03.05.2021 08:20
Werbemitteilung unseres Partners

Ethereum auf Rekordpreis geklettert

Folgen
Werbung

Ethereum, die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährung der Welt hinter Bitcoin, überstieg am Sonntag zum ersten Mal die Marke von 3.000 Dollar. Mit dem jüngsten prozentualen Anstieg ist Ethereum sogar stärker als Bitcoin. 

Ab Sonntagabend knackte Ethereum die Hürde von 3.000 Dollar und markierte knapp darüber ein Rekordhoch. Der Anstieg war nicht nur zuletzt sehr rasant. Vor einem Jahr handelte die Kryptowährung bei rund 210 Dollar – ein Anstieg von mehr als 1.300 Prozent innerhalb eines Jahres. 

Allein in diesem Jahr stieg Ethereum um mehr als 300 Prozent, allein in den vergangenen sieben Tagen um 25 Prozent.  Damit erreichte die Nummer 2 unter den Kryptowährungen eine Marktkapitalisierung von etwa 350 Milliarden Dollar. 

Jetzt registrieren und Ethereum kaufen

Der kometenhafte Aufstieg von Ethereum hat sogar den von Bitcoin in den Schatten gestellt, der 2020 um 550 Prozent gestiegen ist und sich im Jahr 2021 in etwa verdoppelt hat. Seine jüngste Rallye kommt, nachdem die Europäische Investitionsbank letzte Woche bekannt gab, dass sie 100 Millionen Euro in zweijährigen Anleihen ausgegeben hat, die zum ersten Mal die Ethereum-Blockchain nutzen.

Ethereum beschleunigt Aufwärtstrend

Ethereum ist in diesem Jahr nicht nur schwankungsintensiver geworden, sondern der ohnehin schon robuste Aufwärtstrend wurde in den vergangenen Wochen noch einmal beschleunigt. Ein steigender MACD (Momentum) stützt den Aufschwung, wobei der Indikator inzwischen ein hohes Niveau erreicht hat. Die nächste Unterstützung ist die Ausbruchslinie bei rund 2.600 Dollar. 

An der Kursentwicklung von Ethereum lässt sich mit einem Ethereum-Kauf partizipieren. Mutige Anleger können sich gehebelt mit einem CFD kaufen engagieren.

Bitcoins über eToro handeln, das sind die Vorteile:

  • Vertrauen – Ihre Aktien werden unter Ihrem Namen bei einem EU-regulierten Unternehmen verwahrt.
  • Versicherung – Ihr Depot und die dazugehörigen Vermögenswerte sind gemäß den Nutzungsbedingungen der CySEC versichert.
  • Einfache Bedienung – Ihr Depot ist jederzeit online und über Apps verfügbar.
  • Diversifizierung – Erstellen Sie ein Depot aus Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffen und mehr.

Jetzt registrieren und Ethereum kaufen

Über eToro:

Seit über einem Jahrzehnt ist eToro in der weltweiten Fintech-Revolution Vorreiter. Es ist das weltweit führende Netzwerk für Social Trading, mit Millionen registrierten Nutzern und mit einer Reihe innovativer Tools für Trading und Investment. Seit Anfang 2018 ermöglicht eToro den Kauf und Verkauf von Aktien.

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Während sich das Jahr dem Ende entgegenneigt, entspannen sich weltweit die Börsen, trotz Konjunktur- und Inflationssorgen. Alle Börsianer hoffen, sich jetzt noch Wertpapiere zu sichern, die eine interessante Rendite im nächsten Jahr erzielen könnten. Im Trading-Seminar heute um 18 Uhr verraten Ihnen zwei Börsenexperten exklusiv die Favoriten für das Jahr 2022!
Schnell noch kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

Corona-Sorgen: Dow leichter -- DAX unter Druck -- Moderna-CEO warnt vor geringerer Impfstoff-Wirksamkeit bei Omikron -- VW--Abwärtstrend gewinnt an Fahrt -- Nordex, KION, CANCOM im Fokus

JENOPTIK will weiter wachsen und mehr verdienen. VERBIO wird für das laufende Geschäftsjahr optimistischer. Volvo mit 'herausforderndem dritten Quartal'. Gravierende Sicherheitslücken in Büro-Druckern von HP entdeckt. Daimler und Stellantis steigen bei Feststoffbatterie-Spezialisten ein. Verfassungsgericht billigt Ausgangsbeschränkungen und Schulschließungen.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln