EQS-News: YOC AG mit Steigerung der Umsatzerlöse um 36% im ersten Quartal 2024

27.05.24 08:00 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

17,90 EUR -0,40 EUR -2,19%

EQS-News: YOC AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Quartals-/Zwischenmitteilung
YOC AG mit Steigerung der Umsatzerlöse um 36% im ersten Quartal 2024

27.05.2024 / 08:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


YOC AG mit Steigerung der Umsatzerlöse um 36% im ersten Quartal 2024

Berlin, 27. Mai 2024 – Das Ad Tech Unternehmen YOC AG (Frankfurt, Prime Standard, ISIN: DE0005932735) konnte in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2024 die Umsatzerlöse auf Konzernebene um 36% auf 7,1 Mio. EUR (Q1/2023: 5,2 Mio. EUR) steigern. Das Umsatzwachstum des YOC-Konzerns folgt der positiven Entwicklung in den Bestandsmärkten, der Einführung der VIS.X® Plattform in neuen Märkten sowie der Bereitstellung neuer Handelstechnologien, Werbeprodukten und digitaler Inventarquellen.

Das organische Wachstum des YOC-Konzerns betrug 25%. Die zum 21. März 2023 erstmalig konsolidierte Gesellschaft YOC Finland Oy (vormals Noste Media Oy) steuerte rund 30% zum Gesamtwachstum bei.

Parallel dazu erhöhte sich das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA)* um 0,4 Mio. EUR auf 0,7 Mio. EUR (3M/2023: 0,3 Mio. EUR). Das sich daraus resultierende Konzernperiodenergebnis belief sich auf 0,2 Mio. EUR (3M/2023: 0,0 Mio. EUR). Somit setzte sich auch im laufenden Geschäftsjahr 2024 die stetige Profitabilitätssteigerung der Gesellschaft weiter fort.

Der Fortschritt des YOC-Konzerns basiert auf der Strategie, die unternehmenseigene Plattform VIS.X® als die technologische Handelsplattform für hochwirksame Werbeformate im Markt für digitale Werbung zu positionieren.

Die Finanzkennzahlen des ersten Quartals 2024 entwickelten sich entsprechend der Budgetplanung der Gesellschaft und liegen somit im Rahmen der Gesamtjahresprognose 2024.

Sebastian Bauermann, Chief Financial Officer (CFO) der YOC AG: „Die Investitionen in unsere VIS.X® Plattform, insbesondere in künstliche Intelligenz (KI) zur Optimierung des Medienhandels in Echtzeit, machen sich zunehmend in der Skalierung unseres Geschäftsmodells bemerkbar. Der Wachstumstrend des YOC-Konzerns, der durch unsere Technologieplattform VIS.X® getrieben wird, wird sich im weiteren Jahresverlauf 2024 fortsetzen.”

* EBITDA entspricht der Definition im Geschäftsbericht der YOC AG zum Geschäftsjahr 2023 (siehe Seite 9); erhältlich unter: https://yoc.com/de/investor-relations-yoc/finanzen-geschaeftsbericht/


Über YOC

YOC ist ein Technologie-Unternehmen und entwickelt Software für den digitalen Werbemarkt. Mit Hilfe unserer programmatischen Handelsplattform VIS.X® ermöglichen wir ein optimales Werbeerlebnis für Werbetreibende, Publisher und Nutzer des Internets sowie mobiler Applikationen. Werbekunden erhalten durch die Verwendung von VIS.X® und den aufmerksamkeitsstarken Werbeformaten von YOC die Möglichkeit, die Bekanntheit ihrer Marke in Verbindung mit hochwertigem Werbeinventar zu steigern. Renommierte Premium-Publisher bieten eine globale Media-Reichweite an und profitieren von der hohen Monetarisierung unserer Plattform VIS.X®. Das Unternehmen ist als Pionier des Mobile Advertising seit 2001 auf dem Markt und ist seit 2009 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.
 

Kontakt

YOC AG
Investor Relations
Greifswalder Str. 212
10405 Berlin
Tel.: +49-30-726162-0
ir@yoc.com
www.yoc.com



27.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: YOC AG
Greifswalder Str. 212
10405 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30-72 61 62 322
Fax: +49 (0)30-72 61 62 222
E-Mail: ir@yoc.com
Internet: www.yoc.com
ISIN: DE0005932735
WKN: 593273
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1910281

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1910281  27.05.2024 CET/CEST

Ausgewählte Hebelprodukte auf YOC

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf YOC

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Nachrichten zu YOC AG

Analysen zu YOC AG

DatumRatingAnalyst
27.11.2012YOC holdClose Brothers Seydler Research AG
27.09.2012YOC holdClose Brothers Seydler Research AG
30.07.2012YOC holdClose Brothers Seydler Research AG
01.06.2012YOC holdDeutsche Bank AG
16.05.2012YOC buyClose Brothers Seydler Research AG
DatumRatingAnalyst
16.05.2012YOC buyClose Brothers Seydler Research AG
03.05.2012YOC buyClose Brothers Seydler Research AG
26.03.2012YOC buyClose Brothers Seydler Research AG
11.11.2011YOC buyClose Brothers Seydler Research AG
28.07.2011YOC kaufenDer Aktionär
DatumRatingAnalyst
27.11.2012YOC holdClose Brothers Seydler Research AG
27.09.2012YOC holdClose Brothers Seydler Research AG
30.07.2012YOC holdClose Brothers Seydler Research AG
01.06.2012YOC holdDeutsche Bank AG
18.08.2011YOC holdClose Brothers Seydler Research AG
DatumRatingAnalyst
31.05.2006YOC Erstnotiz abwartenDer Aktionär
30.05.2006YOC nicht zeichnenPerformaxx
25.05.2006YOC nicht zeichnenFocus Money

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für YOC AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"