EUREX/DAX-Futures von Merck und Airbus belastet

25.06.24 08:32 Uhr

FRANKFURT (Dow Jones)--Mit deutlichem Minus zeigen sich die DAX-Futures am Dienstagmorgen. Die Kurseinbrüche bei Airbus und Merck KGaA belasten den Index. Der September-Kontrakt des DAX-Futures verliert 79 auf 18.360 Punkte. Das Tageshoch liegt bislang bei 18.435 und das -tief bei 18.350 Punkten. Der Umsatz ist für die Tageszeit mit 2.426 Kontrakten hoch.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mod/flf

(END) Dow Jones Newswires

June 25, 2024 02:32 ET (06:32 GMT)