finanzen.net
27.03.2018 17:30
Bewerten
(0)

MyBucks: Vor dem großen Schub

Euro am Sonntag-Value-Wert: MyBucks: Vor dem großen Schub | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Value-Wert
DRUCKEN
Die Kosten fallen, das ausgereichte Kreditvolumen steigt. Der Fintech-Konzern MyBucks steht vor einem Gewinnschub.
€uro am Sonntag
von Georg Pröbstl, Euro am Sonntag

Fintech ist eine Wachstumsbranche. Immer mehr Finanzdienstleister kombinieren Produkte aus der Welt der Banken und Versicherungen mit neuen Technologien wie Internet und Smartphone. Das spart Kosten und ist bequem.


Studien gehen davon aus, dass sich der Jahresumsatz der Fintechs in Deutschland bis 2025 auf 100 Milliarden Euro verzehnfachen könnte. Ein spannendes Thema für Anleger. Viele Fintech-Aktien sind aber mit KGVs von 20, 30 und mehr nicht günstig. Mit einem einstelligen KGV 2018/19 erscheint MyBucks dagegen als Schnäppchen. Das Fintech-Unternehmen ist auf Finanzdienstleistungen im Bereich Versicherungen und Banken wie die Vergabe von Krediten spezialisiert und bietet seine Leistungen in zwölf Länder Afrikas sowie in Spanien, Polen und Australien an.


In den vergangenen drei Jahren vervierfachte MyBucks das Volumen an ausgereichten Krediten auf 68,5 Millionen und die Umsätze auf 53,8 Millionen Euro. Im ersten Halbjahr 2017/18 kletterten die Erlöse um 17,9 Prozent. Ließ der Gewinn lange Zeit zu wünschen übrig, so gab es im Halbjahr 2017/18 einen klaren Turnaround. MyBucks verdoppelte das operative Ergebnis auf 9,7 Millionen Euro. Der wirklich große Schub steht aber noch bevor. So wurde der Refinanzierungssatz Anfang März um sechs Prozentpunkte günstiger verhandelt. Das soll Einsparungen von über sechs Millionen Euro jährlich bringen.

Zudem ist gut informierten Kreisen zufolge 2018/19 mit einem Anstieg der ausgereichten Kredite von 80 Millionen auf etwa 200 Millionen Euro zu rechnen. Einspar- und Skaleneffekte könnten dann einen Vorsteuergewinn von etwa 30 Millionen Euro und ein Ergebnis von 1,80 Euro je Aktie bringen. Mit einem Siebener-KGV wäre MyBucks dann weit günstiger bewertet als andere Fintechs.


Kosten- und Skaleneffekte versprechen 2018/19 ein 7er-KGV. MyBucks ist eine der günstigsten Fintech-Aktien überhaupt.

ISIN: LU 140 497 550 7
Gew./Aktie 18/19e: 1,80 €
KGV 18/19/Dividende: 7,3/-
EK* je Aktie/KBV: 2,50 €/5,3
EK*-Quote: 12,9 %
Kurs/Ziel/Stopp: 12,90/21,50/8,80 €

* Eigenkapital, eigene Schätzungen







________________________________
Bildquellen: Tang Yan Song / Shutterstock.com, Kolumne

Nachrichten zu MyBucks S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu MyBucks S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.08.2018MyBucks KaufenGBC
15.03.2018MyBucks KaufenGBC
14.02.2018MyBucks KaufenGBC
14.08.2017MyBucks KaufenGBC
21.07.2017MyBucks KaufenGBC
06.08.2018MyBucks KaufenGBC
15.03.2018MyBucks KaufenGBC
14.02.2018MyBucks KaufenGBC
14.08.2017MyBucks KaufenGBC
21.07.2017MyBucks KaufenGBC

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MyBucks S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

MyBucks Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt mit kleinem Minus -- Dow letztendlich fester -- Lufthansa mit Gewinnwarnung für 2019 -- Deutsche Bank plant wohl milliardenschwere Bad Bank -- BASF, Bitcoin, 1&1, United Internet im Fokus

Facebook-Aktie klettert: Anleger schwelgen in Krypto-Euphorie. Siltronic kassiert erneut die Jahresziele. Infineon zapft Kapitalmarkt an für Übernahme von US-Firma Cypress. Chanel-Aktie als Börsenkandidat? Fusion von Sprint und T-Mobile dürfte wohl genehmigt werden. US-Sanktionen: Huawei erwartet kräftiges Umsatzminus.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie die Anschuldigung der USA, dass der Iran für die Angriffe gegen Tanker im Golf von Oman verantwortlich ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Beyond MeatA2N7XQ
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
BASFBASF11
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Allianz840400