Evonik im ersten Quartal 2024 ein bereinigtes EBITDA* von rund 522 Millionen € (Q1 2023: 409 Millionen €) und liegt damit deutlich über den Markterwartungen (Vara Research Analysten-Konsensus vom 26. März 2024: rund 450 Millionen €). Am stärksten zulegen konnten die Divisionen Specialty Additives sowie Nutrition & Care. Getragen wurde der Aufschwung von einer Verbesserung der Absatzmengen: Nach sieben Quartalen mit rückläufigen Volumina lagen diese nun erstmals wieder über dem Vorjahresniveau. Neben einer leichten Belebung der Endkundennachfrage hat auch das Auffüllen der niedrigen Lagerbestände auf Seiten der Kunden zur Steigerung der Absatzmengen beigetragen.

Der Umsatz von Evonik lag im ersten Quartal 2024 nach vorläufigen Berechnungen bei 3,796 Milliarden €, nach 4,0 Milliarden € im Vorjahresquartal. Dies lag im Wesentlichen an rückläufigen Verkaufspreisen infolge geringerer Rohstoffkosten. Der Konsensus erwartete einen Umsatz in Höhe von rund 3,883 Milliarden €.

Für das Gesamtjahr 2024 erwartet Evonik unverändert ein bereinigtes EBITDA* zwischen 1,7 Milliarden und 2,0 Milliarden € und einen Umsatz zwischen 15 Milliarden € und 17 Milliarden €.

Evonik Industries AG wird die finalen Geschäftszahlen und die Quartalsmitteilung für das erste Quartal 2024 wie geplant am 8. Mai 2024 veröffentlichen.

*Erläuterungen zu den verwendeten Leistungskennzahlen finden Sie im Finanzbericht 2023 der Evonik Industries AG ab Seite 238.

Der Finanzbericht 2023 ist abrufbar unter: https://files.evonik.com/shared-files/evonik-finanzbericht-2023-9497.pdf



Kontakt/Mitteilende Person:
Tim Lange
Leiter Investor Relations
+49 201 177-3150
tim.lange@evonik.com


 


Ende der Insiderinformation

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

 

 

 

 


16.04.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Evonik Industries AG
Rellinghauser Straße 1-11
45128 Essen
Deutschland
Telefon: +49 (0) 201 177-01
Fax: +49 (0) 201 177-3475
E-Mail: investor-relations@evonik.com
Internet: www.evonik.com
ISIN: DE000EVNK013
WKN: EVNK01
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg
EQS News ID: 1881517

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1881517  16.04.2024 CET/CEST

Ausgewählte Hebelprodukte auf Evonik

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Evonik

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Evonik AG

Analysen zu Evonik AG

DatumRatingAnalyst
24.05.2024Evonik BuyWarburg Research
17.05.2024Evonik BuyDeutsche Bank AG
10.05.2024Evonik KaufenDZ BANK
10.05.2024Evonik NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.05.2024Evonik HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
24.05.2024Evonik BuyWarburg Research
17.05.2024Evonik BuyDeutsche Bank AG
10.05.2024Evonik KaufenDZ BANK
09.05.2024Evonik BuyDeutsche Bank AG
09.05.2024Evonik OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
10.05.2024Evonik NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.05.2024Evonik HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.05.2024Evonik NeutralUBS AG
08.05.2024Evonik HoldJefferies & Company Inc.
19.04.2024Evonik HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
10.08.2023Evonik ReduceBaader Bank
12.07.2023Evonik SellGoldman Sachs Group Inc.
10.07.2023Evonik ReduceBaader Bank
04.07.2023Evonik ReduceBaader Bank
30.06.2023Evonik SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Evonik AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"