finanzen.net
16.02.2019 01:08
Bewerten
(0)

Europäische Kryptobörse Bitsane kündigt ein neues Feature an - die Bearbeitung von Active Trade Orders

DRUCKEN

DUBLIN, February 16, 2019 /PRNewswire/ --

Bitsane kündigte die Einführung einer neuen Option für Bitsane-Anwender an - die Möglichkeit, Active Orders zu bearbeiten.

Diese exklusive Option ermöglicht es Händlern, den Preis und das Volumen ihrer aktiven Orders anzupassen. In diesem Fall kann der Preis einer Order um bis zu 5 % geändert werden, und die Änderung des Ordervolumens wird nicht begrenzt. Diese Option ermöglicht es den Benutzern, auf Währungsschwankungen zu reagieren, Fehler zu vermeiden und das maximale Ergebnis zu erzielen, während der Handel auf der Bitsane Plattform stattfindet.

Eine deutliche Zunahme der Anzahl der Marktteilnehmer zeigt die Grundregel: Wenn die Handelsplattform ausgewählt wird, setzen die Nutzer auf Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und erweiterte Handelschancen. Dies hat das Bitsane-Team motiviert, die erwähnte Option einzuführen.

Seit drei Jahren verbessert und entwickelt das Team den Service für die Nutzer. Bitsane hat sich in das TabTrader Trading Terminal integriert und bietet seinen Benutzern die Möglichkeit, alle Tools für den Handel innerhalb einer App zu nutzen. Die Plattform hat neue Währungen eingeführt, unter anderem die Währung Tether, und ist die erste Börse, die ein einzigartiges Tether/Euro-Handelwährungspaar hinzugefügt hat.

Bitsane ist eine europäische Kryptowährungsbörse, die 2016 eingeführt wurde. Ein bequemes System des währungsübergreifenden Handels ermöglicht es Benutzern, das gewünschte Währungspaar für den Handel auszuwählen, und gewährt so die Möglichkeit, Zeit und Geld zu sparen. Die Gelder der Benutzer werden durch ein "Cold-Data"-Speichersystem mit erhöhtem Sicherheitsniveau wirksam geschützt. Diese Vorteile schaffen eine perfekte Grundlage für ein aktives Trading.

Über 20 gängige Kryptowährungen sind auf der Handelsplattform verfügbar, u. a. BTC, LTC, ETH, USDT, XRP, EUR, USD, BCH und BSV.

Weitere Infos: https://bitsane.com/news/post/20190214/an-option-of-editing-active-orders-is-available-for-our-users

Pressekontakt: Anna Lambova, marketing@bitsane.com , +38-0981343730

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- US-Börsen schließen deutlich im Minus -- Commerzbank-Chef liebäugelt mit Fusion -- Chaos-Brexit vorerst abgewendet -- Nike, Ströer, Uber, Dürr, Hapag im Fokus

Allianz bietet auf Versicherungs-Sparten von BBVA. Nokia-Warnung vor Problemen bei Alcatel-Zukauf sorgen Anleger. ProSiebenSat.1-Aktie vor Mehrjahrestief. Rendite zehnjähriger Bundesanleihen erstmals seit Herbst 2016 wieder negativ. Neuer Videodienst von Apple erwartet. RWE und E.ON im Aufwind.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Die Top-Autos des Genfer Autosalon 2019
Das sind die Highlights
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Nun ist es bestätigt: Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell eine Fusion aus. Glauben Sie, dass es tatsächlich dazu kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
BayerBAY001
Amazon906866
BMW AG519000
Allianz840400
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Telekom AG555750