finanzen.net
12.07.2019 15:47
Bewerten
(0)

Griechenlands Notenbankchef für Aufhebung der Kapitalkontrollen

DRUCKEN

Athen (Reuters) - Griechenlands Notenbankchef Yannis Stournaras hat sich für die völlige Abschaffung der Kapitalkontrollen im Land ausgesprochen.

"Wir denken, dass sie nicht länger nützlich sind", sagte er am Freitag nach einem Treffen mit dem neuen Regierungschef des Landes, Kyriakos Mitsotakis. "Die Bank von Griechenland wird der Regierung empfehlen, dass sie schnellstmöglich ganz aufgehoben werden." Der neue konservative Ministerpräsident hat den Griechen Steuersenkungen, Arbeitsplätze und höhere Renten versprochen.

Die Vorgängerregierung unter Ministerpräsident Alexis Tsipras hatte die Kontrollen im Juni 2015 verhängt, um in der Schuldenkrise einen massiven Geldabfluss bei den angeschlagenen heimischen Banken zu verhindern. Das hoch verschuldete Land wurde mit milliardenschweren Finanzhilfen vor dem Staatsbankrott bewahrt. Im August 2018 konnte es das dritte Hilfsprogramm abschließen. Die Kapitalkontrollen sind bereits deutlich gesenkt worden. So wurden im Oktober die Grenzen für Bargeldabhebungen ganz abgeschafft. Für Geldtransfers ins Ausland bestehen aber immer noch Obergrenzen.

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX beendet Handel höher -- US-Börsen mit leichtem Plus -- ams mit OSRAM-Gegenofferte -- Bayer-Strafe deutlich gesenkt -- Citigroup übertrifft Erwartungen -- Carl Zeiss Meditec, EVOTEC im Fokus

Moody's: BASF-Rating droht Herabstufung. Trump droht dem mit mauem Wachstum kämpfenden China mit neuen Zöllen. Milliardendeal zwischen Broadcom und Symantec angeblich geplatzt. OMV mit Millioneninvestition in Deutschland. Rheinmetall ergattert Großauftrag. Bitcoin rauscht unter 10.000 US-Dollar. Airbus-Aktie auf Rekordhoch.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
Deutsche Telekom AG555750