16.05.2021 10:02

2invest-Aktie: Das sind exzellente Bilanzkennzahlen

Euro am Sonntag-Aktien-Tipp: 2invest-Aktie: Das sind exzellente Bilanzkennzahlen | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Aktien-Tipp
Folgen
Die Beteiligungsgesellschaft 2invest sitzt auf einem hohen Cash-Berg und riesigen Verlustvorträgen. Die Aktie ist unterbewertet.
Werbung
€uro am Sonntag

von Georg Pröbstl, €uro am Sonntag

Das ist eine echte Cash-Bombe: Neben reichlich Liquidität hat 2invest weitere Pluspunkte vorzuweisen. Und die liegen an der fundamentalen Bewertung. Die Beteiligungsgesellschaft weist per Ende Dezember fantastische Bilanzkennzahlen aus. Abgesehen von einer hohen Eigenkapitalquote von 98,7 Prozent - das Unternehmen hat so gut wie keine Verbindlichkeiten - liegt der Bestand an Cash und liquiditätsnahen Bilanzpositionen weit über dem aktuellen Börsenwert. Im Einzelnen: 2invest weist 47,2 Millionen Euro Cash aus. Das sind 8,20 Euro je Aktie.

Dazu kommen Wertpapiere, konkret Genussscheine Serie D von Drägerwerk, mit einem aktuellen Wert von 19,5 Millionen Euro oder 3,40 Euro je Aktie. Darüber hinaus liegen auf einem Treuhandkonto 14,4 Millionen Euro aus dem Verkauf einer Tochter im vergangenen Jahr. Das Geld ist bis Anfang 2022 für mögliche Garantieleistungen gesperrt und wird dann freigegeben. Das sind nochmals 2,50 Euro je Aktie. Insgesamt verfügt 2Invest damit über Cash, Wertpapiere und Treuhandvermögen in Höhe von 14,10 Euro je Aktie.

Der Buchwert liegt sogar bei 14,70 Euro. Interessant ist auch: 2invest verfügt über bilanzielle Verlustvorträge in Höhe von 288,8 Millionen Euro. Steuerzahlungen für künftige operative Gewinne sind damit über viele Jahre nicht zu erwarten. Für Investoren, die das nutzen können, haben diese Steuervorteile einen Wert, geschätzt im Bereich von 60 bis 90 Millionen Euro oder zehn bis 15 Euro je Aktie. Aktuell kostet 2invest 10,50 Euro an der Börse. Die Beteiligungsgesellschaft ist damit stark unterbewertet und besitzt wegen der exzellenten Bilanzrelationen ein sehr gutes Chance- Risiko-Profil. Kurse im Bereich der liquiden Mittel, zumindest von 13 Euro oder auch etwas höher, sollten schnell drin sein. Orders limitieren.

14,10 Euro liquide Mittel, Buchwert 14,70 Euro, zehn bis 15 Euro mögliche Steuervorteile je Aktie: 2invest ist viel zu billig. Mit Limit.

ISIN: DE 000 A3H 3L4 4
Gew./Aktie 2022e: 1,0 €
KGV 2022/Dividende: 10,5/-
EK* je Aktie/KBV: 14,70 €/0,7
EK*-Quote: 98,7 %
Kurs/Ziel/Stopp: 10,58/14,50/6,80 €

* Eigenkapital, eigene Schätzungen








__________________________________

Bildquellen: Tang Yan Song / Shutterstock.com, pupunkkop / Shutterstock.com

Nachrichten zu Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.05.2021Drägerwerk kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
20.04.2021Drägerwerk kaufenDZ BANK
16.04.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
16.04.2021Drägerwerk HaltenIndependent Research GmbH
15.04.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
04.05.2021Drägerwerk kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
20.04.2021Drägerwerk kaufenDZ BANK
09.04.2021Drägerwerk kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.03.2021Drägerwerk kaufenDZ BANK
08.03.2021Drägerwerk buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.04.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
16.04.2021Drägerwerk HaltenIndependent Research GmbH
15.04.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
25.03.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
24.03.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
15.01.2021Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH
25.11.2020Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH
20.04.2020Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH
09.04.2020Drägerwerk verkaufenIndependent Research GmbH
17.03.2020Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene Drägerwerk News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Drägerwerk News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- Dow Jones schließt kaum verändert -- VW mit Datenleck in Nordamerika -- Hedgefonds Elliott bei Deutsche Wohnen eingestiegen -- VW, Evonik, LEG und Apple im Fokus

Hannover Rück macht Hoffnung auf Wiederaufnahme von Sonderdividende. BP erwägt offenbar Ausgliederung des Irak-Geschäfts. Mehrheit der TV-Rechte von Frankreichs Fußball-Liga geht an Amazon. McDonald's von Hackerangriff getroffen. Magic-Mushroom-Biotech atai strebt bei IPO Milliardenbewertung an. Amazon führt in Versandzentren Grundgehalt von 12 Euro ein.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die wertvollsten Fußballer der Welt
Welche Spieler sind die teuersten aller Zeiten?
Die zehn größten Chiphersteller der Welt
Welche Konzerne regieren die Welt der Halbleiterproduzenten?
Die größten Staatspleiten
Welche Länder haben am häufigsten Bankrott anmelden müssen?
TecDAX: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Was waren die wichtigsten Ereignisse der Apple-Geschichte?
Diese Meilensteine markieren die Konzerngeschichte Apples
mehr Top Rankings

Umfrage

Gold oder Bitcoin - was halten Sie für den besseren Inflationsschutz?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln