+++ Handeln Sie die weltweit populärsten Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren! +++-w-
06.05.2021 14:12

Credit Suisse-Aktie gibt nach: Credit Suisse begrenzt Verschuldungsgrad

Folge der Milliardeneinbußen: Credit Suisse-Aktie gibt nach: Credit Suisse begrenzt Verschuldungsgrad | Nachricht | finanzen.net
Folge der Milliardeneinbußen
Folgen
Die Schweizer Großbank Credit Suisse fährt als Folge der Milliardeneinbußen durch den Zusammenbruch des Hedgefonds Archegos ihre Geschäftsrisiken vorerst zurück und warnt vor möglichen weiteren Belastungen.
Werbung
"Die Höhe der risikogewichteten Aktiven und des Verschuldungsgrads sowohl für die Investmentbank als auch für die Gruppe wird vom Verwaltungsrat in Zusammenarbeit mit der (Aufsichtsbehörde) Finma begrenzt, bis die Überprüfung abgeschlossen ist", heißt es in dem am Donnerstag verfügbaren Quartalsbericht des Instituts.

Änderungen, die sich aus der Überprüfung ergeben, könnten sich zudem negativ auf die Ertragslage und Bilanz auswirken. "Es kann nicht garantiert werden, dass zusätzliche Verluste, Schäden, Kosten und Aufwendungen sowie weitere aufsichtsbehördliche und sonstige Untersuchungen und Maßnahmen oder eine Herabstufung unserer Kreditratings, nicht wesentlich für uns sein werden, einschließlich der Auswirkungen auf unsere Geschäftstätigkeit, Finanzlage, Ertragslage, Aussichten, Liquidität oder Kapitalposition", heißt es in dem Bericht.

Der neue CS-Verwaltungsratschef Antonio Horta-Osorio hatte die Bank bei seinem Amtsantritt in der Vorwoche auf schwierige Zeiten eingestimmt. Der frühere Lloyds-Konzernchef kündigte an, dass er in den kommenden Monaten die drei Bereiche Risikomanagement, Strategie und Kultur unter die Lupe nehmen wolle.

Die Credit Suisse notiert im Schweizer Handel zeitweise 0,98 Prozent tiefer bei 9,30 Franken.

Zürich (Reuters)

Bildquellen: Pincasso / Shutterstock.com

Nachrichten zu Credit Suisse (CS)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Credit Suisse (CS)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09:06 UhrCredit Suisse (CS) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.06.2021Credit Suisse (CS) NeutralJP Morgan Chase & Co.
27.05.2021Credit Suisse (CS) overweightBarclays Capital
04.05.2021Credit Suisse (CS) buyDeutsche Bank AG
28.04.2021Credit Suisse (CS) buyUBS AG
09:06 UhrCredit Suisse (CS) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.05.2021Credit Suisse (CS) overweightBarclays Capital
04.05.2021Credit Suisse (CS) buyDeutsche Bank AG
28.04.2021Credit Suisse (CS) buyUBS AG
23.04.2021Credit Suisse (CS) buyDeutsche Bank AG
16.06.2021Credit Suisse (CS) NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.04.2021Credit Suisse (CS) Sector PerformRBC Capital Markets
23.04.2021Credit Suisse (CS) neutralKepler Cheuvreux
22.04.2021Credit Suisse (CS) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
22.04.2021Credit Suisse (CS) NeutralJP Morgan Chase & Co.
31.07.2020Credit Suisse (CS) UnderweightBarclays Capital
20.07.2020Credit Suisse (CS) UnderweightBarclays Capital
16.06.2020Credit Suisse (CS) UnderweightBarclays Capital
16.04.2020Credit Suisse (CS) ReduceOddo BHF
14.04.2020Credit Suisse (CS) UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Credit Suisse (CS) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Live um 18 Uhr

Welche Auswege gibt es aus der stetigen Geldentwertung? Die Notenbanken lassen keinen Zweifel daran, dass Inflation gewünscht ist. Aus diesem Grund sind konkrete Ideen für die Aktienanlage, aber auch für Rohstoffe und Immobilien nötig. Im Online-Seminar heute Abend gibt's Antworten auf diese und weitere Fragen!

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX erobert 15.500-Punkte-Marke zurück -- Asiens Börsen wenig bewegt -- Siemens bestätigt Jahresprognose jetzt inklusive Varian-Effekten -- WACKER CHEMIE, ADLER Group, GSK, Nordex, Ströer im Fokus

ifo-Geschäftsklimaindex im Juni etwas höher als erwartet. Moderna strebt schnellere Impfstoff-Lieferungen für Deutschland an. Allianz Global Investors stockt bei JOST Werke auf 20% auf. ProSieben erhöht Beteiligung an Smartwatch-Hersteller Xplora. LEG platziert Anleihe im Volumen von 600 Millionen Euro. Siemens Healthineers startet Aktienrückkauf am 28. Juni. Reus bleibt wohl Kapitän bei Borussia Dortmund.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Die Unternehmen mit den meisten Patienten
Diese Firmen patentieren am meisten
Die Länder mit der höchsten Wirtschaftskriminalität
In diesen Ländern ist die Korruption besonders hoch
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern
15 unbekannte Apple-Patente
15 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält
mehr Top Rankings

Umfrage

Lassen Sie sich bei der Planung ihres Sommerurlaubs noch von der Corona-Pandemie beeinflussen?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln