finanzen.net
16.07.2019 17:27
Bewerten
(0)

Filterlex Medical sicherte sich 3 Millionen USD in der Serie-A-Finanzierung

- Filterlex erhielt auf dem EuroPCR-Kongress 2019 in Paris den Preis für die beste Innovation zusammen mit dem Preisgeld von 200.000 USD von der Jon DeHaan-Stiftung.

Yokneam, Israel (ots/PRNewswire) - Filterlex Medical (http://filterlex.com/) ist ein Medizingeräte-Start-up, das einen innovativen Embolieschutz (CAPTIS) entwickelt, der das Risiko von Schlaganfällen und anderen Komplikationen bei kathetergestützten strukturellen Herzinterventionen verringern soll. Das Unternehmen schloss vor Kurzem eine Serie-A-Finanzierungsrunde ab, die ihm insgesamt 3 Millionen USD einbrachte. CAPTIS, ein vielversprechender Durchbruch für TAVR-Patienten, gewann den ersten Preis auf dem renommierten PCR 2019-Innovationswettbewerb in Paris und erhielt einen Zuschuss in Höhe von 200.000 USD von der Jon DeHaan-Stiftung.

Bei kathetergestützten Linksherzeingriffen wie TAVI werden oft embolische Partikel in den Blutstrom freigesetzt. Wenn diese Partikel ins Gehirn gelangen, können sie dort eine Vielzahl neurologischer Ausfallerscheinungen verursachen, von der kognitiven Störung zum lähmenden Schlaganfall. Emboli, die in distale Organe gelangen, können zu akuten Nierenverletzungen und Ischämie führen. Die CAPTIS-Vorrichtung ist ein Ganzkörper-Embolieschutz der nächsten Generation, der sich leicht und intuitiv einsetzen und entfernen lässt. Die Vorrichtung wird sicher in der Aorta platziert, schützt deren Oberfläche und erlaubt gleichzeitig ein nahtloses TAVI-Verfahren. Seine markante dreifach wirkende Konstruktion sorgt für Ganzkörper-Embolieschutz durch Ablenkung, Erfassung und Entfernung embolischer Partikel. Es unterscheidet sich von anderen Systemen dadurch, dass es keinen zusätzlichen Arterienzugang benötigt und den Arbeitsfluss des Eingriffs nicht beeinträchtigt.

Filterlex Medical, mit Sitz in Yokneam in Israel, begann seinen Betrieb im Juni 2016 im Alon MedTech Ventures Gründerzentrum, dessen Eigentümer, Dr. Shimon Eckhouse, ein Wegbereiter in der Technologie und ein führender Investor im Bereich Medizingeräte ist. Seit August 2018 wird das Unternehmen unabhängig betrieben.

"Es ist uns eine große Ehre und wir sind stolz auf diese renommierte Auszeichnung von der Jon DeHaan-Stiftung auf der EuroPCR 2019. Führende internationale interventionelle Kardiologen und Top-Experten in der Branche wählten CAPTIS als Gewinner der Auszeichnung Beste Innovation" aus, sagt Sigal Eli, Gründer, Erfinder und CEO von Filterlex Medical. "Unter den 80 teilnehmenden Projekten wurden nur 6 Innovationen für das Finale ausgewählt - darunter unser Projekt, das von Prof. Giora Weisz (Mitbegründer) vorgestellt wurde. Dank dieser internationalen Anerkennung können wir unser Produkt nun Kardiologen international vorstellen. Wir sind der Meinung, es wird ein unverzichtbares, klassenbestes Gerät werden, das Patienten bei Linksherzeingriffen wie TAVR einen Nutzen bringt."

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/947083/Filterlex_Medical_S eries_A_Financing.jpg

OTS: Filterlex Medical newsroom: http://www.presseportal.de/nr/135331 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_135331.rss2

Pressekontakt: Detaillierte Informationen erhalten Sie von: Sigal Eli +972-546695900 sigal@filterlex.com

Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX ist letztlich wieder ins Minus gerutscht -- VW will zum Weltmarktführer bei E-Autos werden - Interesse an Tesla zurückgewiesen -- OSRAM hebt Stillhalteabkommen mit ams auf -- EVOTEC, BYD im Fokus

Ceconomy-Aktie testet 200-Tage-Linie: Media Saturn-Chef plant angeblich Verkauf "im Alleingang". Fed betont Unsicherheit durch Handelskonflikte. Finanzaufsicht prüft BMW-Kommunikation über Führungswechsel. Nordamerika-Geschäft gibt JOST Werke Auftrieb. Investoren bereiten wohl Angebote für thyssen-Aufzugsparte vor.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
XING (New Work)XNG888
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
SteinhoffA14XB9
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
BASFBASF11