finanzen.net
07.12.2018 04:16
Bewerten
(0)

Europas führende Start-ups im Gesundheitssektor in den Bereichen Biotechnologie, Medtech und digitale Gesundheit gewinnen beim EIT Health Summit Geldpreise und Anerkennung

DRUCKEN

LODZ, Polen, December 7, 2018 /PRNewswire/ --

Eine Heilung für die Parkinson-Krankheit, ein berührungsloses Gerät zur Diagnose von Schlafapnoe und eine Vorrichtung zur Verbesserung der Sortierung von Zellen in Suspensionen - die besten europäischen Start-ups im Gesundheitswesen gewannen beim EIT Health Summit vom 4. bis 5. Dezember in Lodz (Polen) Geldpreise und Anerkennung. Der Publikumspreis ging an eine antibiotikafreie Behandlung von häufigen Vaginalinfekten.  

     (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/794875/EIT_Health.jpg )

Die Gewinner des European Health Catapult Business Plan Wettbewerbs - in den drei Kategorien Biotech, Medtech und Digital Health - wurden von einer professionellen Jury nach Pitches von 22 Finalisten ausgewählt. Die drei besten Gewinner jeder Kategorie erhielten Geldpreise in Höhe von jeweils 20 000 €. Von größerer Bedeutung ist jedoch die Art der Anerkennung und die Kontakte der EIT-Gesundheitsorganisationen, die zu weiterer Unterstützung und Investitionen führen können.

SyNoesis, der Gewinner in der Kategorie Biotech, ist ein Start-up-Unternehmen mit einer patentierten neuen therapeutischen Behandlung der Parkinson-Krankheit. Sleepiz ist der Hersteller eines drahtlosen Geräts, das die Vitalwerte misst, ohne den Patienten zu berühren, und so die berührungslose Diagnose von Schlafapnoe zu Hause ermöglicht. Aenitis entwickelt patentierte Medizinprodukte zur kontinuierlichen, kontaktlosen und drucklosen Sortierung von Zellen in Suspension.

"Die digitale Technologie und die personalisierte Medizin werden den Patienten in den Mittelpunkt des Gesundheitssystems rücken. Dies versuchen wir im EIT Health zu fördern", sagte Jan-Philipp Beck, CEO von EIT Health, bei der Bewertung der Gewinner.

Lesen Sie mehr über alle Gewinner.

Der EIT Health Summit ist ein jährliches Treffen von Experten auf dem Gebiet der Innovation in Medizin und Gesundheitswesen. Gastgeber des diesjährigen Gipfeltreffens waren die Medizinische Universität Lodz und EIT Health InnoStars. Mehr als 400 Teilnehmer - Vertreter von EIT Health-Partnern aus Schlüsselbereichen des Gesundheitswesens wie Pharma, Medtech, Kostenträger, Forschungseinrichtungen und Universitäten - waren anwesend. Sie diskutierten über Gesundheitsinnovationen mit wichtigen politischen Entscheidungsträgern der Europäischen Kommission, nationalen und städtischen Regierungen, globalen Organisationen sowie Unternehmern und Start-ups.

EIT Health ist eine vom Europäischen Innovations- und Technologieinstitut (EIT, einer Einrichtung der Europäischen Union) unterstützte Organisation und eine der größten weltweiten Initiativen im Bereich der Gesundheit. Es ist ein Netzwerk von erstklassigen Gesundheitsinnovatoren, die grenzüberschreitend zusammenarbeiten, um neue Lösungen zu entwickeln, die es den europäischen Bürgern ermöglichen, ein längeres und gesünderes Leben zu führen.

http://www.summit.eithealth.eu

http://www.eithealth.eu

Risiko in volatilen Marktphasen managen

Wie betreuen Sie in unruhigen Marktphasen erfolgreich Ihre Positionen im Portfolio? Das erklären die Investment-Profis Martin Goersch und Sebastian Steyer am Montag ab 18 Uhr.
Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX deutlich leichter -- Wall Street im Minus -- China setzt Zölle auf Autoimporte aus den USA aus -- Scout24 prüft wohl Börsenrückzug -- Merck & Co, LEONI, Apple, ISRA VISION im Fokus

Italienische Zentralbank stutzt Wachstumsprognose für 2018. Wirtschaftsminister Altmaier erwartet 2019 keinen Konjunktureinbruch. Briten sollen künftig sieben Euro für visafreie Reisen in EU zahlen. Südzucker-Tochter CropEnergies erhöht die Prognose. Ausblick treibt die Anleger von Dr. Hönle in die Flucht. BMW-, VW- und Daimler-Aktien unter Druck infolge schwacher EU-Absatzzahlen. Bundesbank senkt BIP-Prognosen und sieht weiter Hochkonjunktur.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Gut bezahlte Jobs
Bei diesen Top-Konzernen brauchen Bewerber keinen Abschluss
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
Ausgaben auf Rekordniveau
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2018
Das sind die reichsten Länder Welt 2018
USA nicht mal in den Top 10
In diesen Ländern ist Netflix am teuersten
Hier müssen Abonnenten tief in die Tasche greifen
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bahn hat den Fernverkehr am Montag wegen eines Warnstreiks bundesweit eingestellt. Haben Sie Verständnis für das Verhalten der Gewerkschaft EVG?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Allianz840400
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
adidas AGA1EWWW
CommerzbankCBK100