+++ Bester Zertifikate-Anbieter bestätigt 🏆 15. Gesamtsieg für Raiffeisen Centrobank beim Zertifikate Award Austria +++-w-
30.08.2021 17:21

Große Unterschiede bei Alkoholpreisen in der EU

Folgen
Werbung

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Alkohol ist in der Europäischen Union nirgendwo so teuer wie in Finnland. Dort lag der durchschnittliche Preis für Bier, Schnaps & Co 2020 fast doppelt so hoch wie im EU-Durchschnitt. Zum Vergleich: In Deutschland lagen die Preise zuletzt gut acht Prozent unter dem europäischen Schnitt, wie das Statistikamt Eurostat am Montag in Luxemburg mitteilte.

Alkohol wird in Finnland hoch besteuert. Deswegen kann eine handelsübliche Flasche Wodka schnell knapp 24 Euro kosten, ein Weizenbier fast 4 Euro. Hochprozentige Getränke werden laut der Tourismusorganisation Visit Finland nur in staatlichen Geschäften verkauft.

Den günstigsten Alkoholgenuss in der EU bietet laut Eurostat Ungarn. Das Preisniveau für Bier, Wein und Hochprozentiges lag in dem Land um 27 Prozent niedriger als im europaweiten Schnitt./klü/DP/stk

Nachrichten zu Diageo plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Diageo plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.10.2021Diageo NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.10.2021Diageo OverweightBarclays Capital
04.10.2021Diageo HoldKepler Cheuvreux
01.10.2021Diageo OutperformCredit Suisse Group
01.10.2021Diageo Sector PerformRBC Capital Markets
11.10.2021Diageo OverweightBarclays Capital
01.10.2021Diageo OutperformCredit Suisse Group
01.10.2021Diageo BuyUBS AG
01.10.2021Diageo BuyGoldman Sachs Group Inc.
02.08.2021Diageo BuyUBS AG
14.10.2021Diageo NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.10.2021Diageo HoldKepler Cheuvreux
01.10.2021Diageo Sector PerformRBC Capital Markets
01.10.2021Diageo NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.09.2021Diageo Sector PerformRBC Capital Markets
31.03.2021Diageo UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.02.2021Diageo UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.01.2021Diageo UnderweightJP Morgan Chase & Co.
19.01.2021Diageo UnderweightJP Morgan Chase & Co.
03.12.2020Diageo UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Diageo plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Welche Megatrends werden die Märkte der Zukunft beherrschen und wie können Investoren die höchsten Renditen erwirtschaften? Im Online-Seminar heute um 18 Uhr gibt Star-Investor Jan Beckers seinen Ausblick auf die wichtigsten Technologien der Zukunft.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schwächer -- Asiens Börsen im Minus -- Valneva-Aktie mit Kursfeuerwerk nach positiven Impfstoffdaten -- TeamViewer sucht neuen CFO -- Siemens, Bitcoin-ETF, Tesla, VW, BVB im Fokus

Dieselpreis steigt auf Rekordhoch. Abstufung belastet Covestro. Hannover Rück und Munich Re erwartet steigende Preise für Rückversicherungsschutz. Stellantis und LG Energy wollen Batteriefabrik bauen. Berenberg hebt Kursziel für RATIONAL. Goldman Sachs darf China-Wertpapiergeschäft allein führen. Philips: Umsatz sinkt etwas stärker als erwartet.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln