30.08.2021 17:20

Fresenius-Tochter FMC: Dialysespezialist investiert Millionen in diesen SPAC

Folgen
Werbung
Der Dialyseanbieter Fresenius Medical Care (FMC) steckt weiteres Geld in das US-Medizinunternehmen Humacyte. Im Zuge einer Fusion von Humacyte mit einem sogenannten Börsenmantel (Special Purpose Acquisition Company, SPAC) beteilige sich FMC als Hauptinvestor über eine Kapitalerhöhung an der zusammengeschlossenen Gesellschaft, wie der DAX-Konzern am Montag mitteilte. Konkret bezifferte FMC die zusätzliche Investition mit 25 Millionen US-Dollar (rund 21 Millionen Euro). Im Jahr 2018 hatte sich die Fresenius-Tochter bereits eine Beteiligung an Humacyte für 150 Millionen Dollar gesichert und eine strategische Partnerschaft bekannt gegeben. Bei Humacyte handelt es sich um ein Unternehmen, das implantierbare menschliche Blutgefäße für die Reparatur, den Wiederaufbau und den Ersatz verschiedener Gefäße entwickelt. Nach der Fusion soll die neue Gesellschaft unter dem Namen Humacyte und dem Kürzel HUMA an der Nasdaq gelistet werden. Laut Medienberichten wird zudem die ursprüngliche Beteiligung von FMC an Humacyte durch Aktien des neuen Unternehmens ersetzt.Die Verantwortlichen bei FMC erhoffen sich von Humaycte offenbar viel: "Die Technologie der regenerativen Medizin von Humacyte hat großes Potenzial in vielen Bereichen der Gesundheitsversorgung", äußerte sich Franklin W. Maddux, MD, Globaler Medizinischer Leiter bei Fresenius Medical Care
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.10.2021Fresenius SECo KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.10.2021Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
22.09.2021Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.09.2021Fresenius SECo BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.09.2021Fresenius SECo KaufenDZ BANK
07.10.2021Fresenius SECo KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.10.2021Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
22.09.2021Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.09.2021Fresenius SECo BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.09.2021Fresenius SECo KaufenDZ BANK
30.07.2021Fresenius SECo NeutralCredit Suisse Group
17.06.2021Fresenius SECo HoldDeutsche Bank AG
10.05.2021Fresenius SECo NeutralCredit Suisse Group
07.05.2021Fresenius SECo HoldDeutsche Bank AG
07.05.2021Fresenius SECo NeutralUBS AG
30.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
17.03.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
02.02.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius SE & Co. KGaA (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow freundlich -- DAX schließt im Plus -- Software AG senkt Ausblick für Digital -- Delivery Hero steigt bei Gorillas ein -- GameStop, J&J, Apple, Munich Re, TeamViewer im Fokus

Amazon springt auf 3D-Audio-Zug auf. RWE will in Großbritannien bis 2030 rund 15 Milliarden Pfund investieren. E.ON nimmt Neukundengeschäft mit Gas wieder auf. Procter & Gamble veranlasst wegen steigender Kosten höhere Preise. Travelers übertrifft Erwartungen im dritten Quartal. Roche-Partner Atea kann mit Corona-Pille Ziele nicht erreichen. JENOPTIK übernimmt Berliner Glas Medical und Swissoptic.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln