Gewerkschaft will sieben Prozent mehr Geld in der Chemieindustrie

10.04.24 14:22 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

47,01 EUR -0,31 EUR -0,64%

26,76 EUR -0,31 EUR -1,13%

48,61 EUR 0,09 EUR 0,19%

20,01 EUR -0,13 EUR -0,65%

25,33 EUR -0,42 EUR -1,63%

ERFURT/HANNOVER (dpa-AFX) - Mit der Forderung nach Einkommensverbesserungen von sieben Prozent geht die Gewerkschaft IG BCE in die Tarifrunde für die Beschäftigten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie in Deutschland. Neben mehr Geld will sie sich für tarifliche Vorteile für ihre Mitglieder sowie eine Modernisierung des Entgelttarifvertrages einsetzen. Einen entsprechenden Beschluss fasste die Bundestarifkommission der IGBCE am Mittwoch in Erfurt. Die Branche beschäftigt laut Gewerkschaft etwa 585 000 Menschen.

Die Verhandlungen in den bundesweit neun Tarifbezirken sollen in der kommenden Woche beginnen - Start sei am 15. April in Rheinland-Pfalz. Der derzeitige Tarifvertrag und mit ihm die Friedenspflicht läuft nach Gewerkschaftsangaben am 30. Juni aus.

Die Chemie gehört zu den industriellen Schwergewichten in Deutschland. Sie steckt nach Umsatzrückgängen und Belastungen unter anderem durch gestiegene Energiepreise nach Angaben der Arbeitgeber derzeit in einer Krise. Es fehlten Aufträge.

/rot/DP/stk

Ausgewählte Hebelprodukte auf BASF

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BASF

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Bayer

Analysen zu Bayer

DatumRatingAnalyst
08:11Bayer NeutralGoldman Sachs Group Inc.
20.05.2024Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.05.2024Bayer NeutralUBS AG
15.05.2024Bayer Equal WeightBarclays Capital
15.05.2024Bayer NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
11.03.2024Bayer KaufenDZ BANK
05.03.2024Bayer OutperformBernstein Research
26.02.2024Bayer OutperformBernstein Research
20.02.2024Bayer KaufenDZ BANK
25.01.2024Bayer OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
08:11Bayer NeutralGoldman Sachs Group Inc.
20.05.2024Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.05.2024Bayer NeutralUBS AG
15.05.2024Bayer Equal WeightBarclays Capital
15.05.2024Bayer NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
31.10.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
21.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
01.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
28.06.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
25.04.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"