finanzen.net
19.02.2019 08:54
Bewerten
(0)

Ericsson and OPPO Sign Initial Patent License Agreement

DRUCKEN

STOCKHOLM, Feb. 19, 2019 /PRNewswire/ -- Ericsson (NASDAQ: ERIC) and OPPO have signed a global patent license agreement. This initial agreement includes a cross license covering the 2G, 3G and 4G patent portfolios from both companies. OPPO, the fifth largest smartphone vendor in the world with business operations in more than 40 markets globally, will make on-going royalty payments to Ericsson based on a substantial part of their annual sales.

In addition to a cross license, the agreement between OPPO and Ericsson includes business cooperation on a number of projects related to 5G, like device testing, customer engagements and demo at MWC19.

Adler Feng, Head of OPPO Global Intellectual Property Department, says: "We are pleased to enter into a global cross license agreement, including business collaborations, with Ericsson. We look forward to working with Ericsson to drive cutting-edge innovation in products and services."

Gustav Brismark, Chief Intellectual Property Officer at Ericsson, says: "This important deal confirms the value of our patent portfolio and further validates the Ericsson FRAND licensing program. Ericsson has signed more than 100 patent license agreements to date, and we are delighted to sign a mutually beneficial agreement with OPPO."

NOTES TO EDITORS:

FOLLOW US:

Subscribe to Ericsson press releases here.

www.twitter.com/ericsson
www.facebook.com/ericsson
www.linkedin.com/company/ericsson

MORE INFORMATION AT:

Ericsson Newsroom 
media.relations@ericsson.com 
+46-10-719-69-92

investor.relations@ericsson.com 
+46-10-719-00-00

About Ericsson

Ericsson enables communications service providers to capture the full value of connectivity. The company's portfolio spans Networks, Digital Services, Managed Services, and Emerging Business and is designed to help our customers go digital, increase efficiency and find new revenue streams. Ericsson's investments in innovation have delivered the benefits of telephony and mobile broadband to billions of people around the world. The Ericsson stock is listed on Nasdaq Stockholm and on Nasdaq New York. www.ericsson.com

This information was brought to you by Cision http://news.cision.com

http://news.cision.com/ericsson/r/ericsson-and-oppo-sign-initial-patent-license-agreement,c2744008

The following files are available for download:

https://mb.cision.com/Main/15448/2744008/993382.pdf 
PDF
http://news.cision.com/ericsson/i/people-taking-photos-with-smartphones,c2577859
People
taking photos with smartphones

SOURCE Ericsson

Nachrichten zu Ericsson (Telefon AB L.M.Ericsson) (B)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Ericsson (Telefon AB L.M.Ericsson) (B)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.03.2019Ericsson (Telefon AB LMEricsson) (B) buyGoldman Sachs Group Inc.
28.01.2019Ericsson (Telefon AB LMEricsson) (B) overweightJP Morgan Chase & Co.
11.12.2018Ericsson (Telefon AB LMEricsson) (B) overweightJP Morgan Chase & Co.
17.09.2018Ericsson (Telefon AB LMEricsson) (B) overweightJP Morgan Chase & Co.
05.09.2018Ericsson (Telefon AB LMEricsson) (B) overweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Ericsson (Telefon AB L.M.Ericsson) (B) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- US-Börsen schließen deutlich im Minus -- Commerzbank-Chef liebäugelt mit Fusion -- Chaos-Brexit vorerst abgewendet -- Nike, Ströer, Uber, Dürr, Hapag im Fokus

Allianz bietet auf Versicherungs-Sparten von BBVA. Nokia-Warnung vor Problemen bei Alcatel-Zukauf sorgen Anleger. ProSiebenSat.1-Aktie vor Mehrjahrestief. Rendite zehnjähriger Bundesanleihen erstmals seit Herbst 2016 wieder negativ. Neuer Videodienst von Apple erwartet. RWE und E.ON im Aufwind.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Die Top-Autos des Genfer Autosalon 2019
Das sind die Highlights
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Nun ist es bestätigt: Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell eine Fusion aus. Glauben Sie, dass es tatsächlich dazu kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
BMW AG519000
Deutsche Telekom AG555750