finanzen.net
15.01.2020 14:14
Bewerten
(0)

Gemini Rosemont rekapitalisiert und refinanziert One Twelfth @ Twelfth in Bellevue (Washington)

LOS ANGELES, 15. Januar 2020 /PRNewswire/ -- Gemini Rosemont Commercial Real Estate, eine vertikal integrierte Firma für die Verwaltung von Immobilieninvestitionen, hat die Rekapitalisierung und Refinanzierung von One Twelfth @ Twelfth abgeschlossen, eines Top-Büro-Campus in Bellevue (Washington), die in Partnerschaft mit einem verbundenen Unternehmen der Beacon Capital Partners durchgeführt wurde, einem führenden Verwalter von Investitionen in Büroimmobilien.

Die Immobilie wurde im Dezember 2016 erworben und war vollständig in der Bilanz von Gemini Rosemont verzeichnet, abhängig vom Abschluss eines Planes für strukturelle Verbesserungen und Neuvermietung, der 2019 größtenteils abgeschlossen war.

„Wir haben unsere Strategie der Durchführung mehrerer entscheidender Projekte struktureller Verbesserungen erfolgreich umgesetzt, welche uns half, One Twelfth mit neuen Mietern zu belegen", sagte Ian Brownlow, der CEO von Gemini Rosemont. „Wir haben einige Mieter der höchsten Kategorie und Darlehensmieter angezogen, darunter eines der größten Technologieunternehmen der Welt, das letztlich ca. ein Drittel des Campus belegen wird. Wir hatten von Beginn an geplant, einen Kapitalpartner einzubringen, wenn dies passt, und jetzt war der richtige Zeitpunkt. Die signifikante Liquidität, die Gemini Rosemont durch diese Transaktion erhält, wird genutzt, um weitere Immobilien der Klasse A in Märkten an der Küste und Technologiezentren zu erwerben, was unserem Auftrag zum Erwerb entspricht."

Der Campus von One Twelfth umfasst drei Gebäude mit sechs Stockwerken und insgesamt 44.611 Quadratmetern. Die Gebäude sind Klasse A und gemäß LEED Gold-zertifiziert und befinden sich sehr nahe des Korridors der Autobahn I-405 in Downtown Bellevue. Mehr als 46.452 Quadratmetermeter Einzelhandel sind fußläufig erreichbar.

„Ende Dezember 2019 hat unser neuer Partner einen Anteil von 80 % am Joint Venture erworben, das zwecks Besitz der Immobilie gegründet wurde", sagte Jon Dishell, der Chief Capital Officer von Gemini Rosemont. „Beacon teilt unsere Vision für die Immobilie und wir sind zuversichtlich, dass wir erfolgreich zusammenarbeiten, um den Wert von One Twelfth weiter zu steigern und gemeinsam weitere Gelegenheiten zu verfolgen."

Im Zuge der Transaktion hat die Partnerschaft die Immobilie mit einem Kredit mit einer Laufzeit von fünf Jahren über 204 Millionen USD der MetLife Investment Management finanziert. Der variabel verzinsliche Kredit umfasst eine Faztilität von 19 Millionen für künftige Leasing-Kosten und Kapitalausgaben.

Gemini Rosemont verfügt derzeit über ein Portfolio von insgesamt ca. 745.000 Quadratmetern mit einem Brutto-Vermögenswert von ca. 1,6 Milliarden USD. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://geminirosemont.com/

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/260437/gemini_rosemont_commercial_real_estate_logo.jpg

 

Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- Wall Street schließt im Plus -- Glyphosat-Klagen gegen Bayer: Mediator hofft auf raschen Vergleich -- SAP, Airbus im Fokus

Boeing entdeckt neues Software-Problem bei 737 MAX. Jenoptik bleibt auf Militärgeschäft sitzen. Lufthansa setzt Flüge nach Teheran bis Ende März aus. Bisher kein Signal von Tesla für Billigung von Kaufvertrag. Richter sieht anscheinend weitere Punkte bei Winterkorn-Anklage kritisch. Schlumberger: Sonderbelastungen drücken Ergebnis. Microsoft startet große Klima-Initiative. Bitcoin übersteigt 9.000 US-Dollar-Marke.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Performance der Rohstoffe in in Q4 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der DAX 30-Werte in Q4 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Im Ringen um den Erhalt des Atomabkommens drohen die Europäer dem Iran mit härteren Schritten. Glauben Sie, dass der Atom-Deal noch zu retten ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
E.ON SEENAG99
Allianz840400
BASFBASF11
XiaomiA2JNY1