15.09.2021 08:10

Greenwashing-Vorwürfe gegen DWS Group: Alles völlig überzogen?

Folgen
Werbung
Die Angst war groß als vor rund drei Wochen starke Anschuldigungen gegen die DWS Group bekannt wurden. Zwar hat sich die Angelegenheit nun auch indirekt auf den Aufsichtsrat der Deutschen Bank selbst ausgewirkt. Aber wie es weitergeht, ist immer noch ungewiss. Am Ende könnte der Vermögensverwalter sogar mit einem blauen Auge davonkommen. Denn so klar wie gedacht, ist die Angelegenheit nicht.Die Analysten sind sich nicht grün über die Bewertung der Aktie. Viele halten sich mit klaren Aussagen zurück, der Zielkurs auf Sicht von zwölf Monaten beträgt im Schnitt aber dennoch 45,01 Euro. Damit ergeben sich beim aktuellen Kurs noch 25 Prozent Ertragspotenzial. Stark verändert hat sich auch das Anlageurteil der meisten Experten nicht, denn noch immer rät niemand zum Verkauf. Satte 20 der insgesamt 22 Analysten empfehlen immer noch den Kauf. Das höchste Kursziel hat dabei Aurelia Faure von Santander mit 57,01 Euro ausgegeben.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu DWS Group GmbH & Co. KGaA

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu DWS Group GmbH & Co. KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09:26 UhrDWS Group GmbHCo OutperformRBC Capital Markets
08:36 UhrDWS Group GmbHCo OverweightBarclays Capital
11.10.2021DWS Group GmbHCo BuyGoldman Sachs Group Inc.
07.10.2021DWS Group GmbHCo OverweightJP Morgan Chase & Co.
07.10.2021DWS Group GmbHCo Equal-weightMorgan Stanley
09:26 UhrDWS Group GmbHCo OutperformRBC Capital Markets
08:36 UhrDWS Group GmbHCo OverweightBarclays Capital
11.10.2021DWS Group GmbHCo BuyGoldman Sachs Group Inc.
07.10.2021DWS Group GmbHCo OverweightJP Morgan Chase & Co.
05.10.2021DWS Group GmbHCo BuyGoldman Sachs Group Inc.
07.10.2021DWS Group GmbHCo Equal-weightMorgan Stanley
29.07.2021DWS Group GmbHCo NeutralCredit Suisse Group
12.07.2021DWS Group GmbHCo Equal-weightMorgan Stanley
09.07.2021DWS Group GmbHCo NeutralCredit Suisse Group
30.04.2021DWS Group GmbHCo Equal-WeightMorgan Stanley
10.12.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenDZ BANK
31.10.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenDZ BANK
20.08.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenDZ BANK
25.07.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenIndependent Research GmbH
30.04.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DWS Group GmbH & Co. KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

DWS Group Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Dow letztlich fester -- DAX schließt im Plus -- Software AG senkt Ausblick für Digital -- Delivery Hero steigt bei Gorillas ein -- GameStop, J&J, Apple, Munich Re, TeamViewer im Fokus

Amazon springt auf 3D-Audio-Zug auf. RWE will in Großbritannien bis 2030 rund 15 Milliarden Pfund investieren. E.ON nimmt Neukundengeschäft mit Gas wieder auf. Procter & Gamble veranlasst wegen steigender Kosten höhere Preise. Travelers übertrifft Erwartungen im dritten Quartal. Roche-Partner Atea kann mit Corona-Pille Ziele nicht erreichen. JENOPTIK übernimmt Berliner Glas Medical und Swissoptic.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln