26.06.2022 12:23

Erstes OPEC Fund Development Forum verpflichtet sich zur Mobilisierung von Mitteln zur Bewältigung globaler Herausforderungen

Folgen
Werbung

WIEN, 26. Juni 2022 /PRNewswire/ -- Entwicklungspartner, die am Entwicklungsforum des OPEC-Fonds in Wien in dieser Woche teilnahmen, zeigten ihre Entschlossenheit, dringende globale Herausforderungen anzugehen, indem sie neue Zusagen für finanzielle Unterstützung und Kooperationsvereinbarungen unterzeichneten.

 

 OPEC Fund and the Republic of Kosovo signed the

 

Zu den Verpflichtungen und Ankündigungen gehörten:

·  Der OPEC-Fonds und die Republik Kosovo haben ein „Rahmenabkommen für den Betrieb des privaten Sektors" unterzeichnet, das darauf abzielt, den privaten Sektor im Kosovo mit einem Schwerpunkt auf Infrastruktur, Konnektivität, Energie und Wasser zu stärken. Der Direktor des OPEC-Fonds, Dr. Abdulhamid Alkhalifa, hatte im Juni den Kosovo besucht und die Absicht bekundet, die Partnerschaft zu vertiefen.

·  Die Asiatische Entwicklungsbank und der OPEC-Fonds haben einen Treuhandfonds aufgelegt, um die Projektbereitschaft in Entwicklungsländern zu verbessern. Als ersten Beitrag verpflichtet sich der OPEC-Fonds mit 3 Millionen US-Dollar für den Fonds, der technische Hilfe zur Verbesserung der Durchführung von Investitionsprojekten durch verbesserte Vorbereitung, Gestaltung und Beschaffung bereitstellen wird.

·  Der OPEC-Fonds und die regionale südamerikanische Entwicklungsbank FONPLATA unterzeichneten ein „Kooperationsabkommen", um die Partnerschaft durch eine stärkere Kofinanzierung strategischer Projekte in der lateinamerikanischen und karibischen Region, in der FONPLATA tätig ist, zu erweitern und zu vertiefen.

·  Der OPEC-Fonds arbeitet mit dem UN Capital Development Fund (UNCDF) und Sustainable Energy for All (SEforALL) zusammen, um einen neuen Climate Finance and Energy Innovation Hub zu entwerfen und bereitzustellen, der im November im Rahmen der UN-Klimakonferenz COP27 in Ägypten eingeführt werden soll. Dieser Hub wurde als globale End-to-End-Politik- und Finanzplattform konzipiert und wird die Kraft finanzieller Innovationen nutzen, um Investitionen in den Zugang zu Energie und die Energiewende zu erschließen, zu vereinfachen, Risiken zu minimieren und zu skalieren. In Anerkennung der entscheidenden des von sauberen Kochens stellt der OPEC-Fonds 100 Millionen US-Dollar für die Unterstützung einschlägiger Projekte in der Demokratischen Republik Kongo, Madagaskar, Malawi und Ruanda als Teil der Initiative bereit.

·  Die Internationale Agentur für erneuerbare Energien (IRENA) und der OPEC-Fonds haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um den Zugang zu innovativen Finanzierungslösungen zu erleichtern, Investitionen freizusetzen und die Projektentwicklung zu unterstützen, um Investitionen in erneuerbare Energien voranzutreiben und den Zugang zu nachhaltigen Finanzierungen in Schwellen- und Entwicklungsländern zu ermöglichen.

OPEC-Fonds-Generaldirektor Dr. Abdulhamid Alkhalifa betonte: „Diese neuen Verpflichtungen und Zusagen sind eine Erklärung unserer Absicht, angesichts beispielloser Herausforderungen unsere Kräfte zu bündeln. Ein klares Fazit unserer Veranstaltung war die Notwendigkeit dringender, zielgerichteter und gemeinsamer Maßnahmen in Bereichen wie Klimawandel, Zugang zu Energie und Nahrungsmittelversorgung. Wir sind sehr ermutigt durch den Erfolg und die positive Dynamik unseres Forums, das die Energie liefert, um schnell und kraftvoll voranzukommen."

Das OPEC Fund Development Forum „Driving Resilience & Equity" versammelte Regierungsvertreter, Minister aus OPEC-Fondsmitglieds- und Partnerländern, Leiter der Institutionen der Arabischen Koordinationsgruppe, hochrangige Beamte multilateraler Entwicklungsbanken und internationaler Organisationen sowie Vertreter des Privatsektors. Die Veranstaltung umfasste Panels zu „Klimaherausforderungen vs. Energiebedarf – Entwicklungsperspektiven", „Innovationen, die eine intelligente Energiezukunft ermöglichen" und „Umsetzung öffentlicher Ambitionen in effektive Maßnahmen" und schloss mit einem Gespräch über „Süd-Süd-Miteigentum in Entwicklungsprozess".

Der Termin für das OPEC Fund Development Forum 2023 wird in Kürze bekannt gegeben.

Informationen zum OPEC-Fonds

Der OPEC-Fonds für internationale Entwicklung ist die einzige weltweit mandatierte Entwicklungsinstitution, die ausschließlich Finanzmittel von Mitgliedsländern an Nicht-Mitgliedsländer vergibt. Die Organisation arbeitet mit Partnern in Entwicklungsländern und der internationalen Entwicklungsgemeinschaft zusammen, um wirtschaftliches Wachstum und sozialen Fortschritt in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen auf der ganzen Welt zu stimulieren. Der OPEC-Fonds wurde 1976 von den Mitgliedsländern der OPEC mit einem klaren Ziel gegründet: die Entwicklung voranzutreiben, Gemeinschaften zu stärken und Menschen zu befähigen. Unsere Arbeit ist menschenzentriert und konzentriert sich auf die Finanzierung von Projekten, die grundlegende Bedürfnisse wie Nahrung, Energie, Infrastruktur, Beschäftigung (insbesondere in Bezug auf KKMU), sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen, Gesundheit und Bildung erfüllen. Bis heute hat der OPEC-Fonds mehr als 22 Milliarden USD für Entwicklungsprojekte in über 125 Ländern mit geschätzten Gesamtprojektkosten von 187 Milliarden USD bereitgestellt. Der OPEC-Fonds wurde im Jahr 2021 von Fitch mit AA+/Stabil und mit AA/Positiv von S&P bewertet. Unsere Vision ist eine Welt, in der eine nachhaltige Entwicklung für alle Realität ist.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1847057/OPEC_Fund_1.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1847058/OPEC_Fund_2.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1847059/OPEC_Fund_3.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1847060/OPEC_Fund_4.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1847061/OPEC_Fund_5.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1847062/OPEC_Fund_6.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1584526/OPEC_Fund_Logo.jpg

 

The Asian Development Bank and the OPEC Fund launched a trust fund to improve project readiness in developing countries. Pictured from left to right: Ahmed M. Saeed, ADB Vice-President for the East Asia Department, the Southeast Asia Department, and the Pacific Department; Eugene Zhukov ADB Director General for Central and West Asia; Dr. Abdulhamid Alkhalifa, OPEC Fund Director-General; Violet Onyemenam, General Counsel OPEC Fund.

 

The OPEC Fund and the regional South American development bank FONPLATA. Pictured from left to right: Mr. Juan Enrique Notaro Fraga, Executive President FONPLATA; Dr. Abdulhamid Alkhalifa, OPEC Fund Director-General.

 

The OPEC Fund, UNCDF & SEforALL announce the launch of a Climate Finance and Energy Innovation Hub at the OPEC Fund Dev Forum. Pictured from left to right: Shaimaa Al-Sheiby, OPEC Fund Senior Director, Strategic Planning & Economic Services; Damilola Ogunbiyi, CEO of SEforALL; Preeti Sinha, Executive Secretary UNCDF; Lerato Mbele, Journalist.

 

International Renewable Energy Agency (IRENA) and the OPEC Fund signed a Memorandum of Understanding. Pictured from left to right: Francesco La Camera, IRENA Director-General; Dr. Abdulhamid Alkhalifa, OPEC Fund Director-General.

 

OPEC Fund Development Forum, Hofburg, Vienna.

 

 OPEC Fund Logo

 

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen uneins -- DAX beendet Sitzung im Plus -- Mehrwertsteuersenkung für Gas geplant -- SAP schlägt SAP Litmos los -- Adyen, CureVac, HELLA, Infineon, SAF-HOLLAND, Cisco im Fokus

SK Bioscience-Aktie: EU-Arzneimittelbehörde hat Prüfverfahren eines neuen Impfstoffes gegen COVID-19 gestartet. E-Autos sollen laut Geely bis 2023 50 Prozent aller verkauften Fahrzeuge ausmachen. EMA nimmt Zulassungsantrag von Fresenius Kabi für Biosimilar an. Baader Bank belässt Zur Rose nach Zahlen auf "Buy". Manchester United-Fanverband fordert nach Spekulationen über Verkauf Einbeziehung.

Umfrage

Sollten die Corona-Regeln bei steigenden Infektionszahlen im Herbst wieder verschärft werden?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln