21.10.2021 10:17

Fernsehkonzern RTL will mit Amobee Werbe-Geschäft in Europa stärken

Folgen
Werbung

Berlin (Reuters) - Die Fernsehkette RTL will ihr Geschäft mit zielgerichteter Werbung in Europa ausbauen und sucht dafür den Schulterschluss mit dem US-Unternehmen Amobee.

Als Teil einer neuen TechAlliance wollen beide eine gemeinsame Vermarktungs- und Servicegesellschaft für die Werbetechnologie-Lösungen von Amobee und der RTL-Tochter Smartclip in Europa gründen, wie die RTL Group am Donnerstag mitteilte. Der Deal soll im ersten Quartal 2022 über die Bühne gehen. "Addressable-TV-Werbung bietet ein enormes Wachstumspotenzial für europäische Sender", sagte RTL-Chef Thomas Rabe. Die Partnerschaft ermögliche TV-Kanälen und Streamingdiensten die Chance, hohe Reichweiten und Vorteile des linearen - also traditionellen - Fernsehens mit zielgruppenspezifischer digitaler Werbung zu kombinieren.

RTL geht davon aus, dass der Markt für sogenannte addressable-TV-Werbung allein für Deutschland bis 2025 auf mehr als 500 Millionen Euro wächst. Amobee ist ein weltweiter Anbieter von Werbetechnologien für Marken, Agenturen und große Fernsehsender. Die Firma mit Hauptsitz in Kalifornien gehört dem Kommunikationsunternehmen Telco Singtel aus Singapur.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX höher erwartet -- Asiatische Börsen uneins -- Musk verkauft weitere Tesla-Aktien -- DiDi leitet Rückzug von New Yorker Börse ein -- Allianz verspricht Aktionären Dividendenwachstum

Fitch senkt Rating-Ausblick für die Türkei auf "negativ". Aurubis erhöht Dividende deutlich nach höherem Gewinn. Aktie von Daimler Truck am 10. Dezember für einen Tag im DAX. US-Kongress wendet 'Shutdown' ab. Meyer Burger drosselt wegen Corona Produktion in Freiberg. US-Regierung klagt gegen Kauf des Chipdesigners Arm durch NVIDIA.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln