26.06.2022 11:31

Faeser kündigt befristeten Einsatz von ausländischen Hilfskräften an Flughäfen an

Folgen
Werbung

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Bundesministerien für Inneres, Arbeit und Verkehr haben eine gemeinsame Aktion zur befristeten Anstellung von ausländischen Hilfskräften an deutschen Flughäfen angekündigt. "Ich nehme die Situation ernst und möchte den Bürgerinnen und Bürgern helfen", sagte Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) der Bild am Sonntag. Gemeinsam mit Faeser und Heil werde er deshalb die Personalengpässe an deutschen Flughäfen "abstellen und eine temporäre Lösung präsentieren."

Wie diese Lösung aussehen wird, erklärte Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD). "Die Bundesregierung plant, die Einreise von dringend benötigtem Personal aus dem Ausland für eine vorübergehende Tätigkeit in Deutschland zu ermöglichen", sagte Arbeitsminister Heil der Zeitung. "Dabei wollen wir jede Form von Sozialdumping und Ausbeutung ausschließen. Die Arbeitgeber müssen Tariflohn zahlen und für die befristete Zeit anständige Unterkünfte bereitstellen."

Innenministerin Nancy Faeser ergänzte: "Wir werden ermöglichen, dass Hilfskräfte aus dem Ausland zum Beispiel bei der Gepäckabfertigung eingesetzt werden." Dabei gelte für sie als Innenministerin: "Bei der Sicherheit gibt es keine Abstriche. Ich bin der Bundespolizei sehr dankbar, dass sie mit so massivem Personaleinsatz dafür sorgt, dass wir alle sicher fliegen können."

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/cbr

(END) Dow Jones Newswires

June 26, 2022 05:32 ET (09:32 GMT)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Fraport AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Fraport AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu Fraport AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fraport AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.08.2022Fraport NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.08.2022Fraport KaufenDZ BANK
09.08.2022Fraport NeutralUBS AG
09.08.2022Fraport NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.08.2022Fraport HoldDeutsche Bank AG
09.08.2022Fraport KaufenDZ BANK
09.08.2022Fraport BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.07.2022Fraport KaufenDZ BANK
13.07.2022Fraport BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.07.2022Fraport BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.08.2022Fraport NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.08.2022Fraport NeutralUBS AG
09.08.2022Fraport NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.08.2022Fraport HoldDeutsche Bank AG
21.07.2022Fraport NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.08.2022Fraport UnderperformRBC Capital Markets
25.07.2022Fraport UnderperformRBC Capital Markets
20.06.2022Fraport UnderperformRBC Capital Markets
13.05.2022Fraport UnderweightBarclays Capital
10.05.2022Fraport UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fraport AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Delivery Hero bestätigt vorläufige Zahlen -- DWS holt Digitalisierungsexperten von der Deutschen Bank -- Bayer, Fresenius Medical Care, Infineon, Philips im Fokus

RTL baut Streaming-Angebot um Musikbereich aus. Tencent will offenbar milliardenschwere Beteilung an Meituan abtreten. Hauck Aufhäuser Investment Banking belässt VERBIO auf 'Buy'. ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich im August weiter ein.

Umfrage

Sollten die Corona-Regeln bei steigenden Infektionszahlen im Herbst wieder verschärft werden?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln