ETF-Sparpläne mit Xtrackers ETFs - einfach, transparent und flexibel Vermögen aufbauen! Jetzt informieren!-w-
24.10.2021 14:15

Göring-Eckardt für Energiekosten-Unterstützung für Geringverdiener

Folgen
Werbung

BERLIN (dpa-AFX) - Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt fordert rasche staatliche Unterstützung für Geringverdiener, damit diese die stark gestiegenen Energiekosten stemmen können. Der "Bild am Sonntag" sagte sie: "Wir brauchen kurzfristige Hilfen für alle, die aufgrund niedriger Einkommen besonders von den steigenden Energiekosten betroffen sind." Der Staat müsse auch Geringverdiener und Leistungsempfänger in die Lage versetzen, solche kurzfristigen Preisspitzen auffangen zu können. Göring-Eckardt ist in den Ampel-Verhandlungen Mitglied der Arbeitsgruppe "Kinder, Familie, Senioren und Jugend"./seb/DP/nas

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX mit erneutem Rückschlag -- thyssenkrupp will einen Gang hochschalten -- Apple berichtet wohl über nachlassende iPhone-Nachfrage -- Vodafone, KRONES, BVB, Dürr im Fokus

Shell startet Aktienrückkauf. EU-Kommission bestraft Banken wegen Devisen-Kartell. Nordex erhält Auftrag für Windturbinen über 50 MW aus Schottland. Ströer erwägt offenbar Verkauf von Asambeauty. Fed: US-Wirtschaft mit bescheidenem bis moderaten Tempo gewachsen. TeamViewer & Co.: Drei deutsche Unternehmen fliegen aus dem Stoxx Europe 600. Square benennt sich in Block um.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln