EQS-News: ElringKlinger-Hauptversammlung beschließt konstante Dividende

16.05.24 16:10 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

5,40 EUR -0,01 EUR -0,18%

EQS-News: ElringKlinger AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Dividende
ElringKlinger-Hauptversammlung beschließt konstante Dividende

16.05.2024 / 16:10 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


ElringKlinger-Hauptversammlung beschließt konstante Dividende

  • Konstante Dividendenzahlung von 0,15 EUR je Aktie beschlossen
  • Weitere Beschlussvorschläge jeweils mit großer Mehrheit angenommen
  • Helmut P. Merch ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der ElringKlinger AG
  • Ludger Heuberg neu in den Aufsichtsrat gewählt
  • CEO Thomas Jessulat: „ElringKlinger hat in einem herausfordernden Marktumfeld bewiesen, dass der Konzern über ein robustes Geschäftsmodell für die Transformation verfügt – mit einem klassischen Produktportfolio als Rückgrat und gefragten Lösungen für die Elektromobilität, was zahlreiche Nominierungen untermauern.“

Dettingen/Erms (Deutschland), 16. Mai 2024 +++ Die Aktionärinnen und Aktionäre der ElringKlinger AG haben heute auf der 119. ordentlichen Hauptversammlung, die virtuell durchgeführt wurde, allen Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit zugestimmt. Insgesamt waren auf der Hauptversammlung 72,0 % des stimmberechtigten Grundkapitals vertreten. Aufsichtsrat und Vorstand hatten der Hauptversammlung vorgeschlagen, die Dividende für das Geschäftsjahr 2023 konstant zu halten und 15 Cent je Aktie auszuzahlen. Diesem Vorschlag folgte die Versammlung mit großer Mehrheit von 99,7 %.

Auch die weiteren zur Abstimmung gestellten Beschlussvorschläge fanden breite Zustimmung bei den Aktionärinnen und Aktionären. Darüber hinaus entlastete die Hauptversammlung Vorstand und Aufsichtsrat mit 98,0 % bzw. 96,4 % der Stimmen und billigte den Vergütungsbericht sowie das Vergütungssystem des Vorstands. Zum Abschlussprüfer für das laufende Geschäftsjahr wurde erneut die Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart, bestellt.

In seinem Bericht hob Vorstandsvorsitzender Thomas Jessulat hervor, dass es dem Konzern in einem herausfordernden Marktumfeld gelungen sei, ein insgesamt erfreuliches Geschäftsergebnis zu erzielen. Gleichzeitig betonte er die strategische Aufstellung: „Unser breites Produktportfolio ist für die weitere Transformation ein entscheidender Erfolgsfaktor. Unser Geschäftsmodell mit dem klassischen Portfolio als Rückgrat und gefragten Lösungen für die Elektromobilität ist robust. Wir verfolgen mit unserer Konzernstrategie SHAPE30 einen klaren Weg durch die tiefgreifende Transformation der Branche.“ SHAPE30 ist für ElringKlinger die Roadmap für die weitere Transformation und umfasst fünf Erfolgsfaktoren mit klaren Zielen. So strebt der Konzern an, 2030 einen Umsatzanteil von mehr als 50% mit Produkten für Anwendungen jenseits des Verbrennungsmotors zu erzielen.

Auf das laufende Geschäftsjahr blickte der Vorstandsvorsitzende trotz der weiterhin herausfordernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zuversichtlich. Für den Umsatz geht ElringKlinger von einem leichten organischen Wachstum aus, hinsichtlich der Ergebnissituation wird eine bereinigte EBIT-Marge von rund 5 % angestrebt.

Nachdem Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Eberhardt im März 2024 angekündigt hatte, sein Amt und Mandat im Aufsichtsrat der ElringKlinger AG niederzulegen, wurde Ludger Heuberg wie vorgeschlagen von der Hauptversammlung als neues Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt. Ludger Heuberg, Jahrgang 1958, verantwortete zuletzt 10 Jahre lang als alleiniger Geschäftsführer der Holding-Gesellschaft und CFO der ARVOS Group, einem global tätigen Industrieanlagenhersteller, neben den Finanzbereichen auch die Bereiche IT, Personal, Kommunikation und Interne Revision.

Im Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden der ElringKlinger AG folgt auf Klaus Eberhardt der bisherige Prüfungsausschussvorsitzende Helmut P. Merch. Der 68-jährige Diplom-Kaufmann wurde in einer Sitzung im Anschluss an die heutige Hauptversammlung des Konzerns zum neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt.

Hierzu betont Helmut P. Merch: „Die Wahl zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats und das damit verbundene Vertrauen in meine Person ehren mich sehr. Ich freue mich auf eine weiterhin gute und konstruktive Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen im Aufsichtsrat wie auch mit dem ElringKlinger-Vorstand. Mein besonderer Dank gilt Klaus Eberhardt, der durch sein langjähriges Engagement im Aufsichtsrat und als dessen Vorsitzender an der Entwicklung des Konzerns mitgewirkt und wesentlich zu der heutigen Aufstellung von ElringKlinger beigetragen hat. ElringKlinger befindet sich in einer sehr guten Ausgangslage, um die Mobilität der Zukunft mitzugestalten. Ich bin überzeugt davon, dass wir auf dieser Basis den eingeschlagenen Weg zur notwendigen Transformation erfolgreich weitergehen werden.”

Eine ausführliche Übersicht zu den einzelnen Abstimmungsergebnissen sowie die Rede des Vorstandsvorsitzenden zum Nachlesen finden Sie auf der Homepage der ElringKlinger AG (www.elringklinger.de) in der Rubrik Investor Relations unter „Hauptversammlung“.

 

Weitere Informationen erhalten Sie von:
ElringKlinger AG   |   Strategic Communications
Dr. Jens Winter
Fon: +49 7123 724-88335   |   E-Mail: jens.winter@elringklinger.com

 

Über die ElringKlinger AG

Als weltweit aktiver, unabhängiger Zulieferer ist die ElringKlinger-Gruppe ein starker und verlässlicher Partner der Automobilindustrie mit einzigartiger Expertise. Unser Produktportfolio umfasst innovative Lösungen für Pkw und Nfz mit Elektromotor, Hybridtechnik oder Verbrennungsmotor. Neben dem Antrieb zählen Unterboden, Fahrwerk, Bremssystem, Innenraum und Karosserie zu den weiteren Einsatzbereichen. Schon frühzeitig haben wir uns als Spezialist für Elektromobilität positioniert – mit zukunftsweisender Batterie- und Brennstoffzellentechnologie, elektrischen Antriebseinheiten sowie dazugehörigen Komponenten und Baugruppen, wie Kunststoffgehäuse und metallische Stanz- und Formteile.

Maßgeschneiderte Leichtbauteile von ElringKlinger sind im gesamten Fahrzeug einsetzbar und punkten unter anderem mit Gewichtsreduktion, Effizienz und Funktionsintegration, gerade auch bei E-Mobility-Applikationen.

Für eine Vielzahl von Anwendungsstellen, und ebenfalls für alle Antriebstechnologien, bieten wir spezifisch abgestimmte Dichtsysteme, thermische und akustische Abschirmteile sowie dynamische Antriebskomponenten. Den Aftermarket in über 140 Ländern beliefern wir mit einem umfangreichen Ersatzteilprogramm.

Modernste Werkzeugtechnik sowie Produkte aus Hochleistungskunststoffen für die Automobilindustrie und weitere Branchen ergänzen das Portfolio. Mit unseren Komponenten und Systemen wachsen wir auch im Non-Automotive-Bereich erfolgreich weiter.

Insgesamt engagieren sich innerhalb des ElringKlinger-Konzerns rund 9.500 Mitarbeiter. Mit über 40 Standorten weltweit ist ElringKlinger global aufgestellt und in allen wichtigen Automobilregionen nah am Kunden vertreten.



16.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: ElringKlinger AG
Max-Eyth-Straße 2
72581 Dettingen/Erms
Deutschland
Telefon: 071 23 / 724-0
Fax: 071 23 / 724-9006
E-Mail: jens.winter@elringklinger.com
Internet: www.elringklinger.de
ISIN: DE0007856023
WKN: 785602
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1905255

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1905255  16.05.2024 CET/CEST

Ausgewählte Hebelprodukte auf ElringKlinger

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf ElringKlinger

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu ElringKlinger AG

Analysen zu ElringKlinger AG

DatumRatingAnalyst
13.10.2023ElringKlinger HoldDeutsche Bank AG
04.08.2023ElringKlinger SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
05.12.2022ElringKlinger OverweightJP Morgan Chase & Co.
03.11.2022ElringKlinger BuyWarburg Research
03.11.2022ElringKlinger OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
05.12.2022ElringKlinger OverweightJP Morgan Chase & Co.
03.11.2022ElringKlinger BuyWarburg Research
03.11.2022ElringKlinger OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.05.2022ElringKlinger OverweightJP Morgan Chase & Co.
06.05.2022ElringKlinger OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
13.10.2023ElringKlinger HoldDeutsche Bank AG
19.01.2022ElringKlinger HoldDeutsche Bank AG
11.11.2021ElringKlinger NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.10.2021ElringKlinger HoldDeutsche Bank AG
30.09.2021ElringKlinger HoldWarburg Research
DatumRatingAnalyst
04.08.2023ElringKlinger SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.10.2021ElringKlinger ReduceKepler Cheuvreux
23.09.2021ElringKlinger ReduceKepler Cheuvreux
05.08.2021ElringKlinger VerkaufenDZ BANK
14.05.2021ElringKlinger VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ElringKlinger AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"