++ Jetzt auf das Wachstumspotenzial alternativer Energieträger inkl. strenger ESG-Kriterien setzen - mit dem UC ESG Global Renewable Energies Index! ++-w-
29.01.2014 09:51

Vodafone und Liberty Global buhlen um Ono

Folgen
Die Telekombranche bleibt im Fusionsfieber: Presseberichten zufolge könnte ein Bieterstreit um den spanischen Kabelnetzbetreiber Ono beginnen.
Werbung
Neben der britischen Vodafone wirft nun auch der US-Konzern Liberty Global seinen Hut in den Ring, berichteten "Financial Times" und "Wall Street Journal" am Mittwoch. Inklusive Schulden könnte das Geschäft 7 Milliarden Euro schwer werden. Die Gespräche seien aber noch in einem frühen Stadium. Die betroffenen Unternehmen wollten sich nicht äußern.

 

Die Telekommunikationskonzerne mit dem höchsten Markenwert 2013

Platz 10

documo
Markenwert: 10.041 Millionen Dollar

Platz 9

MTN
Markenwert: 10.221 Millionen Dollar

Platz 8

MTS
Markenwert: 10.633 Millionen Dollar

Platz 7

Orange
Markenwert: 15.580

Platz 6

Movistar (Telefonica-Tochter)
Markenwert: 20.809 Millionen Dollar

Platz 5

Deutsche Telekom
Markenwert: 28.756 Millionen Dollar

Platz 4

Vodafone
Markenwert: 36.277 Millionen Dollar

Platz 3

China Mobile
Markenwert: 49.899 Millionen Dollar

Platz 2

Verizon
Markenwert: 63.460 Millionen Dollar

Platz 1

AT&T
Markenwert: 77.883 Millionen Dollar

Quelle

Millward Brown: Brandz Top 100 - Most Valuable Global brands 2013
 

  Die Übernahme von Kabelnetzbetreibern liegt derzeit im Trend. Mobilfunker wie Vodafone können ihren Kunden so Festnetz, Mobilfunk, Breitband und Fernsehen aus einer Hand anbieten, ohne Milliarden in den Ausbau des eigenen Netzes stecken zu müssen. Im Herbst stach Vodafone Liberty Global bei der Übernahme des Kabelnetzbereibers Kabel Deutschland aus.

    Dafür kam der US-Kabelkonzern, hinter dem der US-Milliardär John Malone steht, jüngst beim niederländischen Konkurrenten Ziggo zum Zug. In der Branche wird beiden Konzernen zudem ein Interesse an dem italienischen Breitbandanbieter FASTWEB nachgesagt. Analysten zufolge haben Vodafone und Liberty Global seit 2011 über 45 Milliarden Euro in die Übernahme europäischer Kabel- und Festnetzbetreiber gesteckt. Spanien sei nun der nächste große Markt, auf dem die zwei aufeinander treffen.

    Ono gehört mehreren Finanzinvestoren, die parallel zu einem Verkauf auch einen Börsengang prüfen. Das Unternehmen hatte 2012 einen Jahresumsatz von 1,6 Milliarden Euro und rund 700 000 Kunden./she/nmu/fbr

LONDON (dpa-AFX)

Platz 11: Quelle

Millward Brown: Brandz Top 100 - Most Valuable Global brands 2013

Ausgewählte Hebelprodukte auf Liberty Global PLC (A)
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Liberty Global PLC (A)
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu Vodafone Group PLC

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vodafone Group PLC

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.06.2022Vodafone Group Equal WeightBarclays Capital
13.06.2022Vodafone Group OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.06.2022Vodafone Group OverweightBarclays Capital
01.06.2022Vodafone Group OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.05.2022Vodafone Group Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
13.06.2022Vodafone Group OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.06.2022Vodafone Group OverweightBarclays Capital
01.06.2022Vodafone Group OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.05.2022Vodafone Group Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
27.05.2022Vodafone Group BuyUBS AG
22.06.2022Vodafone Group Equal WeightBarclays Capital
17.05.2022Vodafone Group HoldJefferies & Company Inc.
13.05.2022Vodafone Group HoldJefferies & Company Inc.
05.04.2022Vodafone Group HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.06.2020Vodafone Group HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.05.2020Vodafone Group ReduceOddo BHF
25.01.2019Vodafone Group UnderperformRBC Capital Markets
25.01.2019Vodafone Group ReduceKepler Cheuvreux
24.01.2019Vodafone Group UnderperformRBC Capital Markets
23.01.2019Vodafone Group UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vodafone Group PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: Wall Street etwas leichter -- DAX schließt fester - unter 13.200 Punkten -- Neue Daten zu Omikron-Impfstoffen von BioNTech & Co. -- Nordex, Coinbase, Singulus, Bayer im Fokus

McDonald's mit neuem Finanzvorstand. Normalisierung des Flugbetriebs erst 2023 erwartet - Lufthansa reaktiviert den A380. Sparkassenverband tritt bei Bitcoin-Handel auf die Bremse. EssilorLuxottica-Chairman Leonardo Del Vecchio verstorben. Prosus will Bewertungsabschlag durch unbefristeten Aktienrückkauf mindern. Intesa Sanpaolo kauft ab 4. Juli eigene Aktien zurück.

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln