Grünen-Spitzenkandidat für verpflichtende Elementarschadenversicherung

20.06.24 10:39 Uhr

ERFURT (dpa-AFX) - Thüringens Grünen-Spitzenkandidat Bernhard Stengele hat eine verpflichtende Elementarschadensversicherung gefordert. "Wenn die Bundesregierung keine solidarische Elementarschadensversicherung einführt, hat sie aus vergangenem Hochwasser und Starkregen nichts gelernt", sagt der 61-Jährige, der in Thüringen auch Umweltminister ist, am Donnerstag in Erfurt.

Es werde in Zukunft häufiger Wetterextreme geben - auch an Orten, die dafür bisher nicht infrage gekommen seien, prognostizierte der Grünen-Politiker. "Wir brauchen eine solidarische Elementarschadensversicherung, auch um den Streit über die entstehenden Kosten gering zu halten, ungeachtet aller wichtigen Schutzmaßnahmen, die wir mit großem Druck vorantreiben", sagte Stengele. In Thüringen wird am 1. September ein neuer Landtag gewählt.

Die Ministerpräsidenten der Länder waren am Donnerstagnachmittag mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) zu turnusmäßigen Beratungen verabredet, bei denen die Migrationspolitik im Mittelpunkt stehen sollte. Auch über die Einführung einer verpflichtenden Elementarschadenversicherung wollen die Länder mit Scholz beraten. Der Bundesrat hatte am Freitag angesichts der jüngsten Extremwetterereignisse eine solche Pflichtversicherung verlangt. Bundesjustizminister Marco Buschmann lehnt dies jedoch ab./htz/DP/tih

Ausgewählte Hebelprodukte auf Allianz

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Allianz

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Nachrichten zu Allianz

Analysen zu Allianz

DatumRatingAnalyst
04.07.2024Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.06.2024Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.06.2024Allianz Equal WeightBarclays Capital
17.05.2024Allianz OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.05.2024Allianz BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
04.07.2024Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.06.2024Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.05.2024Allianz OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.05.2024Allianz BuyJefferies & Company Inc.
16.05.2024Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
10.06.2024Allianz Equal WeightBarclays Capital
15.05.2024Allianz NeutralUBS AG
03.05.2024Allianz Equal WeightBarclays Capital
08.04.2024Allianz NeutralUBS AG
05.04.2024Allianz Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
06.08.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
02.08.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
21.04.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
19.02.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
27.01.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"