finanzen.net
25.06.2019 16:43
Bewerten
(0)

ERYTECH gibt strategische Zusammenarbeit für Immunmodulation mit SQZ Biotechnologies bekannt

DRUCKEN

LYON, Frankreich und CAMBRIDGE, Mass., June 25, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- ERYTECH Pharma (ERYTECH) (Euronext Paris: ERYP - Nasdaq: ERYP), ein biopharmazeutisches Unternehmen für die Klinikphase, das innovative Therapien durch die Verkapselung von Arzneiwirkstoffen in roten Blutkörperchen (RBK) entwickelt, gab heute den Abschluss einer Vereinbarung mit SQZ Biotechnologies (SQZ) bekannt, einem Zelltherapie-Unternehmen, das neuartige Behandlungen in mehreren Therapiebereichen entwickelt, um neuartige RBK-basierte Therapeutika für die Immunmodulation voranzubringen. Im Rahmen der Vereinbarung hat ERYTECH eine exklusive weltweite Lizenz an SQZ vergeben, um antigenspezifische Immunmodulationstherapien zu entwickeln, in denen RBK-basierte Ansätze zum Einsatz kommen. Durch die Verbindung der unternehmenseigenen und vielseitigen Zellbearbeitungsplattform Cell Squeeze® von SQZ mit dem geistigen Eigentum von ERYTECH mit Bezug zu RBK-basierten Therapeutika soll die schnelle Entwicklung einer breiten Pipeline von neuartigen immunmodulierenden Produkten für diverse Indikationen geschaffen werden.

Im Rahmen dieser Vereinbarung stehen ERYTECH bis zu 57 Millionen USD an Vorauszahlungen und Zahlungen für potenzielle entwicklungstechnische, regulatorische und kommerzielle Meilensteine für das erste Produkt zu, das von SQZ erfolgreich entwickelt wird. ERYTECH hat außerdem Anspruch auf Lizenzgebühren aus Verkaufsumsätzen sowie insgesamt 50 Millionen USD an Zahlungen für kommerzielle Meilensteine für jedes weitere zugelassene Produkt oder jede weitere zugelassene Indikation.

ERYTECH steht seit seiner Gründung an der Spitze der Entwicklung von RBK-basierten Therapien, und sein führender Produktkandidat für Krebsmetabolismus, Eryaspase, wird derzeit in einer entscheidenden Phase-3-Studie für Bauchspeicheldrüsenkrebs und einer Phase-2-Studie für dreifach negativen Brustkrebs getestet. Das Unternehmen verfolgt die umfangreiche Einsatzfähigkeit der Technologie seiner Plattform ERYCAPS® in verschiedenen Anwendungen, darunter Onko-Metabolismus, seltene Stoffwechselkrankheiten, Immuntoleranz und Krebs-Immuntherapie, was ein breites und robustes Porfolio an geistigem Eigentum in Bezug auf RBK-basierte Therapeutika ergibt. Durch die Nutzung der inhärenten Biodistribution von RBK in der Leber und der Milz konnten Wissenschaftler bei ERYTECH erstmals das Potenzial von antigenbeladenen RBK hervorheben, um die Immunfunktion dadurch zu modulieren, dass eine proteinspezifische Toleranz induziert und eine antigenspezifische Immunreaktion kreiert wird und in der Folge das Tumorwachstum in vivo1,2 kontrolliert wird. 

Basierend auf seiner Plattform Cell Squeeze® setzt das führende Programm von SQZ seine einzigartigen Zellbearbeitungsfähigkeiten ein, um antigenpräsentierende Zellen zu erstellen und antigenspezifische Behandlungen für solide Tumoren zu entwickeln. SQZ entwickelt außerdem aus RBK abgeleitete Therapeutika, um antigenspezifische Immunmodulation für mehrere Erkrankungen zu induzieren. Das Immuntoleranz-Programm von SQZ beinhaltet die Tolerierung von Antigenträgern für Typ-1-Diabetes, ein Programm, das vom JDRF T1D Fund unterstützt wird, sowie Antigenträger, die entwickelt wurden, um Patienten mit weiteren Immunerkrankungen zu behandeln. 

"Sowohl ERYTECH als auch SQZ haben große Anstrengungen unternommen, um die Entwicklung von Zellen für die Immunmodulation einzuplanen, und wir sind begeistert, diese Fortschritte zu kombinieren, um potenziell neue, leistungsstärkere Behandlungsoptionen für Menschen zu entwickeln, die unter verheerenden Krankheiten leiden". sagte Armon Sharei, Ph.D., Gründer und CEO von SQZ Biotech. "Die Kombination der Zellbearbeitungsfähigkeiten von SQZ mit der Pionierarbeit von ERYTECH könnte eine neue Klasse von krankheitsmodifizierenden, allogenen Immuntherapien für Patienten hervorbringen.

"Wir sind alle begeistert, in diese strategische Zusammenarbeit mit dem Team von SQZ einzutreten, während wir uns weiterhin darauf konzentrieren, unsere Pipeline von Kandidaten voranzubringen, die auf den Krebsmetabolismus abzielen, einschließlich unser führendes Programm für die Klinikphase, Eryaspase", sagte Gil Beyen, CEO von ERYTECH. "Wir freuen uns darauf, mit SQZ zusammenzuarbeiten, um die Grundlage zu erweitern, die wir im Bereich der Immunmodulation geschaffen haben, und letztendlich das Potenzial von immunmodulierenden RBK-basierten Therapeutika in der Klinik zu realisieren."

Über ERYTECH: www.erytech.com

ERYTECH ist ein biopharmazeutisches Unternehmen im klinischen Stadium, das innovative Therapeutika auf Basis von roten Blutkörperchen für Krebs und Orphan-Erkrankungen entwickelt. ERYTECH nutzt seine eigene ERYCAPS-Plattform, eine neuartige Technologie zur Verkapselung von Medikamenten in roten Blutkörperchen, und entwickelt eine Reihe von Produktkandidaten, um Märkte mit hohem ungedecktem medizinischem Bedarf anzusprechen.

ERYTECH konzentriert sich vor allem auf die Entwicklung von Produktkandidaten, die auf den veränderten Stoffwechsel von Krebszellen abzielen, indem sie ihnen Aminosäuren entziehen, die für ihr Wachstum und Überleben notwendig sind. Der Hauptproduktkandidat des Unternehmens, Eryaspase - L-Asparaginase, das in von Blutspendern zur Verfügung gestellten roten Blutkörperchen eingekapselt ist - zielt auf den veränderten Asparagin- und Glutaminstoffwechsel der Krebszellen ab. Die Eryaspase befindet sich in Phase 3 der klinischen Entwicklung zur Behandlung von Zweitlinien-Bauchspeicheldrüsenkrebs und in Phase 2 der klinischen Entwicklung der Behandlung von dreifach negativem Brustkrebs. ERYTECHs nächster Produktkandidat ist die Erymethionase, die aus Methionin-Gamma-Lyase besteht, die in roten Blutkörperchen eingekapselt ist und gezielt methioninabhängige Krebserkrankungen bekämpfen soll. Dieses Produkt hat vielversprechende präklinische Ergebnisse gezeigt und ist in Präparaten enthalten, die in die klinische Entwicklungsphase 1 eintreten.

ERYTECH erforscht auch den Einsatz seiner ERYCAPS-Plattform für die Entwicklung von Krebs-Immuntherapien (ERYMMUNE) und Enzymtherapien (ERYZYME).

ERYTECH stellt an seinem GMP-zertifizierten Produktionsstandort in Lyon, Frankreich, sowie beim amerikanischen Roten Kreuz in Philadelphia, USA, Produktkandidaten her. Eine große GMP-Produktionsanlage wurde vor kurzem in Princeton, New Jersey in den USA in Betrieb genommen und wird die Produktion später in diesem Jahr aufnehmen.

ERYTECH ist auf dem Nasdaq Global Select Market in den Vereinigten Staaten (Ticker: ERYP) und auf dem Euronext-regulierten Markt in Paris (ISIN-Code: FR0011471135, Ticker: ERYP) gelistet. ERYTECH ist Teil der Indexe von CAC Healthcare, CAC Pharma & Bio, CAC Mid & Small, CAC All Tradable, EnterNext PEA-PME 150 und Next Biotech.

KONTAKTE 

ERYTECH    
Eric Soyer
CFO & COO
NewCap
Mathilde Bohin/Louis-Victor Delouvrier
Investorenbeziehungen
Nicolas Merigeau
Medienbeziehungen
  
+33 4 78 74 44 38
investors@erytech.com 
+33 1 44 71 94 94 
erytech@newcap.eu

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, Vorhersagen und Schätzungen in Bezug auf klinische Ergebnisse aus den Entwicklungsplänen und die Entwicklungspläne von Eryaspase, der Unternehmens- und Regulierungsstrategie, einschließlich als Ergebnis seiner strategischen Zusammenarbeit mit SQZ. Manche dieser Aussagen, Vorhersagen und Schätzungen sind an Wörtern wie "glauben?, "voraussehen?, "erwarten?, "beabsichtigen?, "planen?, "bestrebt sein?, "schätzen?, "können?, "werden?, "fortsetzen? und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, ausgenommen Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich des Potenzials der Produktpipeline von ERYTECH, seiner strategischen Zusammenarbeit mit SQZ, seiner klinischen Entwicklung und regulatorischen Pläne für Eryaspase sowie des Zeitplans der präklinischen und klinischen Studien von ERYTECH und der Ankündigungen von Daten aus diesen Studien, und dem Inhalt und dem Zeitplan von Entscheidungen der FDA und der EMA bezüglich der Produktkandiaten von ERYTECH: Solche Aussagen, Prognosen und Schätzungen basieren auf unterschiedlichen Annahmen von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die zum Zeitpunkt der Bekanntgabe als angemessen erachtet wurden, sich aber als richtig erweisen können oder nicht. Tatsächliche Ereignisse sind schwer vorherzusagen und können von Faktoren abhängen, die außerhalb der Kontrolle von ERYTECH liegen. Es kann nicht garantiert werden, dass die Kandidaten für die Pipeline-Produkte die erforderlichen behördlichen Genehmigungen erhalten oder dass sie sich als kommerziell erfolgreich erweisen. Aus diesem Grund können tatsächliche Ergebnisse erheblich von den erwarteten künftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen Aussagen, Prognosen und Schätzungen ausgedrückt oder impliziert werden. Eine weitere Beschreibung dieser Risiken, Unsicherheiten und sonstiger Risiken finden Sie in den Zulassungsanträgen des Unternehmens bei der französischen Autorité des Marchés Financiers (AMF), den Einreichungen und Berichten des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission (SEC), einschließlich im Document de Référence 2018 des Unternehmens, das bei der AMF am 29. März 2019 eingereicht wurde, und im Jahresbericht des Unternehmens auf Formblatt 20-F, das bei der SEC am 29. März 2019 eingereicht wurde, sowie in zukünftigen Einreichungen und Berichten des Unternehmens. Angesichts dieser Unwägbarkeiten werden keine Zusicherungen hinsichtlich der Richtigkeit oder Fairness solcher zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen abgegeben. Darüber hinaus gelten zukunftsgerichtete Aussagen, Prognosen und Schätzungen ausschließlich zum Datum dieser Pressemitteilung. Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht übermäßig auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. ERYTECH lehnt jede Verpflichtung ab, jegliche zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen oder Schätzungen zu aktualisieren, um Änderungen der Erwartungen von ERYTECH in Bezug darauf oder Änderungen der Ereignisse, Bedingungen oder Umstände, auf denen solche Aussagen, Prognosen oder Schätzungen basieren, zu aktualisieren, außer dies ist gesetzlich erforderlich.  

Cremel et al., Int J Pharm 2015 Aug 1; 491(1-2): 69-77
Banz et al., J Immunother 2012 Jun; 35(5): 409-417

Nachrichten zu ERYTECH PHARMA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ERYTECH PHARMA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

ERYTECH PHARMA Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX an Nulllinie -- GERRY WEBER-Aktie im Sinkflug -- ZEW-Index fällt auch im Juli -- Bayer-Strafe deutlich gesenkt -- LVMH, CRH, Drägerwerk im Fokus

Huawei-Verkäufe ziehen wieder an. Yara verzeichnet Gewinnsprung im zweiten Quartal. Carl Zeiss Meditec-Aktien steigen auf Rekordhoch. Ryanair erwartet wegen Flugverbot von Boeing 737 weniger Wachstum. Aroundtown erhöht Volumen der Kapitalerhöhung auf 600 Millionen Euro. ams gibt OSRAM-Übernahmepläne auf.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC SE566480