EQS-News: Aufsichtsrat verlängert Vertrag von CEO Rob Smith und hält damit Kurs bei profitablem Wachstum der KION Group

02.05.24 14:32 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

39,09 EUR -3,01 EUR -7,15%

EQS-News: KION GROUP AG / Schlagwort(e): Personalie
Aufsichtsrat verlängert Vertrag von CEO Rob Smith und hält damit Kurs bei profitablem Wachstum der KION Group (News mit Zusatzmaterial)

02.05.2024 / 14:32 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Aufsichtsrat verlängert Vertrag von CEO Rob Smith und hält damit Kurs bei profitablem Wachstum der KION Group

  • Vertrag um fünf Jahre verlängert bis Ende 2029
  • Hans Peter Ring, Vorsitzender des Aufsichtsrates: „Unter Rob Smiths bewährter Führung werden wir das nächste Erfolgskapitel für KION aufschlagen.“

 Frankfurt am Main, 2. Mai 2024 – Der Aufsichtsrat der KION GROUP AG hat den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Rob Smith (58) um fünf Jahre verlängert. Smith wird die KION Group damit bis zum 31. Dezember 2029 führen. Diese Entscheidung unterstreicht das feste Vertrauen des Aufsichtsrats in Smiths strategische Vision, seine operative Kompetenz und seine Fähigkeit, nachhaltige Werte für die Aktionäre, Kunden und Mitarbeiter zu schaffen.

„Im Namen des Aufsichtsrats freue ich mich, dass wir unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Rob Smith fortsetzen. Ich bin überzeugt, dass wir unter seiner bewährten Führung das nächste Kapitel in der Erfolgsgeschichte von KION aufschlagen werden“, sagte Hans Peter Ring, Vorsitzender des KION Aufsichtsrats.

„Ich danke dem Aufsichtsrat für das in mich gesetzte Vertrauen. Ich freue mich darauf, den Weg der KION Group zu nachhaltigem und profitablem Wachstum weiter zu führen“, sagte Rob Smith. „Gemeinsam mit unserem Vorstandsteam und unseren mehr als 42.000 Mitarbeitern in aller Welt wollen wir die Zukunft der Lieferketten global gestalten. Wir werden weiterhin unsere strategischen Prioritäten umsetzen und die Chancen nutzen, die unsere Märkte und technologische Innovationen bieten.“

Vor seiner Zeit bei der KION Group war Rob Smith President & CEO des börsennotierten finnischen Konzerns Konecranes, einem international führenden Hersteller von Industriekränen und Containerhafen-Automatisierung. Von 2013 bis 2019 war er Senior Vice President & General Manager Europe, Africa and Middle East des global agierenden Landmaschinenkonzerns AGCO Corporation. Davor war er in Managementpositionen in Unternehmen der Automobilzuliefer- und der Investitionsgüterindustrie in den USA, Frankreich und Deutschland tätig. Smith hält einen BSE in Systems Engineering der Princeton University und einen MBA in International Operations & Finance der University of Texas at Austin – Red McCombs School of Business. Er erwarb seine Abschlüsse als Diplom-Kaufmann und Dr. rer. pol. an der WHU - Otto Beisheim School of Management in Koblenz und schrieb seine Dissertation zum Thema Global Supply Chain Performance and Risk Optimisation.

 

Das Unternehmen

Die KION Group ist einer der weltweit führenden Anbieter für Flurförderzeuge und Supply-Chain-Lösungen. Ihr Leistungsspektrum umfasst Flurförderzeuge wie Gabelstapler und Lagertechnikgeräte sowie integrierte Automatisierungstechnologien und Softwarelösungen für die Optimierung von Lieferketten – inklusive aller damit verbundenen Dienstleistungen. In mehr als 100 Ländern verbessert die KION Group mit ihren Lösungen den Material- und Informationsfluss in Produktionsbetrieben, Lagerhäusern und Vertriebszentren.

Der im MDAX gelistete Konzern ist, gemessen an verkauften Stückzahlen im Jahr 2022, in der Region EMEA der größte Hersteller von Flurförderzeugen. Gemessen am Umsatz im Jahr 2022 ist die KION Group in China führender ausländischer Produzent und unter Einbeziehung der heimischen Hersteller der drittgrößte Anbieter. Darüber hinaus ist die KION Group, gemessen am Umsatz im Jahr 2022, einer der weltweit führenden Anbieter von Lagerautomatisierung.

Ende 2023 waren weltweit mehr als 1,8 Mio. Flurförderzeuge der KION Group bei Kunden verschiedener Größe in zahlreichen Industrien auf sechs Kontinenten im Einsatz. Der Konzern beschäftigt aktuell mehr als 42.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2023 einen Umsatz von rund 11,4 Mrd. €.

Aktuelles Bild-Material zur KION Group finden Sie in unserer Bilddatenbank unter https://kion-mediacenter.canto.global/v/MediaCenter/ sowie auf den Webseiten unserer jeweiligen Marken.

(cs)
 

Disclaimer 

Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder einen Prospekt dar noch beinhalten sie ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den USA oder in einem anderen Land oder eine Aufforderung, ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den USA oder in einem anderen Land abzugeben.

Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die verschiedenen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die zukünftigen Ergebnisse können erheblich von den zurzeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten wie zum Beispiel Veränderungen der wirtschaftlichen und branchenspezifischen Rahmenbedingungen, des Wettbewerbsumfelds sowie der politischen Lage, nationale und internationale Gesetzesänderungen, Zins- oder Wechselkursschwankungen, Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungsverfahren sowie die Verfügbarkeit finanzieller Mittel. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.

 

Weitere Informationen für Medienvertreter

Dr. Christopher Spies
Senior Manager Corporate Communications
Mobil +49 (0)151 14 06 52 27
christopher.spies@kiongroup.com

 

Weitere Informationen für Investoren


Sebastian Ubert
Vice President Investor Relations
Telefon +49 (0)69 201 107 329
sebastian.ubert@kiongroup.com

Raj Junginger
Senior Manager Investor Relations
Telefon +49 (0)69 201 107 942
raj.junginger@kiongroup.com

 

Website: www.kiongroup.com/media

Follow us on: LinkedIn | Instagram | X (Twitter) | Facebook | WeChat | TikTok | YouTube


Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: 0502_KION GROUP AG Pressemitteilung RS
Datei: Rob_Smith


02.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: KION GROUP AG
Thea-Rasche-Straße 8
60549 Frankfurt/Main
Deutschland
Telefon: +49 69 20110-0
E-Mail: info@kiongroup.com
Internet: www.kiongroup.com
ISIN: DE000KGX8881
WKN: KGX888
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1894481

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1894481  02.05.2024 CET/CEST

Ausgewählte Hebelprodukte auf KION GROUP

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf KION GROUP

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu KION GROUP AG

Analysen zu KION GROUP AG

DatumRatingAnalyst
21.06.2024KION GROUP BuyUBS AG
19.06.2024KION GROUP OutperformBernstein Research
11.06.2024KION GROUP BuyWarburg Research
31.05.2024KION GROUP Market-PerformBernstein Research
28.05.2024KION GROUP BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
21.06.2024KION GROUP BuyUBS AG
19.06.2024KION GROUP OutperformBernstein Research
11.06.2024KION GROUP BuyWarburg Research
28.05.2024KION GROUP BuyJefferies & Company Inc.
26.04.2024KION GROUP BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
31.05.2024KION GROUP Market-PerformBernstein Research
30.04.2024KION GROUP HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.04.2024KION GROUP Equal WeightBarclays Capital
25.04.2024KION GROUP Market-PerformBernstein Research
10.04.2024KION GROUP NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
29.02.2024KION GROUP UnderperformBernstein Research
23.01.2024KION GROUP UnderperformBernstein Research
09.01.2024KION GROUP UnderperformBernstein Research
09.01.2024KION GROUP UnderperformBernstein Research
04.01.2024KION GROUP UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für KION GROUP AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"