08.08.2022 16:06

Fresenius SE Aktie News: Fresenius SE wird am Montagnachmittag ausgebremst

Fresenius SE Aktie News: Fresenius SE wird am Montagnachmittag ausgebremst
Kursverlauf
Folgen
Die Aktie von Fresenius SE gehört am Montagnachmittag zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie notierte zuletzt mit Verlusten. Im XETRA-Handel verbilligte sie sich um 0,2 Prozent auf 24,49 EUR.
Werbung

Die Fresenius SE-Aktie stand in der XETRA-Sitzung um 04:22 Uhr 0,2 Prozent im Minus bei 24,49 EUR. In der Spitze büßte die Fresenius SE-Aktie bis auf 24,23 EUR ein. Zum Start in den Handelstag hatte das Papier einen Wert von 24,80 EUR. Bisher wurden via XETRA 980.790 Fresenius SE-Aktien gekauft oder verkauft.

Das 52-Wochen-Hoch erreichte der Anteilsschein am 19.08.2021 bei 47,60 EUR. Damit siedelt sich das 52-Wochen-Hoch 48,55 Prozent über dem aktuellen Aktienkurs an. Bei 23,40 EUR erreichte der Anteilsschein am 03.08.2022 den tiefsten Stand seit 52 Wochen. Derzeit notiert die Fresenius SE-Aktie damit 4,66 Prozent oberhalb des 52-Wochen-Tiefs.

Beim durchschnittlichen Kursziel liegen die Prognosen der Analysten für die Fresenius SE-Aktie bei 39,05 EUR.

Am 03.08.2022 lud Fresenius SE zur turnusmäßigen Finanzkonferenz und hat dort das Zahlenwerk zum jüngsten Quartal veröffentlicht, das am 30.06.2022 endete. Der Gewinn je Aktie lag bei 0,80 EUR. Im Vorjahresviertel waren 0,85 EUR je Aktie erzielt worden. Der Umsatz für das abgelaufene Quartal wurde bei 10.018,00 EUR vermeldet – das entspricht einem Plus von 8,35 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 9.246,00 EUR in den Büchern standen.

Für das laufende Jahresviertel Q3 2022 wird am 01.11.2022 mit der Vorlage der Ergebnisse gerechnet. Die Q3 2023-Finanzergebnisse könnte Fresenius SE möglicherweise am 31.10.2023 präsentieren.

Auf der Gewinnseite erwarten Experten für das Jahr 2022 3,32 EUR je Aktie in den Fresenius SE-Büchern.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Fresenius SE-Aktie

Fresenius-Aktie schwächer: US-Arzneimittelbehörde akzeptiert Tocilizumab von Fresenius Kabi zur Prüfung

So schätzen die Analysten die Fresenius SE-Aktie im Juli 2022 ein

Fresenius-Aktie tiefer: Fresenius sucht für Krankenhaustochter Helios Fusionspartner

Ausgewählte Hebelprodukte auf Fresenius SE & Co. KGaA (St.)
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Fresenius SE & Co. KGaA (St.)
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Fresenius

Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.08.2022Fresenius SECo NeutralCredit Suisse Group
05.08.2022Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
05.08.2022Fresenius SECo BuyWarburg Research
05.08.2022Fresenius SECo HoldDeutsche Bank AG
29.07.2022Fresenius SECo HoldDeutsche Bank AG
05.08.2022Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
05.08.2022Fresenius SECo BuyWarburg Research
28.07.2022Fresenius SECo BuyWarburg Research
22.07.2022Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
21.06.2022Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
05.08.2022Fresenius SECo NeutralCredit Suisse Group
05.08.2022Fresenius SECo HoldDeutsche Bank AG
29.07.2022Fresenius SECo HoldDeutsche Bank AG
28.07.2022Fresenius SECo HaltenDZ BANK
28.07.2022Fresenius SECo HoldJefferies & Company Inc.
02.11.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
30.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
17.03.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius SE & Co. KGaA (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Dow fester -- Siemens Energy will Jahresziele erreichen -- Palantir enttäuscht beim Gewinn -- Berkshire Hathaway mit Nettoverlust -- BioNTech, Bayer, Lufthansa im Fokus

Pfizer plant Milliardenübernahme. Givaudan-Aktie profitiert von Einstieg der Tetra-Pak-Familie. Porsche steigert Gewinn im ersten Halbjahr deutlich. Samsung will in Deutschland eine halbe Million Falt-Smartphones verkaufen. Hypoport steigert Gewinn deutlich. Kalifornische Fahrzeugbehörde reicht Klage gegen Tesla ein.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln