23.02.2021 17:48

EVG und Transdev-Gruppe beginnen mit Tarifverhandlungen

Folgen
Werbung

BERLIN/FULDA (dpa-AFX) - Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) und die französische Transdev-Gruppe sind am Dienstag zur ersten Runde in den laufenden Tarifverhandlungen zusammen gekommen. Die EVG forderte beim Auftakt in Fulda rund 4,5 Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten der verschiedenen Transdev-Unernehmen, für Auszubildende und Dual-Studierende um mindestens 50 Euro. Es geht außerdem um Nacht- sowie Sonn- und Feiertagszulagen.

Die französische Transdev-Unternehmensgruppe ist nach der Deutschen Bahn eines der größten Eisenbahnunternehmen in Deutschland. Sie bietet in allen Teilen des Landes Bahn- und Busverkehr an. Die derzeitigen Verhandlungen betreffen nur einen Teil der Unternehmen. Dazu gehören unter anderem die Bayerische Oberlandbahn (BOB), die NordWestBahn sowie die Transdev Hannover./maa/DP/fba

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX nach neuem Rekordhoch etwas fester -- US-Handel endet rot -- Shop Apotheke: Starkes Jahr 2020 -- CANCOM erhält Rahmenvertrag für EU-Großprojekt -- BioNTech, Daimler, Microsoft, Intel im Fokus

Twitter-Alternative Parler lässt Klage gegen Amazon fallen. Hinweis auf Risiken bei Tank-Konstruktion des neuen Airbus A321XLR. US-Rohöllagerbestände steigen überaus deutlich. RTL Group übernimmt Sender Super RTL zu 100 Prozent. Rheinmetall erhält in China Auftrag für Elektromotorengehäuse. Allianz Deutschland rechnet dieses Jahr mit weniger Gewinn. VW will Software von E-Autos per Funk alle drei Monate erneuern.

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln