EQS-News: STEICO: Korrektur der Corporate News vom 19.04.2024. Periodenüberschuss Q1 2024: 5,9 Mio. €; Vorjahr 2,1 Mio €.

20.04.24 08:50 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

37,60 EUR 0,05 EUR 0,13%

EQS-News: STEICO SE / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung
STEICO: Korrektur der Corporate News vom 19.04.2024. Periodenüberschuss Q1 2024: 5,9 Mio. €; Vorjahr 2,1 Mio €.

20.04.2024 / 08:50 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Korrektur eines Formatierungsfehlers: Bei der Corporate News vom 19.04.2024 waren in der Tabelle "Geschäftsentwicklung im ersten Quartal 2024" die Werte für den Periodenüberschuss den falschen Zeiträumen zugeordnet. Die richtige Zuordnung lautet: Periodenüberschuss Q1 2024: 5,9 Mio. €, Periodenüberschuss Q1 2023: 2,1 Mio. €. Nachfolgend ist die korrigierte Corporate News nochmals vollständig aufgeführt.

STEICO SE: Q1 2024 – Stabile Geschäftslage mit positiver Ergebnisentwicklung

Feldkirchen bei München, 19. April 2024. Der STEICO Konzern (ISIN DE000A0LR936) hat heute die Zwischenmitteilung für das erste Quartal 2024 veröffentlicht.

Geschäftsentwicklung im ersten Quartal 2024

Kennzahl Q1 2024 Q1 2023
Umsatzerlöse 95,9 Mio. € 96,5 Mio. €
Gesamtleistung (GL) 93,2 Mio. € 97,9 Mio. €
EBITDA  17,8 Mio. € 12,8 Mio. €
EBITDA Marge in % GL 19,1 % 13,1 %
EBIT  10,8 Mio. €  5,9 Mio. €
EBIT Marge in % GL 11,6 % 6,0 %
Periodenüberschuss 5,9 Mio. € 2,1 Mio. €

Der Stabilisierungstrend hat sich im ersten Quartal 2024 fortgesetzt. Sinkende Inflation, stabile Zinsen und eine konstante Wettbewerbssituation stabilisieren auch die Nachfrage nach STEICO Produkten. Mit einem Umsatz von 95,9 Mio. € lagen die Erlöse des ersten Quartals nur 0,7% unter Vorjahr.

Gleichzeitig profitieren die Ergebnisse von sinkenden Einkaufspreisen und den Effekten des 2023 aufgelegten Kostensenkungsprogramms. Das EBITDA des ersten Quartals liegt mit 17,8 Mio. € um 38,5% über dem Vorjahr, das EBIT wuchs um 85,1% auf 10,8 Mio. €. Die EBITDA-Marge beläuft sich auf 19,1%, die EBIT-Marge liegt bei 11,6% (jeweils im Verhältnis zur Gesamtleistung, Rechnungslegung nach HGB).

Die Unternehmensführung blickt vorsichtig auf den weiteren Jahresverlauf, geht aber von einer weiteren Stabilisierung der Marktlage aus.

Sofern sich aus der weiteren Konjunktur- und Wettbewerbsentwicklung keine negativen Effekte ergeben, rechnet die Unternehmensleitung für 2024 mit einem Umsatz auf Vorjahresniveau um die 365 Mio. € und einer EBIT-Quote zwischen 9% und 11% (im Verhältnis zur Gesamtleistung).

Die Corporate News steht unter www.steico.com/de/ir zum Download bereit.

 

Unternehmensprofil

Der STEICO Konzern entwickelt, produziert und vertreibt natürliche Bauprodukte aus nachwachsenden Rohstoffen. Dabei ist STEICO Weltmarktführer im Segment der Holzfaser-Dämmstoffe.

STEICO ist als Systemanbieter positioniert und bietet als branchenweit einziger Hersteller ein integriertes Holzbausystem an, bei dem sich innovative Holztragwerke und bio-basierte Dämmstoffe ergänzen.

Furnierschichtholz und Stegträger bilden die Tragwerkskomponenten des Systems. Zu den Dämmstoffen zählen flexible und stabile Holzfaser-Dämmplatten, Fassadendämmstoffe, sowie Einblasdämmung aus Holzfasern und Zellulose. Abdichtungsprodukte für die Gebäudehülle runden das Gesamtsystem ab.

Seinen Kunden bietet der STEICO Konzern eine einzigartige Sortimentsvielfalt bis hin zur Vorfertigung kompletter Bauteile für den Holz-Elementbau.

Die Produkte des Münchner Unternehmens finden beim Neubau und bei der Sanierung von Dach, Wand, Decke, Boden und Fassade erfolgreich Verwendung. STEICO Produkte ermöglichen den Bau zukunftssicherer Gebäude mit besonders hoher Wohnqualität und einem gesunden Raumklima. So schützen STEICO Produkte zuverlässig vor Kälte, Hitze sowie Lärm und verbessern dauerhaft die Energieeffizienz der Gebäude.

Kontakt
Andreas Schulze
STEICO SE
Otto-Lilienthal-Ring 30
85622 Feldkirchen
Fon: +49-(0)89-99 15 51-548
Fax: +49-(0)89-99 15 51-704
E-Mail: a.schulze@steico.com
www.steico.com

 



20.04.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: STEICO SE
Otto-Lilienthal-Ring 30
85622 Feldkirchen
Deutschland
Telefon: +49 - (0)89 - 99 15 51 - 0
Fax: +49 - (0)89 - 99 15 51 - 700
E-Mail: info@steico.com
Internet: http://www.steico.com
ISIN: DE000A0LR936
WKN: A0LR93
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1885213

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1885213  20.04.2024 CET/CEST

Ausgewählte Hebelprodukte auf STEICO

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf STEICO

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu STEICO SE

Analysen zu STEICO SE

DatumRatingAnalyst
28.11.2012Steico SE kaufenÖko Invest
20.11.2012Steico SE holdClose Brothers Seydler Research AG
24.09.2012Steico SE holdClose Brothers Seydler Research AG
17.08.2012Steico SE holdClose Brothers Seydler Research AG
08.05.2012Steico SE holdClose Brothers Seydler Research AG
DatumRatingAnalyst
28.11.2012Steico SE kaufenÖko Invest
23.09.2011Steico buyClose Brothers Seydler Research AG
10.06.2011Steico buyClose Brothers Seydler Research AG
11.05.2011Steico buyClose Brothers Seydler Research AG
09.02.2011Steico buyClose Brothers Seydler Research AG
DatumRatingAnalyst
20.11.2012Steico SE holdClose Brothers Seydler Research AG
24.09.2012Steico SE holdClose Brothers Seydler Research AG
17.08.2012Steico SE holdClose Brothers Seydler Research AG
08.05.2012Steico SE holdClose Brothers Seydler Research AG
28.11.2011Steico holdClose Brothers Seydler Research AG
DatumRatingAnalyst
19.04.2010STEICO bestehende Positionen abbauenHot Stocks Europe
21.06.2007STEICO nicht zeichnenFocus Money

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für STEICO SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"